WANTED! Teufel Theater LT 2

+A -A
Autor
Beitrag
Mariosound
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Dez 2007, 22:56
Hallo Freunde, würde gerne Eure Erfahrungen mit dem o.g. System von TEUFEL hören- sobald die jemand gemacht hat natürlich.
Vielleicht hat jemand die LS mit einem HARMAN KARDON ausprobiert? Vielen Dank für Eure Antworten
Mariosound
Mariosound
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 09. Dez 2007, 13:39
Hätte ich mir denken können, das System ist wahrscheinlich noch zu neu.
Mariosound
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Dez 2007, 15:21
Hab doch noch ein paar Berichte gefunden, bestimmt gibt es noch poster die das Set getestet haben,
bitte um Erfahrungsberichte.
OpaHeinz
Neuling
#4 erstellt: 09. Dez 2007, 20:41
Hallo Mario,

wo hast Du denn Berichte zum LT 2 gefunden?

Danke, Opa
Mariosound
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 09. Dez 2007, 20:54
Hallo so nun mein Erfahrungsbericht.

Also das Set besteht aus 4 Säulen, 1 Center, 1 Subwoofer und 2 normalen Lautsprecher.
Das ganze ist an einen Pioneer VSX-LX 50 angeschlossen.
Alles per mitgelieferten Mikrofon eingemessen.

Bei den Säulen muss man dann noch den Standfuß (aus Schwarzglas)angeschraubt werden mit 4 Schrauben. Bei den Erweiterungsset das aus den 2 normalen besteht habe ich an die Wand montiert. Dank integrierter Wandhalterung ging alles Kinderleicht. Auch das anklemmen der Kabel ist kein Problem aufgrund der hochwertigen vergoldeten Klemmen.
Der Sub ist von Werk aus auf abgerundeten Füßen ausgeliefert, man kann aber auch diese Füße auswechseln gegen im Lieferumfang enthaltene Spikes tauschen. Was verbessert wurde gegegnüber anderen Sets, auch nach Fußmontage kann man alles anschließen.

So nun zum Sound. Als erstes legt ich ein gute Klassik-Referenz ein. Die LS geben die Höhen sehr gut weiter . Auch wenn ich sie nur zum Kinoerlebnis nutze kann amn auch sehr gut Musik mitnutzen. Da musste ich auch mal als HipHop Fan sagen Klassik hört sich gut an Danach kam dann Nelly Furtado rein. Der Subwoofer liefert einen sehr klaren Bass (auch Bestätigung vom Nachbar, ich wohne im EFH!!). Danach dann kam Stealth (BluRay, PCM). Ich hatte davor 2.0 Magnat! Ich dachte ich wäre im Himmel. Einfach unglaublich. Der Sound unbeschreiblich. Der Subwoofer hämmerte, knallte das wir die Haare im Nacken aufstellten. Der Film ist in 5.1 aber irgendwie kam alles in 7.1? Ich weiß nicht wie das gesteuert wird vom Rec. Jedenfalls kam ein Flugzeug von hinten über den SRB dann am SR vorbei zum Vorderen. Wahnsinn!!! Alles kam sehr klar rüber kein gebrumme. Aber da ich kein super Audio Pro bin kann ich es nicht genau erläutern.

Dan kam Warhwak (PS3 Game) Seit diesen Tag macht spielen erst Spass. Man ballert mit der Flak und wird dabei vom subi aus den Sessel geballert. Herrlich!!!!
Oder man ballert in einer Schlacht Die Leute hinter dir ballern und überall schebert es!! Die Flugzeuge kommen quer durch das ist einfach unglaublich wie sowas geht. Man legt was in Schutt und Asche die Explosion kommt und man dreht die Spielfigur um die eigene Achse und man merkt wie er alle 7 LS durchschaltet.

Ich bin echt froh ein 7.1 genommen zu haben. ich hoffe ich konnte helfen ansonsten einfach fragen.

MfG Tomy

________
Panasonic TH-42PV60E,
Pioneer VSX- LX50, Teufel LT2 7.1,
PS3 & 360,
Technisat DigiCorder HD S2 500GB schwarz

Hier oben z.B.
Mariosound
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 09. Dez 2007, 21:01
hier unten auch noch mal:

Hallo liebe Teufel- und nicht-Teufel-Fans!

Ich verfolge gerade die Postings und wundere mich natürlich nicht darüber, dass der eine sagt: "Teufel? Nein Danke!" und der andere: "Immer wieder Teufel!" Is doch logisch. Jeder versucht sein Liebhaberstück zu verteidigen. Ich möchte jetzt auch mein Liebhaberstück verteidigen und mal was zum Theater 3 und LT2 sagen.

Früher musste ich immer nur über eine billige Anlage Musik hören, aber irgendwann bekam ich Ohrenkrebs. Damals, in meinen noch jungen naiven Jahren hörte ich dann zum ersten Mal eine 5.1 Anlage von JVC. Eins von diesen Komplettsystemen, wo die Satelliten so klein wie eine Computermaus sind, aber nebenbei noch Krach machen. Ohne eine Referenz war ich echt begeistert. Als ich später mein eigenes Geld hatte, traf ich hier im Forum durch Zufall auf Teufel und hörte viel Gutes. Weil die Standlautsprecher des Cantons LT-Sets einfach zu groß waren, schwenkte ich auf Teufel um. Zugegeben, Stereobetrieb ist mit dem Theater 3 nicht besonders, aber wenn ich die Stereoausgabe auf alle Boxen lege, schmilze ich dahin. Ich mag glasklaren Klang und tiefe, saubere Bässe.
Preislich gesehen ist das schon mal gut. Schaue ich mir Bose an, ist da nichts, was mich vom Hocker reißt. Außer der Preis, der für die kleinen Würfel einfach nur unverschämt ist.

Jetzt habe ich für meinen Vater das LT2 bestellt. In erster Linie war es das Design, welches ins Auge stach. Schlank, solide und modern und dezent zugleich. Außerdem muss ich meinem Vater nicht noch einen Verstärker inklusive Dekoder kaufen, weil der bei meinem System schon integriert ist.
Erstaunlicherweise ist bei dem LT2 die Stereowiedergabe besser, als bei meinem Theater 3. Insgesamt gesehen gibt aber mein Theater 3 Musik nur deshalb etwas besser wieder, weil es Regallautsprecher sind. Trotzdem, für diesen Preis, für dieses Design und dazu noch der echt gute Ton; wo anders gibt es das? Und wenn ich eines bin, dann ein echt penibler Mensch, der auf guten Sound achtet. Schlechter Sound lässt mich nicht relaxen. Die beiden Teufelanlagen schaffen das.

Das Gehäuse ist übrigens wirklich aus Metall. Ich vermute mal, dass man aber Neodym Magneten verwendet hat, damit die Dinger nicht noch schwerer werden. Der Sub ist zwar nicht aus Metall, dennoch leichter als mein 3100/6 SW vom Theater drei.


Bilder des LT2: http://img212.images...4/11940473617i0.smil

________
Quattro: 1; Frontantrieb: 0

Gruss Mariosound
Micha_321
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 10. Dez 2007, 10:06

Mariosound schrieb:
Zugegeben, Stereobetrieb ist mit dem Theater 3 nicht besonders, aber wenn ich die Stereoausgabe auf alle Boxen lege, schmilze ich dahin. Ich mag glasklaren Klang und tiefe, saubere Bässe.


Hallo!

Eine nicht sonderliche Stereo-Eignung ist bei Stereo auf allen Kanälen (gleiches Signal auf allen LS) plötzlich vergessen?


Erstaunlicherweise ist bei dem LT2 die Stereowiedergabe besser, als bei meinem Theater 3. Insgesamt gesehen gibt aber mein Theater 3 Musik nur deshalb etwas besser wieder, weil es Regallautsprecher sind.


Was denn jetzt? LT2 oder T3 besser?


Hört sich für mich nicht unbedingt glaubwürdig an, vielleicht hinterfrage ich auch zuviel


Der Link zu dem Foto funktioniert nicht!

Micha


[Beitrag von Micha_321 am 10. Dez 2007, 11:07 bearbeitet]
Mariosound
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 10. Dez 2007, 16:49
Hallo, die Berichte über Teufel LS kommen nicht von mir-ich habe sie ledeglich für OpaHeinz rausgefunden und zitiert.
Vielleicht habe ich nicht deutlich markiert, dass das Zitate waren.
Mariosound
Micha_321
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 10. Dez 2007, 17:03
Hallo!

Trotzdem finde ich diese "Berichte" mehr als suspekt.

Micha
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel Theater LT 2?
Gerneral-pa am 17.11.2007  –  Letzte Antwort am 29.11.2007  –  2 Beiträge
Teufel Theater LT 2 vs. Concept S
smartin am 07.07.2008  –  Letzte Antwort am 09.07.2008  –  11 Beiträge
Teufel Theater LT 2 - Sub verstellt sich
Wesley23m am 08.11.2008  –  Letzte Antwort am 08.11.2008  –  2 Beiträge
Bose Acoustimass 7 / Teufel Theater LT 2
Bernd_W. am 15.11.2008  –  Letzte Antwort am 19.11.2008  –  11 Beiträge
Teufel THEATER 2 vs. Teufel LT 3 | Eure Meinung?
pewd am 12.09.2007  –  Letzte Antwort am 04.10.2007  –  24 Beiträge
Teufel Theater LT 2+R VS Canton Gle Serie
Triple112 am 05.08.2008  –  Letzte Antwort am 07.08.2008  –  17 Beiträge
Theater 2 und Theater 2 LT
DVD-Freak am 01.08.2008  –  Letzte Antwort am 03.08.2008  –  15 Beiträge
Teufel Theater 2 vs. 4
subba am 27.01.2007  –  Letzte Antwort am 30.01.2007  –  2 Beiträge
Teufel lt 2
tommy-cologne am 18.06.2011  –  Letzte Antwort am 19.06.2011  –  11 Beiträge
Teufel Theater LT 7 THX Select
Bond005 am 08.10.2005  –  Letzte Antwort am 24.10.2005  –  29 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.071 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitglieddualfrage
  • Gesamtzahl an Themen1.386.667
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.410.561

Hersteller in diesem Thread Widget schließen