Zur allgemeinen Erheiterung!

+A -A
Autor
Beitrag
Wackel1972
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Mai 2004, 21:10
Kann es den wirklich Menschengeben die sowas kaufen???

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=1499&item=3093833631&rd=1
eox
Inventar
#2 erstellt: 01. Mai 2004, 21:26
naja es gibt genug leute, und wenn du siehst das sich manche hier ein ganzes heimkino für 300eur zusammenstellen wollen ist das nicht verwunderlich...
geiz ist geil! oder doch nicht? also ich halte von dem ganzen billig billiger am billigsten garnichts.
lieber sparen was solides und dann hält das auch länger.
Mister_Two
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 01. Mai 2004, 21:34
Na ja, wenn man nur etws Krawall aus allen möglichen Richtungen haben wil, reicht das doch.
Wenn es einem nicht mehr gefälllt, kann man es ja jederzeit im Klo runterspülen, bei LS-Größen (und Preisen) von Zigaretten-Schachteln...
pitt
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 01. Mai 2004, 21:35
oha

für rund 2 ct bekommt man 1 Watt, billiger gehts kaum !

mfg Pitt
hoschna
Stammgast
#5 erstellt: 01. Mai 2004, 22:25
Wir können doch alle zusammenschmeissen und die "Dinger bei einer gemeinsamen Party testen.
Bleibt nur die Frage wer einen würdigen Verstärker mitbringt damit die 1800Watt auch zur geltung kommen
caesi
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 02. Mai 2004, 06:31
@wackel1972:
"menge: 34 von 37 verfügbar"
das sollte deine frage beantworten...
gruß

CAESI

p.s.: wenn du wirklich was für dein geld haben möchtest, dann kaufst du natürlich dieses system:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=12056&item=3094574895
oder alternativ für deinen pc:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=12015&item=4128514335


[Beitrag von caesi am 02. Mai 2004, 06:41 bearbeitet]
Wackel1972
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 02. Mai 2004, 07:32

p.s.: wenn du wirklich was für dein geld haben möchtest, dann kaufst du natürlich dieses system:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=12056&item=3094574895
oder alternativ für deinen pc:
[url]http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=12015&item=4128514335
[/url]



4000Watt!!!!!!!!!!! Da brauche ich ja für jeden Würfel eine Endstufe
corey
Stammgast
#8 erstellt: 02. Mai 2004, 10:13
geil, die könnt ich für zum zelten im sommer brauchen, wenn sie nur mit batterien betrieben werden können aber ich glaub die würden nicht mal dort reichen


mfg corey
corey
Stammgast
#9 erstellt: 02. Mai 2004, 10:30
R3sti
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 02. Mai 2004, 14:47

AC3, THX und DTS kompatibel : Die für den Anschluss an 5.1 Soundkarten oder an DVD-Playern optimierten Lautsprecher bieten herausragende Performance zu einem erstaunlich günstigen Preis.


Aaahaaaa THX Kompatibel so ist das, wusste gar nicht das THX DAS neue Tonformat ist

Erzählen den leuten da Gequirlte Kacke und machen auch noch geld damit ....

Aber wie heisst es jeder bekommt das was er verdient
Heissmann-Acoustics
Inventar
#11 erstellt: 02. Mai 2004, 14:59
Ein herrlicher Threat. Endlich mal jemand, der einem zeigt, wo man wirklich Watt fürs Geld kriegt.
Lass uns doch einfach das Forum auflösen, und jeder so ne Krachkisten kaufen.
Wollte schon immer mal 2500 Watt hören, und das aus Joghurtbechern !!!!
Wahnsinn - was heutzutage technisch möglich ist.

Habe gut gelacht --- Danke

mfG
fasttaub
Neuling
#12 erstellt: 02. Mai 2004, 15:24
Musik wird oft als störend empfunden, weil sie ist mit Geräusch verbunden (Zitat)

