2mal2 Rear-Lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
raulbova83
Neuling
#1 erstellt: 22. Mai 2003, 13:41
Ich habe einen Pioneer VSX-D 511 Receiver mit Magnat Metric Boxen +Aktiv Subwoofer.
Nun habe ich Criterion TMR 80 Lautsprecher fast geschenkt gekriegt (sind in optimalen Zustand). Ich habe sie angeschlossen und sie laufen einwandfrei. Ich wollte jetzt die zwei Front-Lautsprecher von Magnat zusätzlich als Rear-Lautsprecher verwenden.
Ist es sinnvoll bzw. nützt es was 2mal2 Rear-Lautsprecher zu haben oder verschlechtern diese das Klangbild????
und wie kann man am besten 2mal2 Rear-Lautsprecher an einem 5.1 Receiver anschließen?????
dresi70
Stammgast
#2 erstellt: 22. Mai 2003, 13:54
hi raulbova83,

was versprichst/erhoffst du dir davon? 6.1 oder was?
sind die criterion zu 5t.? weil du ja die front´wegnehmen willst
!

raulbova83
Neuling
#3 erstellt: 22. Mai 2003, 15:39
nein!
ich hatte fünf Magnat Boxen und da ich jetzt die zwei Front-Speakers von Magnat mit denen von Criterion ersetzt habe..habe ich die zwei Front-Speakers von Magant übrig.
Diese würde ich dann gerne zusätzlich als Rear-Speakers verwenden!
dresi70
Stammgast
#4 erstellt: 22. Mai 2003, 16:15
hi,

also rein theoretisch könntest du die beiden magnat einfach mit den anderen sat´s zusammen an den rec anschliessen!

ABER VORSICHT!!!! ich weiss nicht ob das die endstufen mitmachen!!!!!

willst du sie dann als "mittel sub´s" betreiben also zwischen frontLS und rearLS! würde mich pers. nicht vom hocker haun weil ich glaube das dann der surroundeffekt flöten geht!

du könntest sie natürlich im erfolgsfall (falls die endstufe das mitmacht!!!!!!) über deinen bestehenden sub´s befestigen!! vielleicht bringt das ja was?!
sofern es die gleichen sind!!!! sonnst hört sich das vielleicht komisch an!!

aber: "versuch macht kluch"

was tun ? sprach zeus!


[Beitrag von dresi70 am 22. Mai 2003, 16:17 bearbeitet]
raulbova83
Neuling
#5 erstellt: 22. Mai 2003, 16:25
und wie finde ich es raus ob die endstufe bzw. mein receiver es mitmacht ohne es kaputtzumachen bzw. ohne es zuerst auszuprobieren?????
dresi70
Stammgast
#6 erstellt: 22. Mai 2003, 16:35
ICH denke (wenn es mir erlaubt ist),:hail

OHNE GARANTIE AUF ERFOLG!:angel

schliesse sie an und fang bei null an!!!!!

du kannst es nur über versuchen herausfinden!!!

was ist den jetzt mit den beiden übrigen?? sind das identische wie die rear´s oder nicht? wenn nicht würd ICH es garnicht erst versuchen, sondern die stärkeren dranhängen und gut!!!

aber das musst du selber wissen! irgentwie sagt mir grade mein gefühl das müsste aber gehn!! warum das plötzlich so ist kann ich dir nicht sagen!
ich würd´s aber einfach mal antesten!! wie gesagt fanbg bei null an!!

viel spass!
bin mal gespannt ob´s funzt
raulbova83
Neuling
#7 erstellt: 22. Mai 2003, 16:44
und was ist wenn ich die Boxen so anschließe????


[img]C:Dokumente und EinstellungenStudent.EIDesktopbox.jpg[img]
raulbova83
Neuling
#8 erstellt: 22. Mai 2003, 16:45
und was ist wenn ich die Boxen so anschließe????


[img]C:Dokumente und EinstellungenStudent.EIDesktopbox.jpg[/img]
raulbova83
Neuling
#9 erstellt: 22. Mai 2003, 16:46
und was ist wenn ich die Boxen so anschließe????


