nuBox mit ABL-Modul an Pioneer AVR - geht das?

+A -A
Autor
Beitrag
Zwerg12
Stammgast
#1 erstellt: 06. Sep 2010, 21:04
Ist es möglich, ein ABL-Modul zw. unseren Pioneer und der nuBox zu schalten?


Besten Dank...
erddees
Inventar
#2 erstellt: 07. Sep 2010, 11:04
Ja, das Modul wird idealerweise über einen Pre-out/Main-in-Anschluss eingeschliffen. Wenn nicht vorhanden kann man ersatzweise die Tape-in/-out-Anschlüsse verwenden.
Lade dir mal die BA des in Frage kommenden ABL-Moduls von der Nubert-HP herunter. Da ist dann sehr anschaulich beschrieben, wie der Anschluss hergestellt wird.
Zwerg12
Stammgast
#3 erstellt: 07. Sep 2010, 17:11
die Anleitung habe ich geladen...

Ja und wie erkennt mein Pioneer das Modul dann an den Tape-in/-out-Anschlüssen? Wird das Modul dann auch im 5.1 Betrieb verwendet und in sonstigen Soundfeldern?
erddees
Inventar
#4 erstellt: 08. Sep 2010, 05:47
Der Pioneer erkennt selbstständig gar nichts. Das musst du ihm schon sagen, in dem du die Taste TAPE-MONITOR betätigst. Dann werde alle Signal, die über das ABL kommen wiedergegeben.
Und damit beantwortet sich auch schon der zweite Teil deiner Frage: Der Betrieb des ABL ist für den Stereobetrieb ausgelegt, weil zum Einen analog in die Wiedergabekette eingeschliffen wird und zum Anderen nur zwei Kanäle zur Verfügung stehen.
Die Bassverstärkung ist für die klassische Stereowiedergabe in Verbindung mit (vermeindlich) bassschwachen Lautsprechern gedacht. Für den Mehrkanalbetrieb in Verbindung mit AVR ist das Modul auch nicht notwendig, denn da gibt es für den Untergrund ja den Subwoofer.
Meischlix
Inventar
#5 erstellt: 08. Sep 2010, 09:42
Hi,

bei 7.1-AVRs kann man das Modul auch über den Zone 2-Trick einschleusen. Damit wäre das Modul auch bei Surround aktiv. Nachteile dieser Methode: ein etwas erhöhtes Grundrauschen und die Einmesssysteme funktionieren nicht mehr.

Allerdings gibt es AVRs bei denen das nicht klappt. Ein Anruf bei der Nubert-Hotlein klärt das sofort.

Alternativ kannst Du auch im Nubert-Forum danach fragen denn da sind einige Spezialisten unterwegs die Dir ggfs. den AVR auch auftrennen könnten (-> rudijopp). Die Nachteile von oben gibt es dann nicht mehr jedoch ist die Garantie meist futsch.

Grüße
Meischlix
erddees
Inventar
#6 erstellt: 08. Sep 2010, 09:50
Guter Gedanke, jedoch geht das deshalb schon nicht, weil an den Zone 2 Ausgängen die digital zugespielten Signale eines DVD/BR-Players nicht ausgegeben werden.
König_Ralf_I
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 08. Sep 2010, 09:56

erddees schrieb:
Guter Gedanke, jedoch geht das deshalb schon nicht, weil an den Zone 2 Ausgängen die digital zugespielten Signale eines DVD/BR-Players nicht ausgegeben werden.



Hallo,

vielleicht solltest du noch mal durchlesen , wie der Zone 2 Trick funktioniert....
Verstanden hast du es nämlich noch nicht...
Dabei ist es schon so einfach (mit Bildern)im Nuforum erklärt...

