Grösse der Chassis, Angabe Hersteller und gemessen?

+A -A
Autor
Beitrag
schnitte76
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Mai 2008, 07:24
Hallo,

habe vorgestern meine neuen Ergo 902 + Sub Ergo 650SC bekommen.
Vorher hatte ich selbstgebaute LS mit Visatonchassis.

Mir kam es immer so vor, das die 20cm Visaton größer wirken als die 2x200 der Ergo. Also nachgemessen und erheblich kleiner.

Bei den Visaton komme ich auf 20cm mit dem kleinen Kunstoffrand (ohne den Rand für die Schrauben) um der Sicke und bei den Ergo komme ich erst garnicht auf 20cm. Sind komplett ca 19cm.

Wie kann das sein, komme mir ein bisschen veräppelt vor.
DZ_the_best
Inventar
#2 erstellt: 09. Mai 2008, 16:44

Wie kann das sein


Wie du gemerkt hast, kann man beim Messen des Chassis gut schummeln (Korbbreite).
Ein weiteres gutes Beispiel ist auch der Omega 530 von Magnat, der scheinbar mit einem 53-Zoll-Chassis ausgestattet ist, durch den breiten Korb allerdings effektiv beinahe einem 42er entspricht:
http://www.son-video...at/Omega530_V_TG.jpg

MFG DZ
LCS_ASZ
Stammgast
#3 erstellt: 09. Mai 2008, 17:17

schnitte76 schrieb:

Wie kann das sein, komme mir ein bisschen veräppelt vor. :?


Das Prahlen mit irgendwelchen geschönten technischen Daten ist doch in der ganzen Branche normal. Ist nicht unbedingt OK aber ich versteh trotzdem nicht wo dein Problem liegt. Klingen die LS jetzt schlechter weil sie nen Zentimeter weniger Durchmesser haben? Oder zählt nicht der Klang sondern die Größe?
schnitte76
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 10. Mai 2008, 21:28

LCS_ASZ schrieb:
Klingen die LS jetzt schlechter weil sie nen Zentimeter weniger Durchmesser haben? Oder zählt nicht der Klang sondern die Größe?



Klingen trotzdem traumhaft.

Nur dachte ich immer 200mm ist die breite der Membrane.

Und beim SW soll ja mehr Fläche auch besseren Tiefbass erzeugen.

MfG
Jens
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher Hersteller ist das?
r00x am 23.03.2010  –  Letzte Antwort am 23.03.2010  –  5 Beiträge
logitech chassis hersteller?
nic-enaik am 16.10.2008  –  Letzte Antwort am 16.10.2008  –  3 Beiträge
Ist die grösse der Lautsprecher abhängig vom Reciever?
DevilNeverCry am 16.07.2005  –  Letzte Antwort am 16.07.2005  –  2 Beiträge
Lautsprecher neu ein gemessen nach kompletter Umstellung
Scoty am 17.02.2017  –  Letzte Antwort am 23.02.2017  –  35 Beiträge
Center und Standlautsprecher unterschiedliche Hersteller
hai2006 am 12.01.2014  –  Letzte Antwort am 01.02.2014  –  24 Beiträge
verschiedene lautsprecher/grösse?
woody119 am 05.09.2004  –  Letzte Antwort am 06.09.2004  –  6 Beiträge
Noch andere Hersteller?
adiclair am 24.10.2004  –  Letzte Antwort am 24.10.2004  –  3 Beiträge
Lautsprecher verschiedener Hersteller
GunslingerGilead am 30.04.2014  –  Letzte Antwort am 09.05.2014  –  2 Beiträge
Produkte verschiedener Hersteller kombinieren?
Rake am 13.11.2004  –  Letzte Antwort am 11.01.2005  –  5 Beiträge
Welchen Center - Hersteller unabhängig?
Schnufix am 17.03.2009  –  Letzte Antwort am 17.03.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.612 ( Heute: 30 )
  • Neuestes Mitgliedselbst_is_der_Mann
  • Gesamtzahl an Themen1.380.091
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.287.718

Hersteller in diesem Thread Widget schließen