Harman/Kardon HKTS 7/11

+A -A
Autor
Beitrag
Infinity_on_High
Stammgast
#1 erstellt: 11. Nov 2008, 19:10
Hi zusammen,

also ich wollte mir von Weihnachtsgeld eine Surround anlage für mein kleinen Heimkino kaufen. Einen 5.1 Receiver habe ich von Kenwood. Nun bin ich letztes jahr auf die Logitech Z5500 gestoßen. So schnell ich sie hatte war Sie auch schon wieder weg )=. Momentan habe ich zwei Magnat Boxen aber daran soll sich ja was ändern. Meine raumgröße beträt 25m². Jezz bin ich auf folgende zwei Anlagen von Harman gestoßen einmal der kleine Bruder die HKTS 7 und der große Bruder HKTS 11. Dazu habe ich aber leider wenig im inet zu gefunden. Also wollte ich mal hier fragen ob irgendeiner sich mit der anlage auskennt oder etwas dazu sagen kann. Gut/schlecht usw. Gibt es vllt. auch noch andere 5.1 anlagen in dieser Preiskatigorie. Also ich höre relativ viel musik, schau natürlich gerne DVD und TV. Vllt. eine Canton, Teufel?


Danke für eure Hilfe,

greez
XBOX_360_Freak
Stammgast
#2 erstellt: 11. Nov 2008, 19:20
In welchem Preisrahmen bewegst du dich in etwa? Wo liegt deine Schmerzgrenze?
Infinity_on_High
Stammgast
#3 erstellt: 11. Nov 2008, 19:47
Müsste ich meine Eltern fragen *g*
Nein quatsch. Naja Preiskatigorie like HKTS 7/11 sprich bis 350 € =)

greez
XBOX_360_Freak
Stammgast
#4 erstellt: 11. Nov 2008, 22:48
Also das HKTS 11 ist für 350€ zum Filme schauen wirklich sehr gut! In dieser Preisklasse gibt es meiner Meinung nichts besseres (jeder kann da anderer Meinung sein).
Zum Musik hören ist es, naja, nicht schlecht, aber leider nicht ganz so gut wie z.B. die Heco Victa´s, wobei diese auch wieder ein wenig mehr kosten.

PS: Oh, ich hab da grad n geniales Angebot auf hifistudio.de gefunden.
Dort kostet das Victa Set 500/200/100 gerade einmal 400€. Ohne Sub dürfte es zwar nicht an die Heimkinoqualitäten des Harman rankommen, ist beim Musik hören aber bestimmt überlegen. Den Sub könnte man später noch nachrüsten.
Infinity_on_High
Stammgast
#5 erstellt: 12. Nov 2008, 19:50
Danke leider dann doch schon etwas zu teuer. Und in erster Linie brauche ich ja auch etwas für mein "Heimkino".

Gibt es sonst noch Rezssionen zu den beiden Harman's? =)

greez
lordfalcon
Inventar
#6 erstellt: 12. Nov 2008, 20:09

Infinity_on_High schrieb:
Danke leider dann doch schon etwas zu teuer. Und in erster Linie brauche ich ja auch etwas für mein "Heimkino".

Gibt es sonst noch Rezssionen zu den beiden Harman's? =)

greez


http://www.areadvd.de/hardware/harmankardon_hkts11.shtml

oder einfach mal den Happy001 fragen, der ist DER HKTS Experte
happy001
Inventar
#7 erstellt: 13. Nov 2008, 01:02
So so bin ich das

Dann wollen wir mal versuchen die Kuh vom Eis zu bringen.

Für Sub/Sat Systeme sind die beiden Sets wirklich gut und gehören so mit zum besten was es in diesem Rahmen so gibt auch immer auf den Preis bezogen. Bei 25 qm wird die Sache etwas schwierig. Da ich nicht deinen Geschmack kenne und auch der Raum eine Rolle spielt wird es da etwas schwierig. Die 7er könnten da noch passen würde aber aufgrund der geringen Preisunterschiede gleich zum 11er greifen. Das 11er hat beim Sub mehr Druck und kann auch in den anderen Bereichen wie Musik und Film etwas mehr. Wir reden hier jetzt nicht von großen Unterschieden aber von feinen und eigentlich gut wahrnehmbaren. Da die 7er erst bei 120 Hz getrennt werden die 11er aber schon bei 100 Hz kann man den Sub vielleicht orten was bei 11er wohl kaum noch möglich ist aber bedenken sollte man noch das es beiden sich um Downfiresub handelt.

