Heco Vogue 5.1 A...erfahrungen und meinungen

+A -A
Autor
Beitrag
pouda
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Feb 2004, 01:03
Hi zusammen,
bekomme bald den HK 507 LE und den dvd 506 und habe bis jetzt nur 2 front speaker von der marke Dali 606.

Jetzt habe ich mir ueberlegt wie ich es mit den surrounds anstellen soll und wegen platzmangels haette ich doch gerne ein sehr kompaktes system das finanziell auch noch erschwinglich sein sollte.
Dabei bin ich also auf die Heco Vogue 5.1 gestossen. Zwar hat irgend eine zeitschrift sie in der einsteigerklasse als sehr gut bewertet aber trotzdem wuerden mich eure berichte mehr interesieren.
Das set gaebs fuer ca 250 EUR
Ps.: Dali center und surrounds werden VIEL zu teuer
Planetti
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 07. Feb 2004, 22:46
Da der AVR 507 über einen vollwertigen Multiroom bzw. Zweit-Hörkreis verfügt würde ich die Dali´s auf jeden Fall als Stereo-Lautsprecher behalten und ein gutes Einsteiger-Surround-Set für den Filmton. Das Vogue 5.1 A ist sehr gut und wertig verarbeitet. Der Sub klingt sehr gut. Die Satelliten sind größenbedingt halt nicht so der Bringer. Außerdem hat das Set ein ziemliches Frequenzgang-Loch beim Übergang zwischen Sub und Sat. Das heißt der Sub ist leider recht deutlich zu orten !
In dieser Preisklasse deutlich besser klingt das Set Jamo E 500 PDD (~299,-)find ich. Es hat größere Satelliten (Optik wie kleine Holz-Regal-Lautsprecher)und klingt deutlich satter als die Hecos. Die Verarbeitung ist allerdings bei weitem nicht so wertig !


[Beitrag von Planetti am 07. Feb 2004, 22:47 bearbeitet]
pouda
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 07. Feb 2004, 23:26
Danke fuer deine Antwort.
Hab mir die Jamo mal angeschaut im Netz aber sie gefallen mir optisch nicht so gut. Es muessen entweder schwarze speaker sein oder silber.

Dazu kommt das mir der center etwas zu globig ist. Mein TV ist schon ne kiste....und dann noch so nen Klotz drauf

Aber ich werd mal schaun ob ich die hier in NL mal anhoeren kann. Vielleicht ueberzeugt mich ja der sound
danke auf jeden Fall
Brummbaer68
Stammgast
#4 erstellt: 08. Feb 2004, 14:15
Hallo Pouda,

ich hatte das Heco 5.1 Vogue schon bei mir zu Hause. 'Hatte es vor Weihnachten mit meinem Kenwood gekauft und nach drei Tagen zurückgebracht. Ich war überhaupt nicht begeistert von dem Klang. Der Wechsel von meinen 1,20m Standlautsprechern auf dieses Satellitensystem hat mein Hörempfinden doch arg durcheinandergebracht. Wir nutzen den Receiver 50/50 Stereo/AV-Betrieb. Also werde ich mene "großen" noch mit Rear, Front und evtl Sub ergänzen. Das Heco-Set war allerdings gut verarbeitet und die Sat's wenigsten aus Alu und nicht irgendeinem Plastikzeugs.
Gruß
Andi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Heco 5.1 Vogue 510A
schmiddi2802 am 24.02.2005  –  Letzte Antwort am 24.02.2005  –  3 Beiträge
Heco Vogue 5.1 + Größerer Center
johnnybravo am 09.03.2005  –  Letzte Antwort am 10.03.2005  –  3 Beiträge
Altes Heco Vogue 5.1 aufrüsten ?
delisches am 30.10.2009  –  Letzte Antwort am 20.11.2009  –  24 Beiträge
Erfahrungen und Meinungen zum Teufel Concept M
Hobre0815 am 02.12.2008  –  Letzte Antwort am 20.12.2008  –  21 Beiträge
heco vogue boxen direkt an sub !
eggi-hce am 09.12.2009  –  Letzte Antwort am 13.12.2009  –  3 Beiträge
Anschlußmöglichkeiten für das Heco 5.1a Vogue
Lionheart66 am 12.08.2008  –  Letzte Antwort am 12.08.2008  –  3 Beiträge
Heco Vogue vs. Pioneer S-HS100
*BVBler* am 26.12.2013  –  Letzte Antwort am 26.12.2013  –  4 Beiträge
neuer Center für das Heco Vogue
greetzz am 05.12.2005  –  Letzte Antwort am 05.12.2005  –  2 Beiträge
Neos Tower / erfahrungen & Meinungen
Mr.Neos am 10.08.2008  –  Letzte Antwort am 16.09.2008  –  6 Beiträge
Kaufempfehlung "kleines" System z.B. Heco Vogue 510 vs. Teufels CEM ?
mugger am 17.02.2005  –  Letzte Antwort am 20.02.2005  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.650 ( Heute: 36 )
  • Neuestes MitgliedSnookerkarl147
  • Gesamtzahl an Themen1.380.195
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.289.653

Hersteller in diesem Thread Widget schließen