digitale Soundkarte - optisch oder koaxial + TV Out???

+A -A
Autor
Beitrag
Pool
Stammgast
#1 erstellt: 17. Dez 2003, 00:01
Hallo allemal,

möchte mir eine Soundkarte mit digitalem Ausgang zulegen.
Jetzt weiß ich nur nicht obs eine koaxiale oder optische Verbindung zu dem AV werden soll.

Das Kabel wäre 10m lang. Optisches könnte ich für 15 EUR kriegen. http://www.playdeluxe.net/afterbuy/shop/storefront/start.asp?ccheck=1&shopid=4199

Taugt das was?

Bin beim durchwühlen des Forums auf die Nightingale Pro 6 gestoßen. Die hat auf jedenfall einen optischen Ausgang, ob die auch einen koaxialen hat, keine Ahnung!

Der Preis liegt da bei 30 EUR, mehr solls dann auch nicht sein.
- - - - - -
Und ich möchte meine GeForce 3 mit meinem TV verbinden.
TV hat aber kein S-VHS.

Wie ist das zu bewerkstelligen?
Scartadapter?
Es meinte auch jmd zu mir, dass man das auch mit dem Antennenstecker am TV regeln kann. Stimmt das?

Bin für jede Hilfe dankbar

Gruß
Pool


[Beitrag von Pool am 17. Dez 2003, 00:11 bearbeitet]
teuchi
Stammgast
#2 erstellt: 17. Dez 2003, 00:49
das mit dem antennenstecker glaub ich nicht.
hat deine geforce3 nen Composite-Ausgang dann nim den führ ihn ins Scart vom tv das kabel ist auch das günstigere und das klapt immer...mit dem s-video ausgang ist das so ne sache mal gehts mal nicht hängt vom TV-Gerät ab

zum sound kann ich nicht viel sagen hab optische systeme nie gehört aber ich denk je länger der weg desto besser ist das optische Kabel wenn man da überhaupt nen unterschied hört..wenn natürlich nen stürsender in der nähe hast dann nim das optische weil das sich von nichts beeindrucken lässt
Mr._J
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 17. Dez 2003, 16:53
Hallo,
du kannst guten Gewissens die optische Verbindung nehmen. Es gibt bis dato keine Unterschiede in der Qualität von optischen und koaxialen Verbindungen.

MfG
Mr.J
Pool
Stammgast
#4 erstellt: 17. Dez 2003, 17:38
hmm Composite,

brauch ich dafür dann nur ein normales cinch-kabel?
Wo liegt der Unterschied zwischen S-VHS und Composite?

wie sieht es mit dem Scartadapter aus, bleibt der selbe?

Kann ich das oben erwähnte optische Kabel verwenden, taugt das was?

Gruß
Pool


[Beitrag von Pool am 17. Dez 2003, 17:44 bearbeitet]
pedda-online
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 17. Dez 2003, 21:59
Hi,

also, zum Unterschied zw. S-VHS und Composite kann ich folgendes sagen:
Imho wird bei Composite sowohl die Farbinformation als auch die Helligkeitsinformation über ein und diee selbe Leitung geschickt, deshalb kommt man auch mit einer Chinch-Verbindung aus. Bei S-VHS bleiben Farb-UNd Helligkeitsinformationen getrennt, deshalb benötigt man dort spezielle "Hosidenstecker" und spezielle Kabel. Allerdings ist die Bildqualität bei S-VHS besser. Ist doch irgendwo auch logisch, dass das Bild besser ist, wenn ich die Signale so lasse wie sie sind anstatt sie vorher zusammen zu mixen und dann wieder zu trennen.
Weil die Stecker anders sind, brauchst du natürlich für Composite und S-VHS unterschiedliche SCART-Adapter.
Weiterhin würde ich für Composite kein "normales" Chinch nehmen (ich nehme an, du meinst Audio-Strippen?), sondern spezielle, da hier ein konstanter, definierter Wellenwiderstand der Leitung wichtig ist (--> Reflexionen, Signalverzerrungen etc) und dieser bei Audiostrippen Imho nicht gegeben ist. Man nehme also Koax-Kabel, gibts im Handel. Sind die gleichen, die du auch für die digitale Verbindung benötigst.
Zu der Qualität des optischen Kabels kann ich wenig sagen, weiß nicht, ob's da überhaupt größere Unterschiede gibt

MfG
Pedda
Pool
Stammgast
#6 erstellt: 17. Dez 2003, 22:50
Jo thanks all,

habt mir sehr geholfen ;-o))

Spitze!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Computer ---> Receiver: Welche Soundkarte / koaxial oder optisch?
phil239 am 17.02.2006  –  Letzte Antwort am 22.02.2006  –  9 Beiträge
Soundkarte empfehlenswert?(digitale Übertragung)
yamahaFan:) am 25.11.2007  –  Letzte Antwort am 25.11.2007  –  4 Beiträge
Soundanlage optisch oder koaxial mit PC-Soundkarte verbinden
wymmey am 26.12.2010  –  Letzte Antwort am 27.12.2010  –  2 Beiträge
Audigy 2ZS optisch oder koaxial erweitern
plaything am 20.03.2004  –  Letzte Antwort am 20.03.2004  –  5 Beiträge
koaxial oder optisch ?
ismiregal am 12.01.2004  –  Letzte Antwort am 15.01.2004  –  8 Beiträge
Soundkarte optisch an Receiver?
mccoy3 am 27.12.2003  –  Letzte Antwort am 07.01.2009  –  27 Beiträge
SPDIF out (koaxial) an Digital in (koaxial)
tutuop am 26.10.2003  –  Letzte Antwort am 26.10.2003  –  7 Beiträge
Optisch Out und Line-Out gleichzeitig
Mr.NO am 12.01.2008  –  Letzte Antwort am 12.01.2008  –  10 Beiträge
Koaxial nützlicher?
tremore am 09.01.2007  –  Letzte Antwort am 09.01.2007  –  3 Beiträge
Optisch zu koaxial wandler oder umgekehrt?
BTSV1980 am 15.03.2008  –  Letzte Antwort am 16.03.2008  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Bose
  • Logitech
  • Sonos
  • Teufel
  • Yamaha
  • Sony
  • LG
  • Samsung
  • Creative

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder819.537 ( Heute: 22 )
  • Neuestes MitgliedOlibaba
  • Gesamtzahl an Themen1.368.306
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.061.711