Front L+R

+A -A
Autor
Beitrag
Vv_ReZuS_vV
Stammgast
#1 erstellt: 02. Feb 2008, 21:59
hi

Habe ein system 5 und bin am überlegen ob ich die front boxen L+R gegen standboxen austauschen sollte damit der sub ein bischen entlasstet wird!! ist es sin voll??

oder doch lieber 2 sub??? habe so an Nubert nuBox 511 gedacht oder standlautsprecher von Teufel!!

kann einer der mehr ahnung hat von heimkinosound einen kleinen tip geben?! mein zimmer ist so 15qm gross!!

oder doch anderen AVR...
Killiburny
Stammgast
#2 erstellt: 02. Feb 2008, 22:19
So Hallo erstmal ;),
Standboxen sind eigendlich immer sinnvoll... bist du mit deinem bass einfach nicht zufrieden oder hast du das gefühl dass der sub zu viel zu tun hast? was hast du imo fürn system und was fürn avr?
Mfg,
Killiburny
Vv_ReZuS_vV
Stammgast
#3 erstellt: 02. Feb 2008, 22:42
ich habe ein Teufel System 5 (alte model)
und ein AVR Kennwood 9070d ist schon 6 jahre alt!!

Ich habe den sub auf ein bischen mehr ale die hälfe und am AVR +10db eingestellt um auch richtig was zu spüren!! Y kabel

und es kommen immer so komische geräusche aus dem sub habe auch hier schon mal was gepostet nur irgendwie kamen keine antworten das geräusch ist auch schlecht zu erklären!! es kann auch sein das es zur Bluray gehört!! gestern bei "Motel" war es nicht aber bei "Die fremde in Dir" war es wieder und ich habe den sub am level weiter runter gestellt!! damit es nicht mehr so nervig ist!

und dacht vieleicht wird es mit standlautsprechern besser!!
Killiburny
Stammgast
#4 erstellt: 02. Feb 2008, 22:49
ich denke dass standlautsprecher es nicht besser machen würden... wenn der sub imemr probleme macht... veruchs mal ohne y kabel vll liegts daran... das geröusch ist auch bei niedrigem pegel da oder nur wenn er laut gestellt ist?
Vv_ReZuS_vV
Stammgast
#5 erstellt: 02. Feb 2008, 22:54
wenn ich den sub am level runterstelle ist es nicht mehr so stark dann ist aber auch der druck weg!! und wenn ich ihn nur mono anschliese muss ich am level ihn so hoch drehen das es wieder da ist!!

keine ahnung was das ist!!

also keine standlautsprecher.....
Killiburny
Stammgast
#6 erstellt: 02. Feb 2008, 23:00
ich würd erstmal versuchen den sub auszutauschen scheint ya an dem zu liegen
Vv_ReZuS_vV
Stammgast
#7 erstellt: 02. Feb 2008, 23:09
Sehr geehrter Herr xxx

vielen Dank für Ihre freundliche Anfrage an Lautsprecher Teufel, die wir Ihnen hiermit gerne beantworten.
Bitte entschuldigen Sie die verzögerte Beantwortung Ihrer Mail, welche durch ein derzeitiges sehr hohes Mailaufkommen bedingt ist.

Sie können die Funktion des Subwoofers prüfen, indem Sie nur das Signal von einer qualitativ sicheren Quelle, z.B. einem MP3- oder CD- Player direkt in den Subwoofer einspeisen. Bitte stellen Sie die
Wiedergabelautstärke an dem MP3- bzw. CD-Player auf den maximalen Wert ein.
Verbinden Sie dann den MP3- bzw. CD-Player mittels Cinch-Kabel (und eventuell Y-Adapter) mit den Line-Eingängen am Subwoofer.Wenn nun dieser jeweils störfrei spielet, liegt es daran, dass der Subwoofer zuvor kein korrektes Signal bekam. Entweder ist das
Verbindungs-Cinch-Kabel defekt (versuchsweise austauschen) oder der Ausgang Ihres Quellgerätes erzeugt kein adäquates Signal.

Hören Sie hingegen weiter ein gestörtes Signal, liegt eventuell ein Defekt am Subwoofer vor.

In diesem Fall würde ich Sie bitten, sich erneut an uns zu wenden.

per mp3 war das geräusch nicht mehr da da hat nur noch alle im zimmer gewackelt
Killiburny
Stammgast
#8 erstellt: 02. Feb 2008, 23:38
dann das kabel austauschen...
Vv_ReZuS_vV
Stammgast
#9 erstellt: 02. Feb 2008, 23:52
ja dann werde ich mir mal ein neues bestellen das ist ja auch schon 6 jahre alt!! oelbach oder was für eins http://www.media-hal...bel-300m-p-1363.html

das hat nur 3 sterne gibt es keine besseren??
also keinen neuen verstärker( onkyo 605 oder Denon 2808)


[Beitrag von Vv_ReZuS_vV am 02. Feb 2008, 23:55 bearbeitet]
Killiburny
Stammgast
#10 erstellt: 03. Feb 2008, 00:12
wenn du mit dem rest zufrieden bist würd ich sagen nein^^ obwohl tausch erstmal das kabel wenns dann wieder gut ist wunderbar aber nicht vorschnell nen neuen avr kaufen
Vv_ReZuS_vV
Stammgast
#11 erstellt: 03. Feb 2008, 00:18
habe jetzt dieses bestellt http://satfreund.de/...1E7131318ECA732D56AD hoffe mal das ist nicht schlecht

falls es nicht besser wird werde ich es nochmal hier posten und dann können wir uns weiter über einen avr oder standboxen unterhalten

danke für die hilfe hätte sonst einfach standboxen gekauft


[Beitrag von Vv_ReZuS_vV am 03. Feb 2008, 00:21 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Elac Cinema XL als Front L/R-Lautsprecher?
Tiko72666 am 10.02.2011  –  Letzte Antwort am 11.02.2011  –  4 Beiträge
Standboxen oder doch die kleinen?
kroate101 am 06.02.2008  –  Letzte Antwort am 24.02.2008  –  16 Beiträge
Teufel Concept r 2 oder doch lieber Theater 1
Philipp25 am 10.01.2008  –  Letzte Antwort am 11.01.2008  –  2 Beiträge
LFE ofer L R OUT
freakgrinder am 11.12.2003  –  Letzte Antwort am 13.12.2003  –  4 Beiträge
Nubert NuBox 511 an Kompaktanlage?
proover am 14.03.2013  –  Letzte Antwort am 15.03.2013  –  5 Beiträge
Center LS auch als Front L + R ?
TwingoFreddy am 10.10.2004  –  Letzte Antwort am 10.10.2004  –  4 Beiträge
nuBox 481 oder nuBox 511?
kamo7 am 26.06.2009  –  Letzte Antwort am 26.06.2009  –  6 Beiträge
Surround (Dipol-)Lautsprecher kaum von Front-L & -R zu unterscheiden
h4tch am 05.01.2010  –  Letzte Antwort am 08.01.2010  –  10 Beiträge
Nubox oder doch andere?
GTXForce am 14.02.2012  –  Letzte Antwort am 10.03.2012  –  29 Beiträge
Teufel Concept R + neuer CenterSpeaker
El_Tonno am 18.12.2007  –  Letzte Antwort am 18.12.2007  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.198 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedDustinnus
  • Gesamtzahl an Themen1.535.071
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.208.331

Hersteller in diesem Thread Widget schließen