Zu diesem Set kann ich nur sagen, hören sich bestimmt besser an als mein Dynaudio System, haben ja deutlich mehr Watt - unbedingt kaufen!
PhilMixer
Stammgast
#13 erstellt: 02. Mai 2004, 15:40
Ich würde mein Geld lieber aus'm Fenster werfen...da haben wenigstens andere Leute noch was von...
rolly65
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 02. Mai 2004, 16:59
tut mir leid, aber ich finde es reichlich arrogant, so zu reden, wie es viele vor mir gemacht haben. die meisten hier im forum werden sich sicher einig sein, dass man dafür nichts vernünftiges für so wenig Geld kaufen kann. Und die meisten von uns können sich sicher auch besseres leisten. auch ich gehöre glücklicher weise dazu. aber es gibt halt auch menschen, die weniger oder gar nichts verdienen und mit wenigem haushalten müssen, dennoch aber nicht auf alles verzichten wollen. andere wieder erachten halt halt andere dinge für wichtiger als lautsprecher und anlagen... lasst sie halt und kauft euch besseres!! finde solche erheiterungs-threads einfach nicht okay!

das musste ich doch einfach mal loswerden.
Wackel1972
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 02. Mai 2004, 17:23
Nana wem werden den gleich die Gäule durchgehen.

Was glaubst du wie oft ich damit aufgezogen worden bin als ich mit meinem "Heimkino" angefangen habe?

Sprüche wie:"Blödsinn" und "unnützes Zeug" waren da an der Tagesordnung.

Habe deswwegen nicht gleich AI oder die Unesco angerufen.
Es wird immer Sachen geben über die sich jemand Lustig macht und darüber wird die Welt nicht untergehen.

Solltest du es weiterhin als arrogant ansehen, tut es mir für dich leid!
Und weil es noch besser geht!!

http://cgi.ebay.de/w...item=3812216112&rd=1
R3sti
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 02. Mai 2004, 17:24
Hi Rolly65,

das sollte auf keinen Fall arrogant oder erniedrigend irgendjemandem gegenüber klingen. Ist halt einfach "Beeindruckend" wie die weniger Informierten mit solchen Angaben übers Ohr gehauen werden, sich womöglich viel mehr von den Geräten versprechen und dann einfach enttäuscht sind. Grenzt für mich schon fast an Betrug am Kunden mit solchen Phantasiewerten Werbung zu machen. Man kann auch mit weniger Geld einen Vernünftigen Klang erhalten wie es die Firma Teufel z.B. mit den Concept E Systemen vormacht.
Wir verstehen denke ich alle das man mit einem geringeren Budget einfach Abstriche machen muss die meisten hier waren auch in der Ausbildung und mussten/müssen mit weniger klar kommen. Nur wir versuchen halt die Leute doch vor solchen Fehlkäufen zu bewahren und raten ihnen dazu lieber doch noch etwas zu warten/sparen bis man sich etwas mit Gutem/Besseren Preis/Leistungsverhältnis kaufen kann.

Kommentare erwünscht

Grüssle

Stefan
Wackel1972
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 02. Mai 2004, 17:28
Danke für die Unterstützung!!

In der Richtung wolte ich eben noch meinen Beitrag ergänzen!
R3sti
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 02. Mai 2004, 17:33
Gern geschehen Wackel
Denke da sind die meisten hier im Forum einer Meinung.
Heissmann-Acoustics
Inventar
#19 erstellt: 02. Mai 2004, 18:38
Dem möchte ich mich auch anschliessen. Threats dieser Art sind nicht hochmütig, sondern als Warnung zu verstehen. Es geht nicht darum Leute mit niedrigem Budget niederzumachen, sondern betrügerische Geschäftemacher anzuprangern. Wenn einer keine Kohle hat kann er sich auch ne Anlage aus Alten Boxen (von mir aus sogar vom Sperrmüll) zusammenstellen und hat dann auf jeden Fall mehr davon, als wenn er sich von 2500 Watt rmpo verarschen hat lassen.
Es geht einfach darum, dass es Händler gibt, die Ahnungslose Kunden mit Zahlen locken, die nichts mit dem gemein haben, was man dann wirklich bekommt, von Qualität und Klang ganz zu schweigen.
Ganz nach dem heutzutage üblichen Motto Quantität vor Qualität.
Diese Händler sind keine Leute, die etwas günstiges für Arme anbieten wollen, sondern solchen auch noch die Letzten paar Euros aus der Tasche ziehen wollen ohne irgenteinen reellen Gegenwert zu bieten.
bastis
Stammgast
#20 erstellt: 02. Mai 2004, 18:42
Diese Geräte sind doch technische Meisterwerke ;).


Für 37,90 müssen immerhin Ebay, Verkäufer, Transport von China nach Deutschland, Montage, Material und Entwicklung bezahlt werden.




