Welchen Verstärker für meine passiven Boxen?

+A -A
Autor
Beitrag
unreached
Neuling
#1 erstellt: 03. Mai 2008, 13:56
Hey,
ich hab viel gegoogelt und bin zu dem entschluss gekommen, dass ich einen verstärker brauche, um meine passiven Boxen zu benutzen. Da ich jedoch so gut wie keine Ahnung von Fach habe, möchte ich mich hier gerne fachgerecht beraten lassen

Bei den Boxen handelt es sich um alte Pioneer Boxen (Maße in cm: etwa Höhe: 50 Breite: 25 Tiefe: 20)

Hinten steht:
Music Power (DIN): 100 Watt
Puissance Musicale (Din): 100 Watt
Impendance: 8 Ohm
Sind das echte 100 Watt? Was meint ihr?

Meine frage an euch ist: Welchen Verstärker brauch ich?
Ich möchte die Boxen gern an den Pc anschließen, eventuell an Fernseher und vielleicht auch an MP3 Player.

Ich möchte möglichst wenig Geld bezahlen, bin Schüler :S

Was hät ihr von:
http://cgi.ebay.de/K...QQrdZ1QQcmdZViewItem
und
http://cgi.ebay.de/1...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Danke schonmal im voraus!
Cimera
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 03. Mai 2008, 16:43
Ich denke mal für 30 Euro wirst du keinen anständegen Verstärker find du soltest schon mindestens 1500 Euro inverstieren!
Mfg Cimera
unreached
Neuling
#3 erstellt: 03. Mai 2008, 19:10
*lach*

Woher soll ich so viel Geld haben? Ich will nur, dass die Boxen laufen. Ich will kein Konzert veranstalten!

Könnt ihr bitte direkt auf meine Fragen eingehen?!
unreached
Neuling
#4 erstellt: 04. Mai 2008, 00:52
DANKE FÜR DIE HILFE..

habs inzwischen so gemacht, dass ich cinch stecker an die passiven Boxen gelötet hab und sie dann an den subwoofer meines 5.1 aldi systems gesteckt hab. die boxen sind echt GEIL! hätte der verstärker im subwoofer ein wenig mehr power, wärs noch geiler.
boxen haben fast so einen klang wie mein sennheiser pc161

werd morgen mal ausprobieren, wie laut es geht, ohne dass es sich kacke anhört
ichmagcanton
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 04. Mai 2008, 08:48
dabei solltest du vorsichtig sein, wenn du zulang zu viel gibst könnte der hochtöner abrauchen, clipping genannt
deejY
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 04. Mai 2008, 11:32
ich würd an deiner stelle bei ebay nach alten, gebrauchten vollverstärkern suchen. die gibts da ab 50 euro !
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen Verstärker für subwoofer?
ProLogic am 25.04.2006  –  Letzte Antwort am 28.04.2006  –  13 Beiträge
passiven Center an Soundkarte
Chrischan. am 21.11.2010  –  Letzte Antwort am 22.11.2010  –  6 Beiträge
Endstufe für passiven Sub?
NiffStipples am 21.09.2004  –  Letzte Antwort am 27.09.2004  –  7 Beiträge
Welchen Ohm Wert am Verstärker einstellen?
Kevyo am 04.02.2004  –  Letzte Antwort am 04.02.2004  –  4 Beiträge
Passiven Subwoofer an AVR anschließen?
studthomas am 14.09.2015  –  Letzte Antwort am 15.09.2015  –  4 Beiträge
welchen Center-speaker?
lanzer am 28.09.2004  –  Letzte Antwort am 30.09.2004  –  4 Beiträge
Teufel Concept S - passiven Subwoofer "aktivieren"
Eastfrisian76 am 01.01.2019  –  Letzte Antwort am 03.01.2019  –  9 Beiträge
Welchen Center für meine Infinity SM?
TomKruhs am 19.09.2010  –  Letzte Antwort am 02.12.2010  –  8 Beiträge
Welchen Center für alte BOSE Boxen?
Vladtepes am 08.03.2013  –  Letzte Antwort am 11.03.2013  –  9 Beiträge
Boxen + Verstärker ca. 200?
frank_bp am 10.02.2012  –  Letzte Antwort am 01.03.2012  –  23 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder906.535 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedKarllauterbach324
  • Gesamtzahl an Themen1.513.245
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.786.224

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen