Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung: PC-Boxen für 50-125€

+A -A
Autor
Beitrag
daniel111
Stammgast
#1 erstellt: 30. Dez 2007, 12:26
Ich bin auf der Suche nach Lautsprechern für meinen PC. Ich kann mich aber absolut nicht entscheiden was ich kaufen soll und wende mich daher an euch. Ich versuche mal ein wenig zu präzisieren, was genau ich bräuchte. Die Nutzung: 60% Spiele, 30% Musik, 10% Filme.

Ich kann mich aber noch nicht entscheiden, ob es ein klassisches 2.1 system oder 5.1 sein soll. Vll könntet ihr mir anhand der nutzung einen tipp geben.
Den Preisbereich hab ich ja schon genannt.
Zur Klangcharacteristik: Was ich absolut hasse ist blechener, metallischer klang... Ich würde eher warm abgestimmte boxen mögen.

Seit gestern bin ich mir aber bei noch einer sache unsicher: Da hab ich zufällig ein paar Boxen von Canton (Canton G X), die recht günstig waren gesehen.
Nun weis ich nicht ob ich mir eher speziell für den PC gedachte oder eher kleine regalboxen zulegen sollte. Wenn ich die Canton nehmen würde müsste ich doch aber noch nen extra Verstärker anschaffen, da sie ja nur passiv sind.
Die alternatibe wäre die JBL Control One zu kaufen, die ja aktiv sind und somit weitere kosten entfallen.

Um zum schluss zukommen: Ich bin völlig ratlos im moment Bin durch dutzende geschäfte gerannt, hab aber nix passendes gefunden und bin langsam mit der sucherei total am ende...

Danke für eure Hilfe schon mal

Daniel
Irae
Stammgast
#2 erstellt: 30. Dez 2007, 12:49
In dem Preisbereich die üblichen Verdächtigen...

Logitech, Teufel...

Gerade bei 60% Zocken wird es keine Probleme geben mit Xfi + Logitech Set z.B..

Wenn du nur Gelegenheitsspieler bist, wird 2.1 reichen ansonsten 5.1.
gr1zzly
Inventar
#3 erstellt: 30. Dez 2007, 15:03

daniel111 schrieb:
Die alternative wäre die JBL Control One zu kaufen, die ja aktiv sind und somit weitere kosten entfallen.

Seit wann sind die Control One aktiv-LS?

Zur Frage 5.1 vs 2.1:
Bei 60% Spiele böte sich 5.1 schon an, allerdings muss man da auch differenzieren: Spielst du oft Egoshooter, dann lohnt sich ein 5.1 System schon, bei Strategiespielen hingegen reicht auch ein ordentliches 2.1/2.0 System.

Das Problem was ich bei 5.1 Systemen in deinem Budget sehe, ist folgendes:

daniel111 schrieb:
Zur Klangcharacteristik: Was ich absolut hasse ist blechener, metallischer klang... Ich würde eher warm abgestimmte boxen mögen

Um das zu erreichen, braucht es einfach LS mit einem angemessenen Volumen, sprich min. sogenannte Regal-LS, wie zB die Control One.
Sämtliche 5.1 Systeme in dem angestrebten Preisbereich bestehen aber aus Winzsatelliten, die einfach den unteren Mitteltonbereich gar nicht richtig abbilden können, und damit fehlt ihnen auch die von dir gewünschte Wärme.

Wenn du also mit Stereo leben könntest, dann gäbe es in deinem Budget noch aktive Nahfeldmonitore, wie zB die Behringer MS40. Allerdings sind auch diese nicht das Non-Plus-ultra, nur gibts für das Geld kaum einen bessere Musikwiedergabe

MfG Chris
daniel111
Stammgast
#4 erstellt: 30. Dez 2007, 16:13
Die entscheidung zwischen 5.1 und 2.1 fällt mir schwer, da ich sowohl ego-shooter alsauch strategie spiele und das auch noch ungefehr gleich oft.
Ich könnte aber auch mit 2.1 leben. Also welche 2.1 systeme in dieser preisregion sind empfelenswert?
Ich denke es sollte schon ein subwoofer dabei sein, da ich bei strategiespielen, wenn kanonen schießen oder panzer oder sonstwas nocht nur ein knarzen im LS hören will sondern einen krätigen tiefen ton. Außer ihr könntet mir ein 2.0 system empfelen, dass auch ein wenig bass hat.
born2drive
Inventar
#5 erstellt: 02. Jan 2008, 09:43
Logitech Z-4
Die Logitech's sind z.B. eher Bassbetont.

Ich würde dir jedoch zu 2.0 raten, da solche 2.1 Systeme, welche für den Pc "entwickelt" wurden, wohl nicht auf die Ansprüche von halbwegs vernünftig denkenden Menschen zugeschnitten sind, sondern wohl eher auf die heutige HipHop-Beats-verseuchte, die Wattanzahl als NonPlusUlta deklarierende Jugend.
Soll nichts gegen HipHop sein - wohl aber gegen 2.1 Pc-Systeme.

Ist zwar immer blöd, so etwas zu hören, aber wenn Du noch ein wenig sparst könntest Du dir evtl. ein anständiges 2.0 System, anständige Monitore oder ein sich der oben genannten Käufergruppe entziehendes 2.1 System (z.B. Teufel Motiv 2) leisten.

Mein Tip für dein jetztiges Budget sind die Behringer MS40.



Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung: PC/PS3 Boxen
ElecTronicBeatZ am 15.07.2008  –  Letzte Antwort am 19.07.2008  –  22 Beiträge
Pc Boxen ca. 50?
DbH am 19.09.2006  –  Letzte Antwort am 22.09.2006  –  8 Beiträge
Kaufberatung 2.1 für PC
hyperrr am 19.05.2009  –  Letzte Antwort am 20.05.2009  –  13 Beiträge
Kaufberatung
Blaxxsun am 13.12.2004  –  Letzte Antwort am 13.12.2004  –  2 Beiträge
Kaufberatung: 2.1 Lautsprecher für PC
Em0 am 01.06.2009  –  Letzte Antwort am 07.06.2009  –  5 Beiträge
Kaufberatung Soundsystem PC
Marsk am 31.10.2009  –  Letzte Antwort am 02.11.2009  –  11 Beiträge
Kaufberatung: welche Nahfeldmonitore/LS & Soundkarte für PC?
Gat am 12.09.2009  –  Letzte Antwort am 13.09.2009  –  9 Beiträge
Kaufberatung
$L@ÐE am 30.11.2006  –  Letzte Antwort am 30.11.2006  –  2 Beiträge
Kaufberatung : Boxen bis 150 Euro
Mr._Blonde am 19.07.2008  –  Letzte Antwort am 26.07.2008  –  11 Beiträge
Kaufberatung Lautsprecher für Computer
Limp am 14.03.2008  –  Letzte Antwort am 17.03.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logitech
  • JBL
  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 134 )
  • Neuestes MitgliedLeMops
  • Gesamtzahl an Themen1.345.175
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.484