Also nicht in die Ecke quetschen oder zu nah an die Wand wegen Resonanzen oder dann zumindest eine Granitplatte darunter was das Ganze dann etwas präziser wieder klingen lässt.

Vergleichbare Canton-Sets habe ich auch gehört nur treffen die meinen Geschmack nicht oder waren einfach grausig. Die wirklich guten (Canton Movie 1010 oder 201) kosten dann gleich aber wieder mehr.

Teufel ist ein anderes Thema. Ich kauf dort nichts mehr und überlasse das jedem selber seine Erfahrungen da zu machen aber wirklich objektiv betrachtet kannst in der Preisklasse nur das Concept M nehmen alle anderen Sets in der Preisklasse werden den Harmänner nicht gefährlich.

Solltest jedoch eine klanglich gute Alternative noch suchen die etwas mehr kosten darf schau oder besser hör dir mal die KEF KHT 2005.2 an. Liegen bei 470 € und sind wirklich was feines. Hier mal ein Vergleich von mir zu den Boxen mit den HKTS Klick


[Beitrag von happy001 am 13. Nov 2008, 01:14 bearbeitet]
wannerhoschi
Stammgast
#8 erstellt: 27. Nov 2008, 21:43
Duuuuuuu...Happyyyyyyyyy Duuuu saaaag maaaal....
müssen die Satelliten wirklich direkt links und rechts von der Person stehen, oder können die auch leicht hinter einem stehen???
Uuuuund wie weit sollten die Vorderen min. von den TV Seiten entfernt sein???

danke und tschau der wanner


[Beitrag von wannerhoschi am 27. Nov 2008, 21:44 bearbeitet]
happy001
Inventar
#9 erstellt: 28. Nov 2008, 00:03
Mach doch mal eine Skizze von deinem Raum
wannerhoschi
Stammgast
#10 erstellt: 28. Nov 2008, 21:08

happy001 schrieb:
Mach doch mal eine Skizze von deinem Raum

Hallöchen Happy...hier mal ne Skizze(nur ne Skizze )

http://img355.imageshack.us/my.php?image=wohnzimmer1hz3.jpg

hoffe das es Fluppt mit der Skizze.
Zu den Bezeichnungen:
FL= Front links direkt neben den TV
FR=Front rechts dirkt neben den TV
Cent.=Center über den TV
RL= Rear links
RR=Rear Rechts

Danke und tschau der wanner
happy001
Inventar
#11 erstellt: 29. Nov 2008, 01:54
Jetzt kann man sich das schon besser vorstellen und wenn man noch eine Raumgröße hätte könnte ich mir das Suchen meiner Glaskugel sparen

Die Front-LS würde ich etwas weiter auseinander stellen wenn möglich damit etwas mehr Räumlichkeit geschaffen wird, gleiches für die hinteren.
wannerhoschi
Stammgast
#12 erstellt: 29. Nov 2008, 09:51

happy001 schrieb:
Jetzt kann man sich das schon besser vorstellen und wenn man noch eine Raumgröße hätte könnte ich mir das Suchen meiner Glaskugel sparen

Die Front-LS würde ich etwas weiter auseinander stellen wenn möglich damit etwas mehr Räumlichkeit geschaffen wird, gleiches für die hinteren.


Na gut Happy, bevor deine Glaskugel vor lauter Reiberi ganz Blind wird, hier noch ein paar Daten
Raumgröße ist ca.5x5 meter.
Sitzabstand vom TV ca. 3,20 meter. Die hinteren Lautsprecher wären so 30-40cm von der Person entfernt.
Eine Seitliche Stellung ist leider nicht möglich.
Der Vordere linke Lautsprecher kann nicht weiter als 10 cm vom TV entfernt gestellt werden(hinge im Durchgang in der Luft. Der Rechte kann weiter als 10 cm weg gestellt werden.
Die hinteren können weit auseinander gestellt werden da die Fensterbang recht lang ist.

Dank dir und tschau
der wanner


[Beitrag von wannerhoschi am 29. Nov 2008, 09:54 bearbeitet]
happy001
Inventar
#13 erstellt: 29. Nov 2008, 10:49
Dann würde ich das mal ausnutzen und die jeweiligen rechten Boxen weg stellen. Schaust halt das nach Möglichkeit alle LS etwa auf Ohrhöhe stehen. Wäre die Balkontür nicht im Weg würde ich die Sitzecke auf die andere Seite stellen wo jetzt deine Essecke hast.
wannerhoschi
Stammgast
#14 erstellt: 29. Nov 2008, 14:41
Danke für deine Antworten Happy....auf der anderen Seite wäre aber schlecht bezüglich des Blickwinkels auf den TV....würde dann in fast 45 Grad auf den TV schauen.....das mit der Ohrhöhe ist kein Problem.


tschau der wanner
wannerhoschi
Stammgast
#15 erstellt: 30. Nov 2008, 11:48
Mal noch ne Frage an alle....und an Happy
In der Bedienungsanleitung des HKTS11 steht bei der aufstellung der Hinteren Lautsprecher, das sie Idealerweiser sich gegenüber stehen sollten (sich also gegenseitig Beschallen)...Ist das Richtig und wirklich von Vorteil???

tschau der wanner
happy001
Inventar
#16 erstellt: 30. Nov 2008, 12:21
Ist von Vorteil ja.

Stell dir einfach ein großes X vor und am Schnittpunkt ist dein Hörplatz das wäre der Idealfall nur leider selten möglich. Der Rest muss dein Receiver dann eben bei der Einmessung korrigieren oder eben manuell.
wannerhoschi
Stammgast
#17 erstellt: 30. Nov 2008, 16:54
Jetzt habe Ich soooooooo viel gelesen....Ich glaub, Ich brauch gar keine Dolby Anlage mehr.
Werde mir aber die HKTS11 in Verbindung mit dem 576 von Onkyo holen, sobald der Laden bei mir umme Ecke die HKTS11 wieder vorätig hat.

tschau der wanner
happy001
Inventar
#18 erstellt: 30. Nov 2008, 17:05
Na denn viel Spaß dann mit der Kombi

Kannst mal ein paar Zeilen schreiben was und wie sie dir gefällt
wannerhoschi
Stammgast
#19 erstellt: 30. Nov 2008, 18:11

happy001 schrieb:
Na denn viel Spaß dann mit der Kombi

Kannst mal ein paar Zeilen schreiben was und wie sie dir gefällt

Werde Ich machen...meine letzte Kiste war eine Dolby Surround Anlage von Aiwa. Bj.1997...war nett solange sie funktionierte. Ist aber schon ein paar Jahre Defekt. Deshalb bin Ich auch nun so heiss auf was Richtiges Neues.

Was Ich gerade habe feststellen müssen, ist, dass Ich den Center ja garnicht an die Wand schrauben kann

Wandbefestigungen sind ja wohl nur für die beiden vorderen und hinteren Latsprecher vorhanden.

tschau der wanner


[Beitrag von wannerhoschi am 30. Nov 2008, 18:45 bearbeitet]
Infinity_on_High
Stammgast
#20 erstellt: 30. Nov 2008, 19:40
WHAT?
Wie center nicht an die Wand. Dann bin ich ja geliefert. Argh. Jezt im ernst und es gibt keine andere möglichkeit. Ich meine ich kann die center schlecht auf die heizung stellen. und unter die heizung...naja dann hat das mit kopfhöhe aber nix mehr zu tun !

greez
wannerhoschi
Stammgast
#21 erstellt: 30. Nov 2008, 19:50
Ich habe das Set zwar noch nicht, aber Ich entnehme der heruntergeladenen Anleitung nichts das darauf schliessen lässt, dass man es an die Wand schrauben könnte. Muss Ich halt ne eigene Halterung bauen (Schlosser einer) und dann schön Schwarz glänzend Lackieren.

Alles andere sehe bei mir nämlich auch bescheuert aus.

tschau der wanner


[Beitrag von wannerhoschi am 30. Nov 2008, 19:52 bearbeitet]
happy001
Inventar
#22 erstellt: 30. Nov 2008, 22:35
Ruhig Blut meine zukünftigen HK Fans

Für den Center gibt es auch eine Wandbefestigung in Form eines Winkels der liegt auch bei, alle LS finden ein Plätzchen an der Wand wenn es sein muss ... Problem gelöst also .... nur mich fragen


[Beitrag von happy001 am 30. Nov 2008, 22:36 bearbeitet]
wannerhoschi
Stammgast
#23 erstellt: 01. Dez 2008, 14:53

happy001 schrieb:
Ruhig Blut meine zukünftigen HK Fans

Für den Center gibt es auch eine Wandbefestigung in Form eines Winkels der liegt auch bei, alle LS finden ein Plätzchen an der Wand wenn es sein muss ... Problem gelöst also .... nur mich fragen

