Boxen ausrichten - Gesang auf einer Seite zu laut

+A -A
Autor
Beitrag
Wolle33
Neuling
#1 erstellt: 18. Feb 2008, 20:02
Hallo Zusammen,
bin mal auf Eure Tips gespannt. Bin langsam ziehmlich verzweifelt!

Ich habe eine Linn Anlage mit Ninka Lautsprechern und habe seit einiger Zeit das Problem, dass ich den Gesang auf der linken Seite lauter als rechts - sofern ich in ca. 3 Metern Abstand sitze - höre. Einen defekt schließe ich eigentlich aus, da der Gesang - sofern ich dicht vor der Anlage sitze - noch gleich ist. Neben den Boxen sind an der Wand symmetrisch CD Regale angebracht. Wir sind in die Wohnung vor einem 3/4 Jahr eingezogen und das Wohnzimmer hat sich langsam entwickelt, so daß ich mich nicht mehr so recht erinnere, ab wann dieser effekt auftrat. Hat jemand eine Idee mit welchen Maßnahmen ich diesen Effekt ggf. ausgleichen kann?

Freue mich über Antworten.

Viele Grüße
Wolle
Irae
Stammgast
#2 erstellt: 18. Feb 2008, 23:39
Heh, gutes Thema...

Wichtig ist das die Lautsprecher absolut symmetrisch ausgerichtet sind. Gleicher Abstand zu den Wänden jeweils und man selbst halt in der Mitte. (Bei meinen Studiomonitoren hört man sofort wenn ein Lautsprecher auch nur um 1 cm verschoben wurde)
Probleme solcher Art können entstehen, wenn ein Lautsprecher dichter an einem Objekt steht. Dann kommt es früher zu Reflektionen und Überlagerungen und das Stereobild kann sich verschieben.

Ich empfehle es mal auf diese Aspekte zu überprüfen.

Die nächste Empfehlung wäre mal die eignen Ohren zu überprüfen. So geht es mir z.B. ich habe eine gewisse Pegelabweichung, welche umkorrigiert zu einer Verschiebung des Stereobildes führen würde.
an[Dre]
Inventar
#3 erstellt: 19. Feb 2008, 08:28
Ansonsten halt den einen Lautsprecher lauter/leiser als den anderen einstellen..
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dipole auf Decke & Boden ausrichten?
Klangfreak am 02.09.2007  –  Letzte Antwort am 06.09.2007  –  18 Beiträge
Flatterecho auf einer Seite bekämpfen? Hilfe gesucht
mistrega am 21.01.2013  –  Letzte Antwort am 01.02.2013  –  4 Beiträge
Rear Lautsprecher zur Decke ausrichten, Erfahrungen?
StillPad am 30.08.2014  –  Letzte Antwort am 31.08.2014  –  3 Beiträge
Rear-Speaker wie ausrichten?
voodoopower am 04.12.2009  –  Letzte Antwort am 04.12.2009  –  2 Beiträge
Lautsprecher auf Hörposition ausrichten oder einfach gerade Weg von der Wand?
mensa am 27.01.2008  –  Letzte Antwort am 04.02.2008  –  6 Beiträge
Lautsprecher aufstellen, ausrichten, Kabel usw.
hilefoks am 07.08.2013  –  Letzte Antwort am 07.08.2013  –  3 Beiträge
Dipol/Klipsch-WDST-Lautsprecher an Seitenwand: Rückseite auf einer Seite "blockiert"
k3kz85 am 23.06.2015  –  Letzte Antwort am 23.06.2015  –  3 Beiträge
Front-LS auf Hörer ausrichten, oder nicht?
getodak am 25.01.2008  –  Letzte Antwort am 04.02.2008  –  11 Beiträge
Lautsprecher zu laut aufgedreht?
Ghorash am 17.08.2014  –  Letzte Antwort am 21.08.2014  –  3 Beiträge
Kennt jemand diese Boxen?
drifter73 am 01.10.2010  –  Letzte Antwort am 02.10.2010  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.674 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitglied:::Kingdom:::
  • Gesamtzahl an Themen1.386.025
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.398.532

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen