Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Optisch zu koaxial wandler oder umgekehrt?

+A -A
Autor
Beitrag
BTSV1980
Stammgast
#1 erstellt: 15. Mrz 2008, 10:33
Ich habe folgendes Problem (hoffe es kann mir jemand helfen) :

Ich habe eine 5.1 Dolby Anlage von Philipps und die hat nur einen digitalen Koaxialeingang...nun wollte ich meine XBOX360 (optischer Ausgang) und meinen Laptop SPDIF 3,5 Klinke an die Anlage anschliessen.

Dafür habe ich mir einen Optisch zu koaxial-Wandler von Conrad gekauft (das DIng,was die meisten kennen) und dazu auch nen Netzteil, ein digitales Cinchkabel, ein optisches Kabel und einen Adapterstecker Toslink auf 3,5 Klinke (für den Anschluss des Laptops)...ich habe alles angeschlossen, die Lampe am Netzteil war auch an, aber es kam kein Sound,weder mit der XBOX360 noch mit dem Laptop...woran könnte das liegen?Ich habe das optische Kabel (als es an der Xbox und auch als am Laptop angeschlossen war) mal aus dem Wandler rausgezogen und der Stecker hatte ein rotes Licht, also "geflossen" ist was,aber trotzdem hörte ich keinen Sound...hatte ich denn den richtigen Wandler? Das war einer mit optischen Eingang und Koaxialen Ausgang...war das richtig,oder hab ich falsch herum gedacht?

Falls es richtig war,was könnte es denn sonst für ein Problem gewesen sein?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Grüße
Olli
Hivemind
Inventar
#2 erstellt: 15. Mrz 2008, 11:13
Nö soweit klingt dein Denkweg auf jeden Fall richtig.
Das Noti scheint ja auf jeden Fall zu senden, hat das Soundsystem nen Display worauf es ein Eingangssignal anzeigt? Hast du den richtigen Eingang ausgewählt?
BTSV1980
Stammgast
#3 erstellt: 15. Mrz 2008, 11:27
Hmm das Soundsystem hat nen ganz normales Display und da hab ich als Eingang DI für Digital genommen (ist eine Doppelfunktion, 1x drücken=AUX, 2x drücken=Digitaleingang)...mehr sieht man beim Soundsystem leider nicht ob es irgendwas empfängt...es handelt sich übrigens um das System:
"Philips Heimkinosystem mit DVD HTS3357/12"

Danke nochmals...
Hivemind
Inventar
#4 erstellt: 15. Mrz 2008, 12:16
Hmm hast noch andere Geräte an denen das ausprobieren kannst? Also direkt Toslink rein und dann über den Wandler? Um herauszufinden wo die Schwachstelle ist?

Im Player SPDIF Ausgabe aktiviert? Am besten mal mit Datei die ehh schon DD oder DTS hat probieren.
BTSV1980
Stammgast
#5 erstellt: 15. Mrz 2008, 12:21
naja,hatte es ja direkt mit toslink kabel in der xbox360 probiert und die dann an den wandler angeschlossen...gleiche kiste gewesen...signal "gesehen",aber keinen ton gehört...der ausgang am laptop geht auf jeden fall, mit nem stereochinchkabel funktioniert es an der anlage...und im player der ausgang war eigentlich auch an...sonst noch vorschläge?
BTSV1980
Stammgast
#6 erstellt: 16. Mrz 2008, 13:16
Hmmm keiner mehr irgendwelche Tipps,was das Problem sein könnte?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Audigy 2ZS optisch oder koaxial erweitern
plaything am 20.03.2004  –  Letzte Antwort am 20.03.2004  –  5 Beiträge
digitale Soundkarte - optisch oder koaxial + TV Out???
Pool am 16.12.2003  –  Letzte Antwort am 17.12.2003  –  6 Beiträge
Computer ---> Receiver: Welche Soundkarte / koaxial oder optisch?
phil239 am 17.02.2006  –  Letzte Antwort am 22.02.2006  –  9 Beiträge
koaxial oder optisch ?
ismiregal am 12.01.2004  –  Letzte Antwort am 15.01.2004  –  8 Beiträge
Soundanlage optisch oder koaxial mit PC-Soundkarte verbinden
wymmey am 26.12.2010  –  Letzte Antwort am 27.12.2010  –  2 Beiträge
Aufgeklärt: Soundkarten und digitales 5.1 (optisch / koaxial)
Ulthander am 19.04.2009  –  Letzte Antwort am 27.02.2016  –  101 Beiträge
Externer Wandler
MD-Michel am 20.03.2006  –  Letzte Antwort am 22.03.2006  –  3 Beiträge
DA Wandler oder Soundkarte?
carismafreund am 13.05.2005  –  Letzte Antwort am 13.05.2005  –  5 Beiträge
[Suche] DA-Wandler optisch auf Cinch
Technofrikus am 22.10.2008  –  Letzte Antwort am 22.10.2008  –  3 Beiträge
PC mit Vorstufe (~5m) verbinden (USB/koaxial/optisch?)
Zeitzer am 09.01.2011  –  Letzte Antwort am 10.01.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 131 )
  • Neuestes MitgliedAs84
  • Gesamtzahl an Themen1.345.489
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.421