Passiven Subwoofer (Bose Sub ohne die Speaker) als Unterstützung an AVR anschließen

+A -A
Autor
Beitrag
Protos00
Stammgast
#1 erstellt: 28. Jun 2015, 13:56
Hey,

folgende Angelegenheit:

Ich habe vor kurzem mein altes Bose Acoustimass 2.0(1) System gegen ein neues 5.0 System (Monitor Audio Silver 6 Serie) ausgetauscht.

Angeschlossen ist das neue System an einen Yamaha RX-A840 Receiver.

Wie der oben genannte Name (5.0) schon sagt fehlt mir bisher noch der Subwoofer für das System. Den will ich (aus kostengründen) erst später nachrüsten. Nun hatte ich gedacht vorübergehend das Bassmodul des alten Bose Systems ohne die zugehörigen Satelliten an mein AVR, sozusagen als Bassuntersützung für das bestehende System, anzuschließen.

Geht das und wenn ja wie muss ich es anschließen.

Das alte Bose Bassmodul hat ja nur die alten "Strippenklemmen" und kein Cinch Anschluss.

Dementsprechend muss ich ihn doch auch über diese normalen LS-Kabel am Receiver anschließen. Das geht ja dann nicht über den Sub-out am Receiver (da kein Cinch Anschluss am Bassmodul.

In den Frontlautsprechereingängen sind aber schon meine beiden Frontlautsprecher angeschlossen.

Wo muss ich nun das Bose Bassmodul anschließen damit ich es nutzen kann?

Vielen dank für eure Hilfe.

MFG
std67
Inventar
#2 erstellt: 29. Jun 2015, 06:23
Hi

warum willst du den guten klang deiner Lautsprecher mit dem matschigen BOSE-Bassmodul verhunzen?
Zumal das Ding nicht tiefer spielen kann als die Silver 6


[Beitrag von std67 am 29. Jun 2015, 10:55 bearbeitet]
danyo77
Inventar
#3 erstellt: 29. Jun 2015, 10:30
Jep. Ganz schlechte Idee.
Archangelos
Inventar
#4 erstellt: 29. Jun 2015, 16:26
Also am besten für einen GRILL ABEND als Brennholz benutzen....oder bei EBAY samt den CUBES wenn noch existent verkaufen....

Protos00
Stammgast
#5 erstellt: 29. Jun 2015, 16:34
wie schon gesagt, der sollte vorübergehend ran, bis ich den Sub von Monitor Audio hab.

Dafür sollte es doch reichen.

Danach geht das Bose System dann weg (speaker sind auch noch vorhanden).

Aber bis dahin könnte er ja statt rumzustehen noch n bisschen arbeiten.
std67
Inventar
#6 erstellt: 29. Jun 2015, 16:42
nein

wird schlechter klingen als ohne
Ganz abgesehen davon das wenn du es parallel an die Lautsprecherklemmen anschließt die Impedanz in den Keller geht und den Verstärker zurstören kann
Archangelos
Inventar
#7 erstellt: 29. Jun 2015, 16:55
Die Bose Bassmodule sind nur für die Cube Satelliten bestimmt und ausserdem beherbergen sie auch deren FREQUENZWEICHEN..daher passt dieser PSEUDO SUB auch nicht mit deinen M.As

Die machen mehr Bass alleine als mit diesem KERNSCHROTT dazwischen geschaltet....

Protos00
Stammgast
#8 erstellt: 29. Jun 2015, 17:04
Alles klar.

Danke für die Infos. Dann lass ich es besser. :-)
Archangelos
Inventar
#9 erstellt: 29. Jun 2015, 17:05
Ja besser ist es

danyo77
Inventar
#10 erstellt: 30. Jun 2015, 07:37

Protos00 (Beitrag #1) schrieb:
Den will ich (aus kostengründen) erst später nachrüsten.


Gute Wahl. Kauf Dir ein geschlossenes Sparschwein und schmeiß jeden Monat nen Hunderter rein oder was eben möglich ist...zwischen 600,- und 800,- für ein neues Modell müssten schon zusammenkommen, um die Silver adäquat zu unterstützen...

Schon in ne Richtung überlegt? Wie nutzt Du die Anlage vor allem? Musik? Film? Antimode oder miniDSP in die Überlegungen einbezogen?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Passiven Subwoofer an AVR anschließen?
studthomas am 14.09.2015  –  Letzte Antwort am 15.09.2015  –  4 Beiträge
Bose Acoustimass 10 OHNE BOSE SUBWOOFER anschließen
Steff06243 am 23.10.2013  –  Letzte Antwort am 28.10.2013  –  4 Beiträge
Bose Cubes ohne Bose Subwoofer
YDKJ am 28.02.2011  –  Letzte Antwort am 01.03.2011  –  4 Beiträge
ONKYO NR609 mit passiven Sub oder ohne
edelstahlkocher am 21.09.2011  –  Letzte Antwort am 26.09.2011  –  6 Beiträge
Passiv Subwoofer Bose zusätzlich als Center?
TMRbmwB10 am 03.10.2008  –  Letzte Antwort am 03.10.2008  –  5 Beiträge
Surround ohne Rear-Speaker?
HIFI-Andi am 14.12.2005  –  Letzte Antwort am 15.12.2005  –  9 Beiträge
Endstufe für passiven Sub?
NiffStipples am 21.09.2004  –  Letzte Antwort am 27.09.2004  –  7 Beiträge
Center Speaker ohne Ton
Boxenhalter am 04.07.2010  –  Letzte Antwort am 10.07.2010  –  8 Beiträge
Bose sv100 Video Speaker
Hai_! am 09.08.2007  –  Letzte Antwort am 10.08.2007  –  8 Beiträge
Bose 901 IV als Rear-Speaker ?
Star-Command am 13.09.2011  –  Letzte Antwort am 06.10.2011  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder906.535 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedMarkuskr32
  • Gesamtzahl an Themen1.513.242
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.786.173

Hersteller in diesem Thread Widget schließen