An diesem Angebot fehlt übrigens was:
der Hinweis, dass es ein High-End-Gerät ist


[Beitrag von bastis am 02. Mai 2004, 18:43 bearbeitet]
gutenmorgen
Stammgast
#21 erstellt: 02. Mai 2004, 19:09
Zu Rolly´s Beitrag.
Also ich finde das ein gesundes Maß an Spaß auch mal sein muss! Das Leben wäre doch zu schade um alles so ernst zu nehmen. Außerdem hat ja auch garkeiner über Leute gelacht die nicht genug Geld für eine teure Anlage ausgeben können, sondern eher über diese realitätsnahen Daten..

Was ich damit sagen wollte: ein bisschen Spaß muss sein
MFG
McUsher
Stammgast
#22 erstellt: 03. Mai 2004, 08:25
Hehe,
ich habe mir meine erste Anlage mit 17 gekauft,
weil es schon damals keine neue Erkenntnis war,
dass wer billig kauft 2mal kauft, habe ich meine
Sommerferien geopfert, und mir teurere gekauft.
Für die Magnat Sonobull 80 habe ich vor 17 Jahren
300,- Mark pro Stück bezahlt und inzwischen ist sogar
die Garantie von 10 Jahren abgelaufen.
Ich vermute so ein 'Brüllwürfelsystem' hat man nach
spätestens 2 Jahren über. Hochgerechnet wage ich mal
zu behaupten, war ich geizig

Mir kommt das System, dass ich gerade bestellt habe
ziemlich billig vor mit 800,-EUR verglichen mit den Magnats.
Aber es gab in den letzten 17 Jahren ja nicht nur die
Inflation sondern auch massive Steigerung im Preis/Leistungs
Gefälle

P.S.: Nur zur Info, ich weiss, dass die Magnats in den
Bässen eher für klassische Stücke geeignet sind. Dies
hat sich für Heimkino mit viel Klassischer Filmmusik als
doppelt gut gekauft herausgestellt...

[edit] Und ich hoffe, dass das nun sachlich und nicht arroganz klang...


[Beitrag von McUsher am 03. Mai 2004, 08:26 bearbeitet]
Elric6666
Gesperrt
#23 erstellt: 03. Mai 2004, 21:42
Hallo Miteinander,

schönes System und da fraget man sich – wie geht so etwas? Sieht auch noch ganz
nett aus?

Wenn ich nur die Beweggründe für diesen Beitrag lese und auch noch die vorgeschobene
Warnung beachte – da könne man auch vor Anlagen für 1000 EUR warnen!

Jeder wie er kann, mag und es versteht!

Gruss
Robert
HannesB
Stammgast
#24 erstellt: 03. Mai 2004, 22:16
Ja ja PMPO (Peak Music Power Output) tolle Verarschung der Kunden... viel Strom verbrauchen die aber nicht unbedingt... der Zeitraum ist da glaube ich wiklich uninteressant... es zählt halt nur der PEAK... Sinus leisten die Teile wohl eher was im unteren zweistelligen Bereich...

Gruß Hannes
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Eure Meinung zu Magnat Cobus
Geldgott am 11.09.2003  –  Letzte Antwort am 11.09.2003  –  4 Beiträge
Bitte um kurzes Statement!
Badmaid am 28.12.2003  –  Letzte Antwort am 28.12.2003  –  3 Beiträge
lautsprecher bei ebay
Wooddy am 13.07.2004  –  Letzte Antwort am 03.11.2004  –  11 Beiträge
B&W DM 604 S2 -gebraucht kaufen?
Andilo am 20.02.2004  –  Letzte Antwort am 28.02.2004  –  6 Beiträge
Surround set, so anschliesbar?
Ravemaster24 am 12.02.2004  –  Letzte Antwort am 12.02.2004  –  2 Beiträge
Yamaha Boxen
am 27.12.2003  –  Letzte Antwort am 29.12.2003  –  7 Beiträge
Frage zu Produkt!
daniel_11223 am 18.07.2004  –  Letzte Antwort am 22.07.2004  –  31 Beiträge
Auto-Boxen an Pc
Team-EXesite am 28.02.2004  –  Letzte Antwort am 29.02.2004  –  25 Beiträge
JBL Surround anlage problem!
SirFlashback am 15.10.2003  –  Letzte Antwort am 15.10.2003  –  3 Beiträge
Welche Quadral ist das?
gugugug am 22.01.2005  –  Letzte Antwort am 30.01.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.801 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedVandi13
  • Gesamtzahl an Themen1.386.140
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.400.745

Hersteller in diesem Thread Widget schließen