Boxenwiderstand Logitech Z-5400

+A -A
Autor
Beitrag
Nappi16
Stammgast
#1 erstellt: 04. Jun 2009, 10:11
Hallo, vielleicht kann mir hier ja jemand weiterhelfen.

Ich habe mir einen neuen 5.1 Receiver gekauft etc. Da ich aber noch nicht das Geld für alle Boxen habe, fehlen mir noch welche (folgen nächsten Monat) nun habe ich durchaus noch Boxen von einem Logitech Z-5400 die ich nehmen könnte, wenn ich den Widerstand der Boxen wüsste. Kenn den zufällig jemand ? Oder weiss wie man ihn (einfach) herrausbekommen kann ? Logitech selbst, kann mir nicht weiterhelfen, die wissen es nämlich auch nicht.

Ich weiss ja das Logitech Boxen hier "beliebt" sind , aber vielleicht kann mir doch jemand weiterhelfen
erddees
Inventar
#2 erstellt: 04. Jun 2009, 10:31

Nappi16 schrieb:
Hallo, vielleicht kann mir hier ja jemand weiterhelfen.

Ich habe mir einen neuen 5.1 Receiver gekauft etc. Da ich aber noch nicht das Geld für alle Boxen habe, fehlen mir noch welche (folgen nächsten Monat) nun habe ich durchaus noch Boxen von einem Logitech Z-5400 die ich nehmen könnte, wenn ich den Widerstand der Boxen wüsste. Kenn den zufällig jemand ? Oder weiss wie man ihn (einfach) herrausbekommen kann ? Logitech selbst, kann mir nicht weiterhelfen, die wissen es nämlich auch nicht.

Ich weiss ja das Logitech Boxen hier "beliebt" sind , aber vielleicht kann mir doch jemand weiterhelfen :?


Die werden wahrscheinlich 8 Ohm haben. Allerdings klingt das nicht prickelnd, weil keine Bassunterstützung da ist. Das ist doch, soweit ich weiß, einen aktives System, dass nur den Anschluss von Zuspielern zulässt und zudem noch mit einem Systemkabel von der Steuerung zum Woofer angstöpselt ist.
Lässt sich denn der Woofer überhaupt an einem AVR anschließen?
Nappi16
Stammgast
#3 erstellt: 04. Jun 2009, 10:47
Richtig, das ist ne Aktives System
Subwoofer und 2 Front Boxen habe ich auch schon. Nur Center und Rear hab ich (noch) nicht, da mir dazu diesen Monat das nötige kleingeld fehlt ^^.Deswegen möchte ich eben, die Zeit bis zu den anderen 3 Boxen mit den Logitechs "überbrücken". 8 Ohm, wäre auch gut, 6 Ohm möchte mein Receiver haben.

Was würde denn passieren, wenn die zu wenig Widerstand hätten ? Würden die Boxen oder der Receiver den geist aufgeben ?
erddees
Inventar
#4 erstellt: 04. Jun 2009, 11:16
Der Receiver würde halt ein bisschen wärmer als normal. Im Zweifelsfall schaltet der AVR dann wegen Überhitzung ab. Also: immer schön moderat in Zimmerlautstärke und nicht übertreiben!
Nappi16
Stammgast
#5 erstellt: 04. Jun 2009, 12:20
Gut, soo laut wird mit dem Receiver sowieso nicht gehen ;). Also werd ich einfach mal mein Glück versuchen, was so passiert mit den Logitech Boxen mit dran.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Logitech Z-5400 Erfahrungsberichte!
AND2 am 19.01.2007  –  Letzte Antwort am 19.01.2007  –  2 Beiträge
Logitech Z-5400 Subwoofer Problem
Yggdrasil am 25.12.2005  –  Letzte Antwort am 28.12.2005  –  3 Beiträge
Logitech Z-5500 knackt
DrVenkman am 20.12.2005  –  Letzte Antwort am 20.12.2005  –  4 Beiträge
Logitech Z-5500 Maße?
BruderTack am 01.01.2008  –  Letzte Antwort am 02.01.2008  –  4 Beiträge
Logitech z-5500
chrisbert am 14.01.2008  –  Letzte Antwort am 14.01.2008  –  3 Beiträge
Dolby Pro Logic II am Logitech Z-5400
Lurtz am 24.07.2008  –  Letzte Antwort am 24.07.2008  –  2 Beiträge
Test von Logitech Z 5500?
Gummibär am 04.07.2006  –  Letzte Antwort am 10.07.2006  –  5 Beiträge
logitech z-5500 Problem
^^saimen^^ am 20.12.2005  –  Letzte Antwort am 07.08.2009  –  15 Beiträge
Logitech Z-5500 Problem!
PostalDude am 03.01.2007  –  Letzte Antwort am 06.01.2007  –  3 Beiträge
Welche Logitech?
68pole219 am 21.11.2009  –  Letzte Antwort am 22.11.2009  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.383 ( Heute: 22 )
  • Neuestes MitgliedBieranha_
  • Gesamtzahl an Themen1.535.458
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.216.136

Hersteller in diesem Thread Widget schließen