Dank dir Happy...da sind wir aber alle ganz schön Happy

tschau der wanner
Infinity_on_High
Stammgast
#24 erstellt: 01. Dez 2008, 15:10
Ah ok. Bei mir ist das alles so perfekt angeordnet das wäre jetzt echt die pleite gewesen. Der tv hängt an der wand. drunter center rechts links front. dann schau ich genau grade von der coach (3.5m entfernung) drauf und links und rechts von mir die rear. Das wäre nämlich sonst echt shit gewesen. dann hätte ich ohne center hören müssen )=


greez Infinity
happy001
Inventar
#25 erstellt: 01. Dez 2008, 15:21
Dafür will ich aber auch ein paar Zeilen von euch lesen wenn alles da ist ....
Iceman82
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 01. Dez 2008, 18:06
Hi happy,

bräuchte noch einmal eine Antwort von dir.

Du hattest ja mal das HKTS 7 , welche ja vom Kabelanschluss gleich sind wie die HKTS 11. Also diese Klemmanschlüsse.

Welchen Kabelquerschnitt hattest du da dran?

Schwanke noch zwischen 1,5qmm und 2,5qmm.

Falls das überhaupt einen unterschied bei diesen LP´s macht.

Schonmal vielen dank für feedback

Gruss
Infinity_on_High
Stammgast
#27 erstellt: 01. Dez 2008, 18:51
Kein problem happy. am 24 dez. =)

Zu dem über mir: Ich nehme 2.5mm² von Ölbach bei amazon für 49,99 € =)


greez
happy001
Inventar
#28 erstellt: 01. Dez 2008, 18:59
Jo, 2,5er gehen.

Nebenbei ... Kabel liegen auch bei ..... glaube das sind 1,5er bin mir da aber nicht sicher gerade. Sollten 3x 6 m und 2x 9m sein.

50€ für Oehlbach ... wie viel Meter sind da auf der Rolle drauf .. 25?
wannerhoschi
Stammgast
#29 erstellt: 01. Dez 2008, 20:26

Infinity_on_High schrieb:
Kein problem happy. am 24 dez. =)

greez

Neeeeeeeeee datt muss Ich früher schaffen


happy001 schrieb:
Nebenbei ... Kabel liegen auch bei ..... glaube das sind 1,5er bin mir da aber nicht sicher gerade. Sollten 3x 6 m und 2x 9m sein.

Fast happy.....3x6 und 2x12meter.....hi, hi, hi.....Ich wusste was was Du nicht weiß...darauf ein

tschau der wanner


[Beitrag von wannerhoschi am 01. Dez 2008, 20:26 bearbeitet]
Iceman82
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 01. Dez 2008, 20:27
Hi wanner.... welchen querschnitt haben denn die kabel?
Infinity_on_High
Stammgast
#31 erstellt: 01. Dez 2008, 21:45
30 m Happy. @ Ice: warscheinlich 1.5mm²
happy001
Inventar
#32 erstellt: 01. Dez 2008, 22:36
@wanner


Querschnitt von den LS-Kabeln ist leider nicht in der BA angegeben, vielleicht kann ja einer mal kurz messen oder weiß es genau
wannerhoschi
Stammgast
#33 erstellt: 25. Jan 2009, 20:03

happy001 schrieb:
Dafür will ich aber auch ein paar Zeilen von euch lesen wenn alles da ist .... :prost

Alles nun zu lesencin folgendem Thread.

http://www.hifi-foru...m_id=55&thread=12432

Mal so als Hinweis, falls jemand die Suche nutzen sollte

tschau der Wanner


[Beitrag von wannerhoschi am 25. Jan 2009, 20:05 bearbeitet]
cv80
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 26. Feb 2010, 19:07
Hallo!

Hab auch das HKTS 11 -System

Will nun meinen Subwoofer an einem anderen Ort platzieren ...

Dafür benötige ich jedoch das Subwoofer-Kabel in einer Länge von 10 Metern ... (das mit dem lila Steckern)...

Gibts sowas ??
Wie lautet die genaue Bezeichnung?

Ist ein Betrieb mit einem 10-Meter-Kabel uneingeschränkt möglich??

Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen!

Gruss
CHRIS
hubixxx
Neuling
#35 erstellt: 16. Mrz 2010, 15:59
Hallo,
Habe diese Frage schon in einem anderen Thread gestellt,
dort kann mir wohl keiner helfen.
Deswegen frage ich hier nochmal.


