Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


M-Audio Transit USB: Line und Digital gleichzeitig?

+A -A
Autor
Beitrag
drum-herum
Neuling
#1 erstellt: 24. Aug 2008, 16:00
Hallo zusammen,
weiß jemand von euch, ob bei der Transit der optische und der Line-Ausgang gleichzeitig nutzbar sind? Ich würde gern digital in meinen Verstärker und über das Line-Signal einen aktiven Subwoofer anschließen.

Falls nicht, kennt jemand eine Karte, mit der das geht? Es geht um einen Laptop.

Danke euch schonmal,
Matti

PS: Amp ist Akai AM-65, der digital sowohl optisch als auch über koax angeschlossen werden kann (und natürlich analog über Cinch), falls die Info was bringt.
tilomagnet
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 24. Aug 2008, 18:19
Ähm, hast du die M-Audio denn schon? Vielleicht einfach ausprobieren?
drum-herum
Neuling
#3 erstellt: 24. Aug 2008, 18:57
Hehe, ja darum gehts. Ich überlege obs die Transit wird, und mache das mehr oder weniger abhängig von dieser Frage.
rstorch
Inventar
#4 erstellt: 24. Aug 2008, 19:53

drum-herum schrieb:
Ich würde gern digital in meinen Verstärker und über das Line-Signal einen aktiven Subwoofer anschließen.


Warum benutzt Du nicht einen Ausgang Deines Verstärkers, um den Subwoofer anzusteuern? So würdest Du auch für den Subwoofer den vermutlich besseren DA Wandler für den Subwoofer nutzen.

Wenn der Verstärker ausgangsseitig nichts für den Sub bietet, würde ich ich das analoge Ausgangssignal am Verstärker splitten anstatt den DA Wandler des Transit zu benutzen.
drum-herum
Neuling
#5 erstellt: 24. Aug 2008, 20:07
Naja, der Verstärker bietet keinen extra Subwoofer-Ausgang an, kann aber zwei Boxenpärchen antreiben. Du glaubst also, das wäre besser (oder zumindest egal) als sich zwei Signale aus dem Rechner zu ziehen?

Versteh ich das richtig: Du hälst den D/A-Wandler des Transit für nicht so gut? Meine zweite Überlegung geht nämlich hin zum Echo Indigo (obwohl der mir eigentlich zu teuer ist, dafür aber netterweise "intern").

Der Grund warum ich den Amp gern digital angehen möchte ist, dass mit meiner alten SB Live (am Festrechner) das (koax)digitale Ausgangssignal deutlich besser klang, was aber natürlich auch am D/A-Wandler der SBL gelegen haben kann.

Kurzum: Transit digital zum Amp oder Echo Indigo Line zum Amp - was klingt wohl besser?

Und natürlich weiterhin die Frage zur gleichzeitigen Verwendung von Line und Digital.

Danke dir schonmal sehr!
drum-herum
Neuling
#6 erstellt: 25. Aug 2008, 13:40
Antwort vom M-Audio Support: Analog und Digital sind beide immer offen, nur "wenn AC3 durchgeschliffen" wird (das ist der DD/DTS ... Modus), bleibt der analoge Ausgang stumm.

Danke euch für die Antworten, es wird dann wohl die M-Audio werden, da die Indigo doch den Rahmen ein wenig sprengt. Ich möchte also nicht mehr wissen, ob die Indigo viel besser gewesen wäre...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
M-AUDIO Transit USB - kein Ton
Thomas_Wilkens am 26.01.2008  –  Letzte Antwort am 12.04.2009  –  15 Beiträge
M-Audio - Transit oder Audiophile
spike44 am 18.12.2006  –  Letzte Antwort am 09.01.2007  –  11 Beiträge
M-Audio Transit USB nur Stereo über SPDIF (Ubuntu)
newan am 08.03.2011  –  Letzte Antwort am 08.03.2011  –  3 Beiträge
m audio transit stürzt häufig ab-Was kann ich tun?
lowend05 am 21.02.2008  –  Letzte Antwort am 11.04.2008  –  4 Beiträge
m-audio transit vs Audigy 2 ZS Notebook - bitte antworten!
hermes am 02.09.2006  –  Letzte Antwort am 07.09.2006  –  5 Beiträge
S/PDIF Eingang ohne Resampling / M-Audio Transit?
HorstMa am 13.08.2008  –  Letzte Antwort am 14.08.2008  –  11 Beiträge
Probleme mit M-Audio Transit unter Windows 7
Hannsdampf am 05.02.2010  –  Letzte Antwort am 06.02.2011  –  11 Beiträge
Problem mit M-Audio Transit und Vista
LiK-Reloaded am 01.11.2008  –  Letzte Antwort am 02.11.2008  –  5 Beiträge
Problem mit M-Audio Transit Optical In
Aton1987 am 27.10.2007  –  Letzte Antwort am 28.10.2007  –  8 Beiträge
M-Audio und Creative gleichzeitig?
Kashyyk am 24.11.2005  –  Letzte Antwort am 25.11.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.817