Mindestabstand Back Center <-> Hörposition

+A -A
Autor
Beitrag
Alucard_2004
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Mai 2004, 11:43
Welchen Mindestabstand sollte ein Backcenter zur Hörposition haben?
Überlege, ob sich das in meiner Wohnung realisieren ließe. Würde mir dann direkt mit dem Teufel Concept E Magnum nen einzelnen Sat. zusätzlich bestellen.

Dank im Voraus,
Alucard
McUsher
Stammgast
#2 erstellt: 16. Mai 2004, 16:13
Deutlich über einem Meter, eher 1,50 sollte
der Abstand schon sein... sonst hörst du den
Lautsprecher und nicht die Effekte.
Rollei
Inventar
#3 erstellt: 16. Mai 2004, 16:56
Hi,

also ist immer relativ. Da man ja als guter Anlagenaufsteller alle seine Boxen eingepegelt hat.

Kann man auch etwas näher sitzen. Ich denke ab 80-100 cm ist es schon ok. Bei mir jedenfalls. Kommt vielleicht auch ein wenig auf die Anlage an.


Greetings Rollei
McUsher
Stammgast
#4 erstellt: 16. Mai 2004, 23:13
Hmm, hast du vielleicht nen Dipol hinten
sitzen ?
Weil ich bei meinem Bruder den Rear-Back
auch 80 cm hinter mir hatte als Direktstrahler,
und obwohl die Einpegelung i.O. war, hat man
mehr den Lautsprecher gehört als die Effekte.
Ich fand es nicht so schön. Es war halt einfach
nicht diese schöne 'Klangwolke'.
Rollei
Inventar
#5 erstellt: 17. Mai 2004, 14:33

Hmm, hast du vielleicht nen Dipol hinten
sitzen ?
Weil ich bei meinem Bruder den Rear-Back
auch 80 cm hinter mir hatte als Direktstrahler,
und obwohl die Einpegelung i.O. war, hat man
mehr den Lautsprecher gehört als die Effekte.
Ich fand es nicht so schön. Es war halt einfach
nicht diese schöne 'Klangwolke'.


Ja, habe vier Dipole. Zwei seitlich zum Sitzplatz und die hinteren Rearsurrounds auch als Dipole - kommt einfach klasse. Übrigens auch bei Musik.

Rollei
McUsher
Stammgast
#6 erstellt: 17. Mai 2004, 17:27
Siehstu
Alucard möchte sich halt einen Direktstrahler als
Rear-Back holen, da brauch man schon bissi mehr
Abstand sach ich ma so salopp


[Beitrag von McUsher am 17. Mai 2004, 17:28 bearbeitet]
Rollei
Inventar
#7 erstellt: 17. Mai 2004, 18:09
He, man kann sich ja immer noch verbessern.

Rollei
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mindestabstand Center zu Frontbox
xvaderx am 09.07.2009  –  Letzte Antwort am 09.07.2009  –  2 Beiträge
mindestabstand zu boxen nötig ?
twinky am 22.08.2008  –  Letzte Antwort am 22.08.2008  –  3 Beiträge
Back Center Speaker 6.1
FreshPrince am 04.11.2003  –  Letzte Antwort am 13.01.2004  –  4 Beiträge
Frequenzumfang Back Center
steve65 am 09.01.2004  –  Letzte Antwort am 09.01.2004  –  3 Beiträge
2 Back Center?
3r4z0r am 16.06.2004  –  Letzte Antwort am 16.06.2004  –  7 Beiträge
Gesucht: bassstarker Back-Center
KoenigZucker am 12.09.2005  –  Letzte Antwort am 17.09.2005  –  20 Beiträge
Suche Center und Back Lautsprecher
the.neon am 05.06.2009  –  Letzte Antwort am 09.06.2009  –  13 Beiträge
[gelöst] Center Speaker als Back-Center?
xout am 20.07.2012  –  Letzte Antwort am 21.11.2014  –  14 Beiträge
Welche BACK-CENTER für Magnat Surround?
roumtheprof am 09.10.2003  –  Letzte Antwort am 12.10.2003  –  5 Beiträge
Rear,Back - Center Surround ! Dipol oder Direkt
andi9780 am 04.07.2011  –  Letzte Antwort am 04.07.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedGwidscher
  • Gesamtzahl an Themen1.386.034
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.398.705

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen