Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kann ich auto-verstärker am Notebook anschließen ?

+A -A
Autor
Beitrag
Benny28
Neuling
#1 erstellt: 21. Dez 2007, 16:57
Hallo,

ich habe von meinem Papa einen Auto-Verstärker bekommen und ich wollte ihn am Notebook anschließen, sodass ich auch meinen subower anschließen kann !! kann ich das an schließen ?? würde das gehen

mfg Benny28

ps. würde mich freuen wenn ihr mir schreiben würdet und sagen würdet ob das geht wie das geht und vll wie das ca kosten würde DANKE IM VORRAUS
Hivemind
Inventar
#2 erstellt: 21. Dez 2007, 17:40
Hab kA von Car Hifi - solltest denke eher in deren Unterforum die Frage stellen.
Von der Audioübertragung dürfte aus meiner Noobsicht ja kein Problem sein, aber wie versorgst du das Teil mit Strom?
Benny28
Neuling
#3 erstellt: 21. Dez 2007, 17:45
ja das weis ich auch nicht so genau aber denke mal vom PC (notebook)
Minnow
Stammgast
#4 erstellt: 21. Dez 2007, 17:50
Hi,

möglich ist's schon, aber sinnvoll? Eher nicht. Auto Verstärker gehören ins Auto Im Haus hast du ne Spannung von 220 Volt, im Auto 12 Volt. Somit brauchste schonmal etwas (mir fällt's gerade nicht ein ), dass auf 12 Volt runterregelt. Und meines Wissens ist das nicht gerade günstig. Wollte selbst schonmal meine Autoanlage im Haus betreiben, aber habs dann gelassen, weil's einfach zu umständlich und im Grunde sinnlos ist. Wofür gibt's Heimverstärker usw.?
Probiers mal mit der Suchfunktion, findest bestimmt etwas passendes zu dem Thema.

MfG
Minnow

edit:
http://www.hifi-foru...ead=15377&postID=0#0


[Beitrag von Minnow am 21. Dez 2007, 17:53 bearbeitet]
Memph1s
Stammgast
#5 erstellt: 21. Dez 2007, 17:53
du müsstes auf 12 v runtertransformieren und gleichsstrom erzeugen

würde mir an deiner stelle lieber nen gebrauchten stereo amp kaufen und mich nicht von den riesen zahlen à la 5000W aus der car hifi ecke bei ebay blenden lassen

Memph1s
Stammgast
#6 erstellt: 21. Dez 2007, 17:55
oh shit hab im nachhinein erst gemerkt, dass es sich um ein geschenk handelt, sorry.
Benny28
Neuling
#7 erstellt: 21. Dez 2007, 18:38
D A N K E A N A L L E !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Memph1s
Stammgast
#8 erstellt: 21. Dez 2007, 19:22
kein ding
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
??? Notebook + Verstärker ???
Logan79 am 30.03.2005  –  Letzte Antwort am 31.03.2005  –  8 Beiträge
Notebook am Verstärker anschließen externe Soundkarte
Rolf_R. am 19.09.2008  –  Letzte Antwort am 05.01.2012  –  19 Beiträge
Notebook an Verstärker anschließen
senshu19 am 17.04.2012  –  Letzte Antwort am 26.04.2012  –  7 Beiträge
Notebook an Stereoanlage anschließen
Matthi1 am 01.12.2004  –  Letzte Antwort am 02.12.2004  –  3 Beiträge
Notebook/Rechner an Verstärker anschließen
crunchtime am 12.10.2013  –  Letzte Antwort am 08.01.2014  –  8 Beiträge
Subwoofer am LIDL-Notebook
leenor am 25.09.2003  –  Letzte Antwort am 27.09.2003  –  2 Beiträge
Notebook am Verstärker angeschlossen.Kein Sound.
BadaBing84 am 18.01.2009  –  Letzte Antwort am 18.01.2009  –  5 Beiträge
Notebook per HDMI an HiFi-Verstärker anschließen?
Sidney_2 am 13.05.2011  –  Letzte Antwort am 17.05.2011  –  16 Beiträge
Notebook, Verstärker und jetzt Subwoofer dazu. Wie?
daribla am 02.11.2007  –  Letzte Antwort am 02.11.2007  –  4 Beiträge
Kenwood KR-V7070 am PC anschließen
gonzol am 24.02.2010  –  Letzte Antwort am 24.02.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 177 )
  • Neuestes Mitglied**jimmy**
  • Gesamtzahl an Themen1.344.973
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.813