Grüße
Ralf


[Beitrag von König_Ralf_I am 08. Sep 2010, 09:59 bearbeitet]
erddees
Inventar
#8 erstellt: 08. Sep 2010, 10:15
Anschluss ist klar, aber funktioniert das auch, wenn ein DVD-BR-Player digital angeschlossen ist?
Oder geht das nur wenn ein DVD/BR-Player zusätzlich analog angeschlossen wird?
Oder geht das nur beim Denon, weil der die Ausgabe digitaler Signal zulässt?
Meischlix
Inventar
#9 erstellt: 08. Sep 2010, 10:20
Hi,

nein, das geht unabhängig davon wie der Zuspieler angeschlossen ist.

Allerdings gibt es eben in der Tat AVRs bei denen dieser Trick nicht geht... und ich meine in Erinnerung zu haben dass zumindest der Pio 920 dazu gehört... wie das beim LX71 is
Deshalb mein Tip mit der Hotline.

Grüße
Meischlix
König_Ralf_I
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 08. Sep 2010, 11:23

erddees schrieb:
Anschluss ist klar, aber funktioniert das auch, wenn ein DVD-BR-Player digital angeschlossen ist?
Oder geht das nur wenn ein DVD/BR-Player zusätzlich analog angeschlossen wird?
Oder geht das nur beim Denon, weil der die Ausgabe digitaler Signal zulässt?


Du hast es immer noch nicht verstanden....oder willst es nicht verstehen.
Schau mal wo du das ATM anschließt und was man normalerweise dort anschließt.(Tip:externen Endverstärker vielleicht ? Und was für ein Signal bekommt der ? Analog? Digital ?)
Versuche dabei nicht in verschlüsselten Codes zu denken (die sind da nämlich nicht versteckt) , sondern ganz einfach geradlinig ; sprich ganz simpel und logisch.

Und ? hat sich dein Problem verflüchtigt?


Grüße
Ralf


[Beitrag von König_Ralf_I am 08. Sep 2010, 11:34 bearbeitet]
erddees
Inventar
#11 erstellt: 08. Sep 2010, 13:39
Alles klar ... jetzt habe ich begriffen. Heißen Dank für die Anschiebe!
Stone0207
Stammgast
#12 erstellt: 19. Jan 2011, 15:17
ich hole diesen eingestaubten Thread mal hoch und würde gern den Ersteller fragen, ob es mittlerweile am LX71 funktioniert? Ich stehe nämlich aktuell vor derselben Problematik...

Merci
boyke
Inventar
#13 erstellt: 19. Jan 2011, 15:39
Schau ins Nubert-Forum.

Denke aber, dass es ohne Umbau (Auftrennung) nicht geht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
nuBox 380 mit ABL-380 Modul erweitern?
LucaToni am 30.06.2006  –  Letzte Antwort am 02.07.2006  –  6 Beiträge
nubox 310?
Tobikl am 27.08.2006  –  Letzte Antwort am 29.08.2006  –  11 Beiträge
Teufel Consono 35 + Nubox 511 geht das?
numek84 am 19.09.2011  –  Letzte Antwort am 23.09.2011  –  6 Beiträge
Nubox 381 + Pioneer VSX-528
cronschi am 10.10.2013  –  Letzte Antwort am 10.10.2013  –  2 Beiträge
Denon AVR 1610 mit Nubox 311?
kleri am 24.11.2009  –  Letzte Antwort am 23.12.2009  –  12 Beiträge
Alternative zu nuBox (Katzensicher)
rebel0815 am 16.05.2013  –  Letzte Antwort am 24.05.2013  –  6 Beiträge
frage zu nuBox 681 Set nuBox 381 oder nuBox 101
*Antares* am 23.08.2010  –  Letzte Antwort am 31.08.2010  –  5 Beiträge
NuBox 381 + Nubox 580 = gut?
Raven22 am 13.10.2012  –  Letzte Antwort am 15.10.2012  –  3 Beiträge
lautsprecheraufstellung nubox-311
hussa85 am 22.09.2011  –  Letzte Antwort am 23.09.2011  –  5 Beiträge
Pioneer vsx d 510 mit B+W oder Nubox
Wachtendonker am 01.12.2004  –  Letzte Antwort am 01.12.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.198 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedDustinnus
  • Gesamtzahl an Themen1.535.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.208.182