Neues System (evtl. Canton?) bitte um Beratung

+A -A
Autor
Beitrag
kai-vd
Stammgast
#1 erstellt: 06. Dez 2007, 07:48
Hallo,

nach dem ich nun immer unzufriedener werde, mit dem inhomogenen Klang meiner zusammengewürfelten LS, soll es nun an der Zeit sein, ein abgestimmtes System zu kaufen.

Ich weiß nicht viel über Marken, nur das mir der Isophon- und der Canton-Sound gut gefällt und JBL überhaupt nicht.

Den Klang von Isophon-LS finde ich einfach genial, da kommt für mich nichts heran. Und immer wenn Canton gehört habe, war von der Brillianz begeistert...

Ich habe mir im Zuge des Zusammenwürfelns vor ca. 1 Jahr einen neuen Center "Canton Karat 705 CM" für ca. 400 € gekauft, vielleicht kann ich den ja weiter verwenden?

Meine derzeitigen Front-LS sind Isophon Avalon, große Standboxen, die ich vor 10 Jahren als Ausstellungsstücke für 3000,- DM bekommen habe.

Meine Rear-LS sind weitgehend unbekannt (IEM-PXE 03) aber ziemlich gut, die ich auch so vor 10 Jahren für 1000,- DM gekauft habe. Die würde ich dann allerdings für ein anderes Zimmer weiterverwenden.

Bisher habe ich 5 Kanäle (ohne Sub) da die Großen Standboxen einen gewaltigen Bass machen. Bei einem Wechsel würde ich dann auf 5.1 erweitern.

Inzwischen bin ich umgezogen und mein Wohnzimmer ist nur noch ca. 16 qm groß und gerade habe ich gelesen, das in so einem kleinen Zimmer Regalboxen auf Ständern viel besser wären als Standboxen, stimmt das?

Ich würde dann versuchen die Isophon zu verkaufen. Leider weiß ich gar nicht wie, da ich kein Auto habe und es wirklich schwere Klopper sind. Die müssten dann schon abgeholt werden. Wieviel kann ich denn ungefähr noch dafür bekommen?

Wenn ich ganz viel Geld hätte, würde ich mir einfach einen Center und Rears von Isophon kaufen, in dem Glauben, dass das dann besser zueinander passt, aber leider sprengt das mein Budget um Längen. Es sei denn gebraucht, aber wo gibt es sowas (Wohnort Hamburg)?

Ich denke, wenn ich für die Isophon noch ca. 1000 € bekommen kann (?), dann könnte ich ca. 1000 € nochmal drauf legen, so dass mein derzeitiges Budget für Front-, Rear-LS und Sub bei ca. 2000 € liegen würde (wenn ich denn den Canton-Center behalte).

Ich bin schon ein Klangfetischist und möchte neben dem Filmsound vor allen einen guten, brillianten Musiksound haben, ich höre auch viel SACD.

Mein Receiver ist der Harman/Kardon AVR 630.

Was meint ihr? Ist Canton eine gute Wahl? Welche Modelle? Harmonieren die "besten" Canton Regalboxen mit meinem Center? Ist der Center überhaupt gut?
Was kann ich für ca. 2000 € bekommen (Front, Rear und Sub)?
Oder ist es Quatsch, dass ich mich von meinen geliebten Isophon Avalons trenne?
Oder soll ich einen ganz anderen Weg (Marke) gehen?

Ich bin etwas verunsichert und weiß nicht, wo es am besten für mich lang geht, vielleicht könnt ihr mir helfen.

Vielen Dank schon mal!

Viele Grüße

Kai
kai-vd
Stammgast
#2 erstellt: 06. Dez 2007, 13:02
...und schon ist alles ganz anders:

Ich dachte mir, ich fahre mal in der Mittagspause in den Laden, in dem ich damals meine Isophon Avalon gekauft habe, und siehe da: Da stand ein Paar optisch völlig neuwertige Isophon Rodeo (NP 4.500,- DM) für (Paarpreis) 1.500,-. Der Auswanderungswelle sei dank!!

Ich konnte den Preis dann noch auf 1.300,- drücken - wie konnte ich da nein sagen?

Das werden also meine neuen LS für hinten. Ich denke, damit wird der Klang schon um einiges homogener sein.

Naja, nun bin ich meinem Traumziel, mich ringsherum in Isophon-Qualität beschallen zu lassen, ein ganzes Stück näher und wenn ich mich finanziell wieder erholt habe, gibt's vielleicht noch einen Center von Isophon...


[Beitrag von kai-vd am 06. Dez 2007, 13:08 bearbeitet]
waldaffe
Stammgast
#3 erstellt: 06. Dez 2007, 13:15
Also ich habe folgendes System: Front:Canton Karat M 90,
Rear:Canton Karat S1,Center:Canton Karat CM 705,Sub: Canton Karat AS 750. Absolut geiles System zu einem unschlagbaren Preis.

siehe auch unter:
http://www.areadvd.de/hardware/2006/canton_karat_1.shtml

Bis € 5000 gibts nichts besseres.
Aktuelle Preise: M90 ca. € 800, AS 750 ca. € 800, 702 ca. € 450

den Center hast du bereits ja.

Gruß ALBERT
kai-vd
Stammgast
#4 erstellt: 07. Dez 2007, 07:30
Boaaahhhh!!!! Was für ein Klang - was das ausmacht!!! Gestern den ganzen Abend Musik gehört, ich bin ganz hin und weg!!! Da weiß man dann wieder wofür man den ganzen Tag arbeitet.:prost

Jetzt sticht nur noch der "minderwertigere" Canton Center durch sein vergleichsweise zu helles, dünnes Klangbild inhomogen hervor. Sobald es auf dem Konto wieder besser aussieht, ist ein Center von Isophon die nächste Pfichtanschaffung!!!

Viele Grüße

Kai
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bitte um Beratung LS-Aufstellung
bruce_lee am 08.10.2009  –  Letzte Antwort am 08.10.2009  –  4 Beiträge
[BERATUNG] Neues Heimkino-/Hifi-Komplett-System (CANTON GLE usw.)
Hering69 am 10.02.2008  –  Letzte Antwort am 03.03.2008  –  4 Beiträge
System ohne Verstärker?Bitte um Beratung
naitss am 08.01.2005  –  Letzte Antwort am 10.01.2005  –  4 Beiträge
Brauche Beratung für 7.1 System
EDEN am 04.03.2006  –  Letzte Antwort am 09.03.2006  –  5 Beiträge
Beratung Surround system -Boxen
bobus am 31.03.2008  –  Letzte Antwort am 31.03.2008  –  3 Beiträge
Dipol - Beratung
DonnyE am 26.09.2009  –  Letzte Antwort am 26.09.2009  –  3 Beiträge
Bitte um Beratung für Boxenkauf
verHEXer am 02.12.2004  –  Letzte Antwort am 18.12.2004  –  9 Beiträge
Beratung - Aufrüsten ? - Neues System ? - Fotos incl.
Mr.TNT am 07.03.2009  –  Letzte Antwort am 07.03.2009  –  2 Beiträge
Canton Lautsprecher Beratung GLE Serie
Marechio am 24.10.2015  –  Letzte Antwort am 25.10.2015  –  5 Beiträge
Neue 5.1 Anlage - Bitte um Beratung
HeinMück75 am 09.07.2016  –  Letzte Antwort am 10.07.2016  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedDeafOnBothEyes
  • Gesamtzahl an Themen1.386.038
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.398.749

Hersteller in diesem Thread Widget schließen