Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Virtuelles Mischpult

+A -A
Autor
Beitrag
meici
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 30. Jun 2008, 11:15
Hallo liebes Forum,
ich suche schon seit einiger Zeit ein Programm, mit dem ich die Höhen, Mitten und Tiefen an meinem PC für verschiedene Programme ändern kann.
Ich suche das ganze, weil meine Freunde im Teamspeak immer sehr brummige Stimmen haben und ich meistens Nebenbei Musik höre, ich würd dann gerne im TS die Tiefen ein bisschen verringern.
Bei Google find ich dazu nich wirklich was.
Hoffe ihr könnt mir helfen.

Danke schonmal im vorraus

MfG
Meici
Artemus_GleitFrosch
Stammgast
#2 erstellt: 30. Jun 2008, 16:08
Welches Betriebssystem hast du und wieviel Soundkarten sind in deinem PC?
meici
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 30. Jun 2008, 17:05
Win Vista (Ultimate)
2 , Also Onboard und eine X-Fi
Artemus_GleitFrosch
Stammgast
#4 erstellt: 30. Jun 2008, 19:09
wenn du 2 soundkarten hast dann lass einfach die soundausgabe von TS über die onboardkarte laufen und den rest über die X-Fi und verbinde dann die ausgängen der 2 karten mit nem Y-Kabel, dann kannst du im Equalizer der onboardkarte nach deinen wünschen rumdrehen. (die tiefen töne sind links, die hohen rechts ^^)

ich hab jahrelang TS über die onboardkarte laufen lassen und den rest über meine X-Fi. (hab jetz n notebook und sollte auch langsam mal TS drauf machen...)
meici
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 30. Jun 2008, 20:02
Keine dume Lösung, hät ich auch selbst drauf kommen können, aba hab mir schon mehr oder weniger nen Mischpult für Lau besorgt dann spar ich mir das Y-Kabel und hab nen Mischpult inner Tischplatte
Artemus_GleitFrosch
Stammgast
#6 erstellt: 30. Jun 2008, 20:46

meici schrieb:
Keine dume Lösung, hät ich auch selbst drauf kommen können, aba hab mir schon mehr oder weniger nen Mischpult für Lau besorgt dann spar ich mir das Y-Kabel und hab nen Mischpult inner Tischplatte :D


dann hast du es ganz genau so wie ichs an meinem PC hab, die 2 soundkarten hängen auch an nem billigen mischpult

aber mit dem Mischpult allein kannst du nicht die tiefen töne leiser machen das musst du trotzdem in dem treiber machen aber son mischpult ist schon praktisch da kann man ganz leicht mit einem handgriff TS lauter machen wenn man z.b. zockt und das spiel ziemlich laut ist und man im TS nix mehr versteht.
meici
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 30. Jun 2008, 21:26
Mein Kollege dem das noch gehört meint, das ginge auch, mal shen, aba ich finds gut
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
SUCHE PROGRAMM DAS ICH MUSIK ÜBER PC HÖREN KANN!' !
Trewasdo am 24.01.2010  –  Letzte Antwort am 24.01.2010  –  3 Beiträge
Mischpult
Breaker001 am 24.05.2009  –  Letzte Antwort am 02.10.2009  –  58 Beiträge
Mischpult an PC anschliessen?!
lala1982 am 11.11.2004  –  Letzte Antwort am 19.05.2008  –  8 Beiträge
Suche "Mischpult Programm"
Woinem234 am 12.08.2012  –  Letzte Antwort am 13.08.2012  –  2 Beiträge
Kopfhörersetup an PC bei Spielen (Musik)
anyman am 18.07.2014  –  Letzte Antwort am 22.07.2014  –  16 Beiträge
Pc ans MISCHPULT anschließen
spaßmixer12 am 15.11.2008  –  Letzte Antwort am 15.11.2008  –  2 Beiträge
Suche gute Anlage für PC
Homer_J._Simpson am 27.04.2006  –  Letzte Antwort am 27.04.2006  –  4 Beiträge
Was muß ich ändern?
mi201 am 23.03.2009  –  Letzte Antwort am 23.03.2009  –  10 Beiträge
Verstärker oder Mischpult was brauche ich eigentlich?
rudigoral am 11.05.2012  –  Letzte Antwort am 11.05.2012  –  3 Beiträge
Suche: Musik-Bearbeitungs-Programm
Ripperz am 13.06.2006  –  Letzte Antwort am 13.06.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 68 )
  • Neuestes Mitgliedlouislitt
  • Gesamtzahl an Themen1.344.803
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.203