Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Digitale Soundkarte + analoges 5.1 System oder Digitales 5.1 System --> Grundsatzfrage

+A -A
Autor
Beitrag
phirre
Neuling
#1 erstellt: 03. Jul 2008, 08:03
Hallo zusammen. Ich lese seit geraumer Zeit hier im Forum mit, habe mich im Netz versucht schlau zu machen, bin aber noch zu keinem Ergebnis gekommen, wo ich sagen könnte: halt, ich habs begriffen!

Ich habe einen HTPC und möchte erstmal klein anfangen. dazu habe ich mir 2 soundalternativen ausgesucht: das logitech z-5500 als digitales komplettsystem oder die clud 3d thearton agrippa und das teufel concept e magnum power edition. beides 200- 250 euro und für studentische verhältnisse völlig ok.
Hier meine Fragen:

1. Ich habe einen coax Ausgang auf meinem Mainboard mit Realtek 862 Chip (veraltet...). Wenn ich nun ein digitales Soundsystem, wie das Logitech Z-5500 an den coax Ausgang hänge, wird das Signal dann bei DVD Wiedergabe einfach nur durchgeschleift und vom externen Hardware-Decoder der Anlage decodiert? Oder erfolgt vom Soundchip eine Vorarbeitung, in welcher Form auch immer?
Da der Chip sche**e ist, wäre das sehr interessant zu wissen. Wenn er das digitale signal einfach nur durchreicht, wäre alter und leistung des soundchips doch völlig egal, oder? (--> Konkret: ich bräuchte dann keine Soundkarte, wie die Club 3d theatron agrippa, mit der ich liebäugele? die würde dann ja auch einfach nur weiterreichen und 55 euro wären zum fenster rausgeschmissen.)

2. angenommen, ich hätte die theatron agrippa und ein analoges system, wie das teufel concept e magnum power edit, wäre der sound dann besser, als beim logitech, das ja extern decodiert?

meine annahme bisher: digitale soundkarte und digitales soundsystem mit av-receiver/decoder macht keinen sinn, weil nur eins von beiden decodieren kann.

vielen dank schonmal für eure hilfe an einen sound-neuling.
phirre
Neuling
#2 erstellt: 03. Jul 2008, 15:09
ich antworte mir mal selbst: hab grad nochmal hier im forum intensiv gesucht und siehe da, es wurde so ähnlich schonmal behandelt.

dort war die rede davon, das logitech z 5500 GLEICHZEITIG digital & analog an beispielsweise die theatron agrippa anzuschließen. versprochener vorteil: über den digitalen weg werden alle bereits digital vorliegenden daten zum externen decoder durchgeschleift ("spdif passthrough" oder so ähnlich) & alle nicht digitalen daten werden von der soundkarte wenn gewünscht auf 5.1 raufgeknattert und dann analog ans system geschickt. nun ergeben sich daraus 2 neue fragen:

1. weiß die soundkarte automatisch, was sie wandeln soll und was nur durchreichen? genauer: erkennt sie den unterschied zw. dvd, mp3, cd, game, ect... und tut automatisch das richtige??

2. in der beschreibung zur agrippa habe ich gelesen, dass man es so eben nicht machen soll (gleichzeitig digital & analog anschließen). die karte würde alles digital ausgeben: durchgeschleiftes von dvd (dolby oder dts) und selbst aufbereitetes material, wie cd, mp3 & games. bedeutet, manche töne, wie zb. mp3 und cd werden erst digital kodiert (beispielsweise in dts) um dann vom externen decoder wieder decodiert zu werden. macht zu vielen rumkodieren nicht den sound kaputt??? oder stimmt hier die qualität und man kann es nicht raushören, wie oft gewandelt?


--> bin mittlerweile verwirrter als vorher. glaube aber, dass ich mir die agrippa und das z 5500 holen werde um für alle fälle gerüstet zu sein. oder gebe ich sinnlos geld aus?


[Beitrag von phirre am 03. Jul 2008, 15:11 bearbeitet]
hajo777
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 03. Jul 2008, 19:16
Ich denke mal du sollest dich von der Vorstellung verabschieden, dass das decodieren einen soooo großen Einfluß auf den Sound hat.
Ob das Logitech oder das Teufel System besser klingt hängt im ersten Moment von der Quali der Speaker ab. Ein gut aufbereiteter Ton hilft natürlich dem Sound auf die Sprünge. Deshalb profitiert jeder LS von einer guten Soundkarte.

Und nein, dein Treiber erkennt nicht automatisch welchen Ausgang er nehmen muß, dass musst du schon einstellen. Meistens machst du das aber in der Applikation, sprich z.B. DVD Player.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
5.1 system an 5.1 Soundkarte?
alpii am 28.10.2004  –  Letzte Antwort am 24.11.2004  –  7 Beiträge
Soundkarte+5.1 System
Ansgar1990 am 15.01.2008  –  Letzte Antwort am 23.01.2008  –  19 Beiträge
5.1 System: Soundkarte oder Receiver
fireface am 06.02.2006  –  Letzte Antwort am 11.02.2006  –  15 Beiträge
5.1 PC System?
->STeVie<- am 07.03.2006  –  Letzte Antwort am 07.03.2006  –  3 Beiträge
5.1 Sorround-System + Soundkarte
Special_<K> am 23.11.2006  –  Letzte Antwort am 05.12.2006  –  19 Beiträge
5.1 System an PC
Franz-F am 04.06.2004  –  Letzte Antwort am 05.06.2004  –  4 Beiträge
7.1 Surround-System an 5.1 Soundkarte?
Pegasus007 am 12.05.2004  –  Letzte Antwort am 15.05.2004  –  6 Beiträge
Welche Soundkarte für mein 5.1 System?
honnu am 02.03.2004  –  Letzte Antwort am 04.03.2004  –  2 Beiträge
5.1 System
Franky4Fingers am 11.06.2006  –  Letzte Antwort am 15.07.2006  –  5 Beiträge
5.1 Dolby System - Problem!
Dafav am 12.02.2005  –  Letzte Antwort am 13.02.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logitech

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedkleineMax
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.038