[img]C:Dokumente und EinstellungenStudent.EIDesktopbox.gif[/img]
Fuxster
Inventar
#10 erstellt: 22. Mai 2003, 16:50

und was ist wenn ich die Boxen so anschließe????


[img]C:Dokumente und EinstellungenStudent.EIDesktopbox.gif[/img]



hihi, deine Signatur ist geil! Ich glaube das mit den Bildern hast du noch nicht so ganz verstanden!

Du musst die erst auf Webspace im Internet hochladen, du kannst das nicht einfach auf deine Festplatte verlinken!

Und einmal drücken reicht auch, dann machste auch keinen 3-fach Post!

Zum Thema: Ich würds lassen, hört sich bestimmt nicht besser an...
dresi70
Stammgast
#11 erstellt: 23. Mai 2003, 08:30
moin raulbova83

und hat´s gefunzt

raulbova83
Neuling
#12 erstellt: 23. Mai 2003, 11:28
habe es noch nicht probiert!!!!!

ich muss es mir noch genau überlegen..außerdem warte ich noch auf die zusätzlichen Boxenkabel!!
dresi70
Stammgast
#13 erstellt: 23. Mai 2003, 11:44
ich schreib jetzt nicht "no risk no fun"!!

wieso wartest du naoch auf boxenkabel???

rein in den laden (mediamarkt etc.), raus aus dem laden:D

oder müssen es unbedingt super duper spezial kabel sein?

klomanager666
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 01. Jun 2003, 18:02
wenn es zwei identische ls sind dann schlies sie in reihe an deinen reciever an, dann kann erstmal nichts pasieren, auser daß der pegel zu niedrig ist ( bei schwacher endstufe). sollten es zwei unterschiedliche ls sein kannst du die sache vergessen. es würde schlecht klingen.

du kannst die ls auch paralel anschliesen dann solltest du aber wie bereits emfohlen mal ganz sachte anfangen, wenn dann dein reciever anfängt zu kochen oder sich die rear kanäle abschalten , kannst du es dann bleiben lassen.
SpaceCo
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 11. Jun 2003, 10:51
würde mal folgendes vorschlagen:
rechne dir doch mal den wiederstand der boxen aus wenn du sie parallel schaltest: 1/R1 + 1/R2 = 1/R gesammt
(zwei 8 Ohm Lautsprecher haben parallel 4 Ohm; zwei 4Ohm habewn dann 2Ohm...). Dann schaust du mal wie viel (bzw. wenig) dein Verstärker schafft. Und wenn das noch im Rahmen ist,dann kannst du die LS getrost parallel anschließen.
MfG chris
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Rear-Lautsprecher
BO601 am 17.03.2013  –  Letzte Antwort am 17.03.2013  –  2 Beiträge
Asymetrische Aufstellung Rear Lautsprecher
a_gickal am 14.12.2015  –  Letzte Antwort am 14.12.2015  –  3 Beiträge
Rear Lautsprecher
jats88 am 30.10.2014  –  Letzte Antwort am 31.10.2014  –  3 Beiträge
Rear Lautsprecher zu leise
Sampled am 10.08.2004  –  Letzte Antwort am 13.08.2004  –  7 Beiträge
Rear-Lautsprecher aufstellung/aufhängung
SmoG am 04.04.2009  –  Letzte Antwort am 05.04.2009  –  12 Beiträge
Frage zu Rear - Lautsprecher
Soundstar am 02.04.2007  –  Letzte Antwort am 04.04.2007  –  10 Beiträge
Rear Lautsprecher
symetic am 20.08.2014  –  Letzte Antwort am 28.09.2014  –  13 Beiträge
Rear-Lautsprecher+Platzmangel
VincentVega84 am 03.09.2004  –  Letzte Antwort am 04.09.2004  –  3 Beiträge
Rear-Lautsprecher Positionierung
XorLophaX am 29.12.2008  –  Letzte Antwort am 30.12.2008  –  4 Beiträge
Große Front Lautsprecher und kleine Rear?
Floethe am 18.12.2003  –  Letzte Antwort am 19.12.2003  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.612 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedMackci
  • Gesamtzahl an Themen1.380.122
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.288.257

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen