X-Fi an Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
Mike-S
Neuling
#1 erstellt: 22. Jul 2008, 23:50
Hallo Leute

erstmal ein allgemeines Hallo an euch alle. ich bin neu hier und hoffe ihr könnt mir in meinen fragen ein bisschen weiterhelfen, da ich im forumbase und ähnlichen Foren nicht wirklich Antworten bekommen habe.

also bei mir steht folgende sache an:

ich habe am pc zurzeit noch ein 2.1 set von logitech, dass ich aber loswerden möchte. seit anfang des jahres besitze ich nämlich den Denon 1708 und steurer den sound von TV, DVD und Musik über ihn. Dasselbe möchte ich nun auch mit meinem PC machen, allerdings nicht über die Form 5.1 oder ähnlichem....sondern über Kopfhörer .
also ich nutze den pc (wenn ich ton benötige) zum größten teil zum spielen und benutze dabei fast immer meine kopfhörer, meine sennheiser sind einfach viel intensiver als dieser satellitenkram, der nur mit extra aufgedrehtem bass gut klingt.
im prinzip könnte ich meine kopfhörer auch gleich an die X-fi music anschliessen, jedoch müsste ich immer den anschlusee wechseln zwischen kopfhörern und jetzigem 2.1 set, wenn ich es denn doch lauter bräuchte.

also will ich nun mein pc an meinen av receiver anschliessen. Da ich auf EAX nicht verzichten will, sollte ich wohl auf cinch adapter setzen, soviel weiss ich schon aus anderen Foren. Da ging es aber immer nur um 5.1 sound und ähnlichem mit mehreren cinchadaptern und kablen. meine frage ist nun, wie viele Kabel brauch denn ich ?

auch wenn ich die kopfhörer mal vom receiver ziehe hab ich erstmal nur 2 lautsprecher + subwoofer, den ich aber in erster linie für TV und DVD und musik nutze, welche über Coax. und optisch verbunden sind. wenn mich beim PC nur diese oberflächlichkeit von kopfhörernutzen und sonst 2 lautsprechern interessieren, sollte wohl ein einzigerkabelstrang reichen, da es ja nur stereo sein soll.

ich hoffe die frage erscheint euch nicht lächerlich, aber ich bin erst 20 und das ist mein erster av-receiver und kenn mich mit der materie nun noch nicht so gut aus

in anderen foren hab ich nun mal keine konkrete antwort bekommen.
Memph1s
Stammgast
#2 erstellt: 23. Jul 2008, 00:25
hi und willkommen im forum

würde dir aber von deinem vorhaben abraten, denn damit verbrätst du zusätzlich (ohne einen wirklichen nutzen zu haben) mind. 100w und das ist nicht gerade ideal.

imho solltest du dir einen switch anschaffen um zwischen kopfhörern und lautsprechern umzuschalten.

hatte vor einiger zeit eine ähnliche problematik die ich dadurch gelöst habe, dass ich das teufel surround set an die x-fi angeschlossen habe und die kopfhörer an einen alten soundblaster den ich hier noch rumliegen hatte. dadurch konnte ich in ruhe mit skype telefonieren und dabei musik hören

jedoch habe ich jetzt den teufel verkauft und hab nurnoch kopfhörer am pc (platzersparnis), der plastik sound der teufelbrüllwürfel hat irgendwann nurnoch genervt


falls ich dich nicht überzeugen konnte:

cinch klinken kabel kaufen und von der soundkarte an den multichannel input (oder auch ext. inp/aux...usw genannt) anschließen. wirst aber auch nicht die 2.1 LS parallel nutzen können ohne switch oder manuelles umstöpseln.


prost und gute nacht
Memph1s
Stammgast
#3 erstellt: 23. Jul 2008, 00:26
aso hab grad überflogen und gemerkt dass ich die eigentliche frage nicht beantwortet hab:

hier die lösung:

3 cinch klinken kabel für 5.1


[Beitrag von Memph1s am 23. Jul 2008, 00:27 bearbeitet]
Mike-S
Neuling
#4 erstellt: 23. Jul 2008, 12:24
also das switchen ist mir ja egal, da ich die logitech verkaufen werde, deswegen ja die idee an den receiver. Platzersparnis ist hier auch ein großes stichwort, aber im ersten fall der nicht wirklich große nutzen des 2.1 systems.

im übrigen hast du meine frage in deinem zweitem post NICHT beantwortetimages/smilies/insane.gif . mich interessiert NICHT 5.1 am pc über den receiver sondern lediglich stereo. Im prinzip könnte ich ja die kophörer direkt an die x-fi anschliessen, aber ich bräuchte es auch bestimmt mal laut und da kommt der receiver zum einsatz. Denn das logitech 2.1 WILL ich loswerden, darum bringt mir der switch recht wenig .

also ich lass mir das noch mal durch den kopf gehn, aber wenn ein cinch klinken stecker reicht, dann ist das ne sehr gute option.

/Edit: mag ja sein, dass ich viel energie verbrate, aber ich habe kein richtiges frontpanel, wo ich die kopfhörer anschliessen könnte. und die kopfhörer benutz ich ja schliesslich auch für tv und dvd usw und da wirds an den receiver angeschlossen, deswegen keine lust die kopfhörer hinten an die x-fi direkt anzuschliessen.


[Beitrag von Mike-S am 23. Jul 2008, 12:27 bearbeitet]
Memph1s
Stammgast
#5 erstellt: 23. Jul 2008, 12:28
jo dafür reicht ein cinch klinken stecker, stereo halt...
du wirst wohl auch noch nen klinken adapter brauchen, denn an den verstärkern sind meist die 6,5 mm klinken buchsen statt den 3,5

also aber ob sich das wegen der lautstärke lohnt nen ganzen avr im hintergrund laufen zu lassen sei mal dahin gestellt... vll kaufste dir nen gebrauchten kopfhörerverstärker
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon AVR-1708 an PC anschliessen
Beraterluder am 19.08.2010  –  Letzte Antwort am 23.08.2010  –  2 Beiträge
Receiver an PC, Videorecorder und TV
RaphaelDeLaGhetto am 22.03.2004  –  Letzte Antwort am 08.06.2005  –  12 Beiträge
PC an DVD Receiver anschliessen
Scheuersche am 29.12.2004  –  Letzte Antwort am 29.12.2004  –  3 Beiträge
Impaq 7000 an den PC
Holki am 28.03.2015  –  Letzte Antwort am 02.04.2015  –  3 Beiträge
Logitech z-5500d an pc,tv,dvd usw. aber wie?
son-goekhan am 04.01.2005  –  Letzte Antwort am 06.01.2005  –  5 Beiträge
denon 1708 an X-Fi Xtreme Audio pci e aber probleme
Burnedacid am 18.04.2008  –  Letzte Antwort am 20.04.2008  –  6 Beiträge
5.1 System an den PC ???
wHy am 23.05.2004  –  Letzte Antwort am 30.05.2004  –  8 Beiträge
PC an TV, ein einziges Desaster
niemalsaufgeben am 28.12.2004  –  Letzte Antwort am 03.01.2005  –  6 Beiträge
Kombination von Audio, Video, TV und PC
DrHoas am 15.08.2007  –  Letzte Antwort am 16.08.2007  –  8 Beiträge
2.1 Boxensytem gleichzeit am PC und DVD Player?
cruzador am 07.02.2008  –  Letzte Antwort am 07.02.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Bose
  • Logitech
  • Sonos
  • Teufel
  • Yamaha
  • Sony
  • LG
  • Samsung
  • Creative

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.835 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedjagrafass
  • Gesamtzahl an Themen1.376.731
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.222.327