Passender Center für Klipsch RP 280F

+A -A
Autor
Beitrag
baloo86
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 14. Jan 2016, 15:15
Hallo zusammen,

ich muss leider feststellen, dass mein alter Center (ein kleiner Teufel) gegenüber meinem neuen Paar Klipsch 280 völlig untergeht.
Ich höre die Stimmen wenig bis kaum und auch klanglich liegen da (logischerweise) Welten zwischen.

Nun ist die Eingrenzung relativ easy...passend zu den 280F kämen der 440C oder der 450C in Frage.

Neben der preislichen Komponente (Unterschied von ca. 100-150€, wenn im Angebot) habe ich als wesentlichen Unterschied nur die Maße ausmachen können.

440C:

Frequentie bereik 59-25000 (+/-3dB) Hz
Gevoeligheid 97dB
Aanbevolen vermogen 150 Watt
Impedantie 8 Ohm
Crossover-frequentie(s) 500/1500 Hz
Aantal speakerunits 5
Gewicht 13,11kg
1" Linear Travel Suspension Titanium Tweeter
Quad 4" Spun Copper Cerametallic Cone Woofers
90x90 Hybrid Tractrix Horn
All New Tractrix Port
MDF Cabinet with Brushed Polymer Veneer Baffle Finish
Strong, Flexible Removable Grille
Dimensions: 5.67” x 26” x 13.54”

450C:
Frequentie bereik 58-25000 (+/-3dB) Hz
Gevoeligheid 97dB
Aanbevolen vermogen 150 Watt
Impedantie 8 Ohm
Crossover-frequentie(s) 200/1500 Hz
Aantal speakerunits 5
Gewicht 13,11 kg
1" Linear Travel Suspension Titanium Tweeter
Quad 5.25" Spun Copper Cerametallic Cone Woofers
90x90 Hybrid Tractrix Horn
All New Tractrix Port
MDF Cabinet with Brushed Polymer Veneer Baffle Finish
Strong, Flexible Removable Grille
Dimensions: 6.81” x 31.13” x 14.51”

Für mich stellt sich ganz einfach die Frage...ist der 450C wirklich notwendig?
Bringen die größeren Membrane einen Mehrwert gegenüber den etwas kleineren?

Natürlich ist es letztlich einfach die Option zu sagen, "komm ich bestelle mir beide und einer geht zurück".
Jedoch wollte ich vorher mal noch etwas die technische Meinung herausfinden
Oder ggf. hat ja sogar jemand Erfahrungen damit gemacht...?!

Vllt. hat ja jemand eine Meinung dazu

Dazu kommt auch noch die Suche nach einem neuen AV-Receiver, aber das gehört hier wohl nur bedingt hin

Dank euch und VG
Malte
stole
Stammgast
#2 erstellt: 15. Jan 2016, 17:49
Hier ein Mal als kleiner Anhaltspunkt die Membranfläche: (Formel= radius im quadrad mal pi)

RP-280F: 628 cm2

RP-440C: 314 cm2
RP-450C: 555.4 cm2


Nach diesen Berechnungen würde ich unbedingt zum RP-450C greifen um irgendwelche Entäuschungen nach einer gewissen Eingewöhnungszeit auszuschliessen.
Weil es ist zwar klar, dass der RP-440C auf jeden Fall besser sein wird als dein aktueller von Teufel, aber für die Fronts ist er meiner Meinung nach auch etwas zu unterdimensioniert.
Sind ja schlieslich die grössten Standboxen der RP Reihe, folglich passt dazu auch am besten der grösste Center der Reihe.

Ich hab bei meinem aktuellen Setup genau das Problem und weiss, wie unbefriedigend ein zu kliner Center sein kann
baloo86
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 19. Jan 2016, 11:21
Hi Stole,

danke für deine Antwort.
Eine doofe Frage: Was bedeutet denn letztlich mehr Membranfläche? Ist er lauter? Hat er eine andere Klangfarbe?

Danke
stole
Stammgast
#4 erstellt: 19. Jan 2016, 14:29
Ich denke einfach, dass dadurch mehr Luft bewegt werden kann.
Würde für mich heissen, dass der Klang kraftvoller und voluminöser wird.
Nimm es aber nicht für bare Münze, da ich nicht zu 100% sicher bin, ist eher eine gute Vermutung, würde aber für mich Sinn machen.
Und dies kann dann evtl. auf die Klangfarbe noch Einfluss nehmen und dem max. Schallpegel hilft es sicherlich auch, sowie dem Tiefgang.

Aber wie gesagt, bei den RP-280F würd ich mir überhaupt keine Gedanken machen und zum RP-450C greifen.
Ebenso für die RP-260F, welche ja eine Nummer kleiner ist als deine
baloo86
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 19. Jan 2016, 14:33
Danke für den Tipp!

Ich hatte ja gehofft, dass der kleinere auch ausreicht

Ggf. hat ja noch jemand eine Ahnung, was genau die größere Membranfläche bewirkt.
hexe12
Stammgast
#6 erstellt: 22. Jan 2016, 14:06
Ich hatte mir beide angehört, den 450C als leicht besser empfunden und wegen den geringen Preisunterschied den 450C gekauft.
Allerdings hatte ich kein Platzproblem, ganz im Gegenteil, da mein TV direkt auf dem 450C steht.

Liebe Grüße
Hexe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Klipsch rp 280f Heimkino
adidas1706 am 14.08.2015  –  Letzte Antwort am 22.04.2017  –  14 Beiträge
Klipsch rp-450c passende fronts? Regal ls?
Hayabusa02 am 07.12.2018  –  Letzte Antwort am 11.12.2018  –  4 Beiträge
Klipsch RP-240S - Standfuß
LuckyHans am 23.04.2018  –  Letzte Antwort am 24.04.2018  –  2 Beiträge
Erfahrungen mit Klipsch RP-250S/RP-240S?
hexe12 am 23.01.2016  –  Letzte Antwort am 04.07.2018  –  7 Beiträge
Klipsch RP-440C Center & Denon 2300W
quanze am 04.01.2017  –  Letzte Antwort am 06.01.2017  –  4 Beiträge
Klipsch RP-140SA Wandmontage
TheTristram am 02.08.2017  –  Letzte Antwort am 04.08.2017  –  6 Beiträge
Wandhalterung für Klipsch rp-140sa
Timmey69 am 02.03.2018  –  Letzte Antwort am 02.03.2018  –  3 Beiträge
Klipsch RP-140sa Crossover Verwirrung?
sneak-out am 20.05.2016  –  Letzte Antwort am 22.05.2016  –  8 Beiträge
Front Lautsprecher für Klipsch RP-450C
schwengell am 19.07.2017  –  Letzte Antwort am 21.07.2017  –  5 Beiträge
Klipsch RP-440C Reicht ein denon X4400h?
Hayabusa02 am 13.11.2018  –  Letzte Antwort am 15.11.2018  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.744 ( Heute: 64 )
  • Neuestes MitgliedKlaus1963
  • Gesamtzahl an Themen1.426.540
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.151.230

Hersteller in diesem Thread Widget schließen