Keff R300 Membrane austauschen.

+A -A
Autor
Beitrag
Kmali
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 10. Okt 2021, 09:11
Hi, meine Kef R300 haben leider Druckpunkte auf der unteren Tiefton Membrane (verusacht duch mein Kleinkind) und ich würde die Membrane gerne austauschen lassen. Habt ihr eine Idee wie man das am günstigsten machen könne?

Gibt es es jemanden den ich dazu beauftragen kann und woher bekommt man die Ersatz Membrane?

Danke euch und Gruß

R300


[Beitrag von Kmali am 10. Okt 2021, 09:12 bearbeitet]
erddees
Inventar
#2 erstellt: 10. Okt 2021, 09:20
Sieht zwar unschön aus, aber wenn der LS ohne zu schnarren oder sonstigem klanglichen Ungemach funktioniert, lass es so, wie es ist.
Ich glaube nicht, dass man dafür adäquaten (baugleichen) Ersatz bekommt oder KEF so etwas als E-Teil liefert (wenn die überhaupt noch was im Regal haben).

Eine Anfrage bei KEF schadet aber nichts.
Kmali
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 10. Okt 2021, 09:23
Danke! Angenommen wenn Kef mir die Ersatzteile liefern könnte, wie könnte ich diese dann einbauen lassen? Selbst traue ich mir das nicht zu...
erddees
Inventar
#4 erstellt: 10. Okt 2021, 09:26
Fachhandel? Freie Werkstatt? Kumpel mit Kenntnissen?
Kmali
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 10. Okt 2021, 09:55
Welchen Fachhandel oder Werkstätten gibt es die so etwas machen?
Denon_1957
Inventar
#6 erstellt: 11. Okt 2021, 17:31
Schon mal was von Google gehört ??
Zweck0r
Moderator
#7 erstellt: 12. Okt 2021, 04:04
Alleine das Lautsprecherchassis kann 100€ oder mehr kosten, und es gibt auch keine Alternative zum Originalersatzteil.

Inklusive Einbau durch eine Fachwerkstatt können das schnell 200€ werden. Ich würde mir das gut überlegen, wegen eines albernen optischen Mangels solche Summen zu versenken.
PvtConker
Neuling
#8 erstellt: 12. Okt 2021, 08:32
Das Ersatzteil kannst du bei KEF anfragen (support.de@kef.com) habe ich vor kurzem für meine R900 auch hinter mir, hier die Antwort per Mail:
vielen Dank für Ihre Email.

Der Basstreiber für die R900 ist zu folgenden Konditionen lieferbar:

Art.Nr.: SVC+SP1635 166,60 € / Stück zzgl. 8,21 € Versand

Es ist nicht erforderlich alles Basstreiber zu erneuern, wenn nur einer beschädigt ist.

Bitte teilen Sie uns Ihre Rechnungsadresse mit, sofern Sie bestellen möchten.
Der Versand ist gegen Vorkasse möglich.

Da der Basstreiber momentan nur an unserem Hauptlager in England vorrätig ist, beträgt die voraussichtliche Lieferzeit ca. 2 Wochen.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr KEF Team


Der MetallRing lässt sich mit einer Art haken abziehen, und dann kannst du ganz normal mit einem Schraubenzieher die Schrauben entfernen. 10 Minuten Arbeit wenn überhaupt.
Merzener
Inventar
#9 erstellt: 19. Okt 2021, 07:27
Das würde mich an meinen R300 auch stören, aber ~200€ wäre mir das nicht Wert. Erst wenn es optisch wirklich sehr auffallen würden bzw. wenn es ein technisches Problem mit sich bringen würde, dann natürlich.
tonsen
Neuling
#10 erstellt: 19. Okt 2021, 12:38
Ich hatte eine deutlich größere Delle an einem meiner LS50 und habe einfach den Treiber ausgebaut und die Membran vorsichtig von hinten mit dem Finger ausgedellt. Das Risiko, dass man dabei was kaputt macht ist meiner Meinung nach sehr gering und bevor du dir nen Ersatz holst würde ich das auf jeden Fall ausprobieren.
Rabia_sorda
Inventar
#11 erstellt: 19. Okt 2021, 13:00

... habe einfach den Treiber ausgebaut und die Membran vorsichtig von hinten mit dem Finger ausgedellt.


Vmtl wird man es hier nicht so machen können, denn die Delle wird man an der Stelle wohl nicht erreichen können.

Explosionsbild
tonsen
Neuling
#12 erstellt: 19. Okt 2021, 13:39
Da hast du wohl recht... Außer man hat extrem lange und krumme Finger...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Front- & Surroundlautsprecher austauschen
dragon1980 am 15.01.2006  –  Letzte Antwort am 06.05.2006  –  3 Beiträge
Center Lautsprecher austauschen ?
jw am 25.11.2018  –  Letzte Antwort am 05.12.2018  –  19 Beiträge
Subwoofer austauschen möglich?
HuckFinn15 am 15.07.2019  –  Letzte Antwort am 15.07.2019  –  5 Beiträge
Center austauschen sinnvoll?
strychnine am 12.11.2021  –  Letzte Antwort am 13.11.2021  –  7 Beiträge
Infinity Primus HCS - Center austauschen??
sdkfz250 am 25.04.2006  –  Letzte Antwort am 30.04.2006  –  2 Beiträge
Alle Lautsprecher gegen Center austauschen
haino am 10.09.2008  –  Letzte Antwort am 10.09.2008  –  2 Beiträge
Center Teufel Concept s austauschen
Binder76 am 24.01.2010  –  Letzte Antwort am 26.01.2010  –  3 Beiträge
Samsung HT-D5500 Sub austauschen?
ID_Mac am 19.05.2013  –  Letzte Antwort am 21.05.2013  –  2 Beiträge
Frontlautsprecher gegen andere austauschen möglich ?
spiritx am 07.03.2015  –  Letzte Antwort am 09.03.2015  –  9 Beiträge
Magnat Vector Mittel/Hochtöner austauschen
Lacelte am 14.12.2015  –  Letzte Antwort am 17.12.2015  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2021

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.331 ( Heute: 28 )
  • Neuestes MitgliedMaxwelll356
  • Gesamtzahl an Themen1.535.381
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.214.267

Hersteller in diesem Thread Widget schließen