Bin mit der ganzen Technik nicht so auf dem neuesten Stand
Und hätte da mal eine für einige hier wohl dumme Frage.

Habe diesen TV :
KDL-40EX505 von Sony

der hat Audiomässig folgendes drauf :
Digitalverstärker - JA
S-Force Front-Surround - Dolby® Digital Plus
Ausgangsleistung (W) - 20 W (10 W x 2)
Sound-Modus - Dynamic/Standard/Clear Voice
Surround-Modus - Kino/Musik/Sport/Spiel
Gleichbleibender Klang - JA
Dolby® Digital - JA
Dolby® Digital Plus - JA
5.1-Kanal-Audioausgang - JA
Lautsprecher aus - JA

Heute war ich im Elektromarkt und habe ein Harman&Kardon HKTS (genaue Bezeichnung weiss ich leider nicht mehr) Lautsprechersystem gesehen welches ich eigentlich gleich mitgenommen hätte. (sollte 399,- kosten)
Also so ein System ohne extra Receiver.

Der Verkäufer dort meinte ich brauche noch einen Verstärker und kann den TV nicht direkt an das Lautsprechersystem anschliessen.

Nunja... also habe ich das System erstmal dort gelassen und wollte mich hier nochmal vergewissern ob das tatsächlich so ist.
Kann man da nicht irgendwie vom Tv über Cinch rüber zum Lautsprechersystem ?

Danke Euch schon jetzt für Eure Hilfe
und sorry für die Unerfahrenheit im Hifi-Bereich
hubixxx
hubixxx
Neuling
#36 erstellt: 17. Mrz 2010, 00:09
Hallo nochmal,
Ist meine Frage so schlimm oder kann mir wirklich keiner helfen ?

hubixxx
bauks
Inventar
#37 erstellt: 08. Mai 2010, 11:25
Wie willst du denn die 5 Lautsprecher versorgen, woher soll die Leistung für die kommen? Keinesfalls aus dem TV.
Nur der Sub ist aktiv, die anderen 5 LS passiv, benötigen also einen Verstärker.


Aus primär opt. Gründen möchte ich auch auf das HKTS11 greifen (höre wenig Musik/Kino).
Derzeit habe ich zwar einen 30er-Sub v. Yamaha an meinen 5.1-Receiver aber als Front-LS "richtige" Standboxen, zum Musikhören ist der Sub überflüssig und wird nur zum Kinoschauen eingeschaltet.
Wie ist das aber wenn man über ein Satelliten-System Musik+Filme hört? Es gibt ja keine Möglichkeit, den Bass getrennt für Musik/Film einzustellen. Passt das Verhältnis denn immer so?


[Beitrag von bauks am 08. Mai 2010, 11:30 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Harman Kardon HKTS 11
MrOuzo am 12.09.2004  –  Letzte Antwort am 16.09.2004  –  7 Beiträge
Harman/Kardon HKTS-11
jochen35 am 30.11.2006  –  Letzte Antwort am 01.12.2006  –  2 Beiträge
Harman Kardon HKTS 11
ServerNerver am 03.01.2005  –  Letzte Antwort am 04.01.2005  –  2 Beiträge
HKTS 11 von Harman/kardon
996porsche am 13.10.2005  –  Letzte Antwort am 17.10.2005  –  6 Beiträge
Harman Kardon HKTS 11 & Raumlayout
dakkar am 22.06.2010  –  Letzte Antwort am 20.07.2010  –  3 Beiträge
Harman / Kardon HKTS 11 kaufen ?
Harlekin! am 22.07.2010  –  Letzte Antwort am 28.07.2010  –  6 Beiträge
Alternativen zu HKTS 11?
kojak72 am 25.04.2008  –  Letzte Antwort am 25.04.2008  –  2 Beiträge
Upgrade vom Harman Kardon HKTS 11
B4byf4ce am 09.06.2016  –  Letzte Antwort am 11.07.2016  –  12 Beiträge
Harman Kardon HKTS 11 + AVR 335
SocialD am 20.12.2006  –  Letzte Antwort am 02.01.2007  –  8 Beiträge
Harman Kardon Subwoofer HKTS 11
schnitzel09 am 24.01.2011  –  Letzte Antwort am 04.05.2011  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.173 ( Heute: 25 )
  • Neuestes MitgliedStoniii
  • Gesamtzahl an Themen1.535.062
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.208.111

Hersteller in diesem Thread Widget schließen