EAX-Effekt führt zu Soundfehlern in Spielen!

+A -A
Autor
Beitrag
MurderInc
Stammgast
#1 erstellt: 04. Jan 2008, 00:50
Servus!

Hab heute den EAX-Audio-Effekt Erweiterter EQ - Disco entdeckt! Hört sich erstaunlich besser an! Musik klingt nun wesentlich voller und kräftiger und der Bass ist nun auch stärker. Jedoch fehlen dann bei manchen Spielen unter anderem Intro-Sounds, Menü-Sounds und Dialoge im Spiel. Wird einfach nicht wiedergegeben. Kann mir vielleicht jemand sagen wie ich das mit Effekt auf die Reihe bekomme? Weil nun will ich ungern auf den Sound verzichten!
Hivemind
Inventar
#2 erstellt: 04. Jan 2008, 05:57
Du hast was wo entdeckt

EAX-Audio-Effekt Erweiterter EQ - Disco

Was soll das denn sein

hört sich erstaunlich besser an! Musik klingt nun wesentlich voller und kräftiger und der Bass ist nun auch stärker

kauf dir ein Logitech System und du hast den gleichen Effekt
Mal im Ernst bist du nun erstaunt was man an einem EQ einstellen kann oder ist der Thread nen Scherz?
MurderInc
Stammgast
#3 erstellt: 04. Jan 2008, 11:32
Ich habe den Effekt im Menü meiner Audigy 2 ZS Notebook entdeckt, wenn man so sagen will ... hatte etwas derartiges noch nicht versucht!

Ich denke dass mein Teufel Concept E Magnumg P.E. sich wesentlich besser anhört als alles andere, was von Logitech angeboten wird!

Mir geht es weder um den EQ noch um einen Scherz sondern darum, warum einige Sounds nicht mehr wiedergegeben werden!
Hivemind
Inventar
#4 erstellt: 04. Jan 2008, 15:20

Concept E Magnumg P.E

Da bin ich deiner Meinung, das "kräftiger und der Bass ist nun auch stärker" klang nur eben nach Logitech.


EAX-Audio-Effekt Erweiterter EQ - Disco

Verstehe nur nicht was der jetzt bewirkt, fügt der jetzt Reverb, Chorus, Distortion oder ähnliches hinzu? Vll läßt sich ja von daher (aus-)schließen an was es liegt?
Finds auch komisch, dass es als EAX Effekt auch außerhalb von Spielen (bei Musik) wirkt, klingt für mich eher nach so einem Effekt wie Amphitheater, Bad und co. :s


Jedoch fehlen dann bei manchen Spielen unter anderem Intro-Sounds, Menü-Sounds und Dialoge im Spiel

Da komplette Soundabschnitte fehlen würds wohl kaum an der durch EQ Effekt veränderten Frequenzen liegen, wird wahrscheinlich einfach eine Schnittstelleninkompatiblität.
Welche Spiele sind es denn, wird dort zB statt DirectSound OpenAL verwendet und kann durch den Effekt des DirectSound EQ das nicht mehr weiterverarbeiten?
MurderInc
Stammgast
#5 erstellt: 04. Jan 2008, 16:11
Sodele ... ich hab jetzt die komplette Software nochmal runtergeschmissen und neu installiert! Und tada ... es funktioniert

Also danke für deine Beiträge!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
EAX
kralat am 04.02.2008  –  Letzte Antwort am 09.02.2008  –  7 Beiträge
EAX Fragen
LMnd am 07.09.2008  –  Letzte Antwort am 09.09.2008  –  2 Beiträge
EAX nutzen...
Link234 am 18.02.2005  –  Letzte Antwort am 18.03.2005  –  9 Beiträge
EAX in Spielen mit Dolby Surround Pro Logic Verstärker
Mr.Sado am 09.11.2003  –  Letzte Antwort am 21.11.2003  –  5 Beiträge
Probleme mit EAX über Koaxial
Blaxxsun am 26.10.2004  –  Letzte Antwort am 31.10.2004  –  10 Beiträge
EAX auf Audigy 2 zs..
fueti am 03.02.2004  –  Letzte Antwort am 04.02.2004  –  3 Beiträge
subwooferkanal/aktivsubwoofer bei EAX
fzman am 09.03.2005  –  Letzte Antwort am 14.03.2005  –  5 Beiträge
EAX und Headsets
MrM am 29.09.2005  –  Letzte Antwort am 29.09.2005  –  3 Beiträge
EAX, was ist alles dabei?
cOnt4ct am 23.10.2008  –  Letzte Antwort am 24.10.2008  –  3 Beiträge
EAX und Surround
MasserT am 12.07.2008  –  Letzte Antwort am 17.07.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.970 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedPechter65
  • Gesamtzahl an Themen1.407.231
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.800.896