Schnäpchen mit 4500 Watt!!

+A -A
Autor
Beitrag
Otchen
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Nov 2003, 02:27
Wie mache ich aus 3 Watt 4500 Watt?

http://cgi.ebay.nl/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3059137581&category=3276

Jenzen
Stammgast
#2 erstellt: 21. Nov 2003, 13:02
Geil, das ist ja ein Faktor von 150!!! zur RMS-Leistung
turntable_87
Stammgast
#3 erstellt: 21. Nov 2003, 20:45
snark
Inventar
#4 erstellt: 21. Nov 2003, 21:35
Sehr schön. Es wundert mich nur, daß die sich das ebay-typische "High-End" und "Profi"-Attribut verkniffen haben

so long
snark
amathi
Inventar
#5 erstellt: 22. Nov 2003, 05:13
hi,

meine meinung

mfg adi
phil_s
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 22. Nov 2003, 12:57

Wie mache ich aus 3 Watt 4500 Watt?

http://cgi.ebay.nl/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3059137581&category=3276

:cut


P.M.P.O

ist eine Abkürzung für Peak Music Power Output oder Pulse Maximum Power Output. Damit bezeichnet man die theoretisch höchste Leistung, die ein Produkt erbringen kann, ohne zerstört zu werden. Der Wert sagt allerdings nichts darüber aus, wie lange eine solche Maximalbelastung bestehen kann, ohne das Produkt zu zerstören. Der PMPO wird von manchen Lautsprecherherstellern verwendet, um ein Produkt mit einer imposanten Leistungszahl auszustatten. In der Praxis hat dieser Wert keine Bedeutung.


greetz phil
Dissi_007
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 23. Nov 2003, 14:40
Ob das System den PMPO -Wert überlebt kann einem niemand garantieren!
Man muß nur die Kataloge diverser Versandhäuser durchblättern. Kleinste Kompaktanlagen "haben" 2000 Watt und mehr!
raw
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 23. Nov 2003, 15:38
PMPO is einfach nur verarsche um unwissenden High-End vorzugaukeln.
PMPO leistung ist die rein theoretische theorie der theorie.
>>> also ziemlicher schwachsinn
Nightwar
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 23. Nov 2003, 16:41
Was is denn n' ordentlicher Wert?
RMS?
Geldgott
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 23. Nov 2003, 17:05
Ich würd sagen RMS 350 Watt ist schon gut
darth_vader
Stammgast
#11 erstellt: 23. Nov 2003, 17:16
Ist doch ne ganz normale Sache.
Gesamt 30Watt rms * 150 = 4500 Watt PMPO
So wird die PMPO Leistung meist angegeben.
Dazu gibt es mehr unter Hifi-Wissen.

Wer auf solche Zahlen sieht ist selber schuld.
Diese Angaben sind nichts als Bauernfängerei
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
200 Watt Nennbelastbarkeit an 120 Watt AVR?
DernetteEddy am 09.06.2009  –  Letzte Antwort am 10.06.2009  –  4 Beiträge
80 Watt Boxen an 100 Watt Verstärker?
Cue87 am 22.09.2009  –  Letzte Antwort am 02.10.2009  –  10 Beiträge
180 watt boxen an 80 watt verstärker?????
awengefeld am 28.10.2004  –  Letzte Antwort am 28.10.2004  –  2 Beiträge
Wieviel Watt sind richtig?
maestro1085 am 13.12.2009  –  Letzte Antwort am 13.12.2009  –  4 Beiträge
4,5 Watt Sinusleistung ?
AnnaH1990 am 07.04.2010  –  Letzte Antwort am 07.04.2010  –  3 Beiträge
Wharefedale 5.1 - Watt?
Mzzy am 18.02.2017  –  Letzte Antwort am 18.02.2017  –  2 Beiträge
AVR mit 125 W und LS mit 180/340 Watt?
jknaack am 06.12.2012  –  Letzte Antwort am 07.12.2012  –  2 Beiträge
Revciver 105 - Boxen 120 Watt?
PhilMixer am 27.11.2003  –  Letzte Antwort am 27.11.2003  –  2 Beiträge
Harman Kardon NUR 30 Watt ?
XXXbenjaminXXX am 28.02.2010  –  Letzte Antwort am 02.03.2010  –  6 Beiträge
wieviel watt braucht der mensch?
Snake am 31.12.2003  –  Letzte Antwort am 13.01.2004  –  56 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.358 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedSWilson
  • Gesamtzahl an Themen1.379.615
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.278.215

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen