Was haltet ihr von TONSIL ?

+A -A
Autor
Beitrag
L1002557
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Jul 2004, 12:47
Hat die schon mal wer gehört ? bzw jemand daheim ?


Danke
Leo
joe_he
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 08. Jul 2004, 15:22
gibts oder gab es mal bei Conrad, glaube ich.
Müsste auf jeden Fall ne Billig-Marke sein.
das_n
Inventar
#3 erstellt: 08. Jul 2004, 15:24
das ist allgemein gesgt ne billigmarke. die chassis die man bei conrad kaufen kann, sollen aber ganz brauchbar für den preis sein, ist aber auch an der grenze zum billigschrott.....
L1002557
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 08. Jul 2004, 15:58
So also (nicht schlagen) hab mir gerade 5xTonsil gekauft nachdem ich sie Probe gehört habe und mit nem Eltax System verglichen habe muss ich sagen das die Tonsil Boxen um welten besser klingen als Elax (Die klingen wie ne Blechtrommel). Sicher wird es mit euren HIGH END Systemen nicht mithalten können aber für die Leute die nur ca. 400 € zur Verfügung haben, den gebe ich den Tip hört euch die Boxen mal an ich war überrascht was eine "polnische Firma" leisten kann ^^. Die zwei Standlautsprecher machen einen saubern trockenen Bass der so gut klingt da brauch ich mir keinen Subwoofer holn ^^(werde ich trotzdem machen wegen der DVD Spur).

So also ich wollte die Dinger nicht in den WIND loben aber sind aufjedenfall eine ALTERNATIVE zu ELTAX und besser als mein Canton MX + AS10 Subwoofer sind sie auch ^^.


Leo

Ach die Preise.

Front LS glaube 100W Sinus 99€ das stck
Center 60 W Sinus 75€ (stück)
Surr. 60 W Sinus 99€ (paar)
snark
Inventar
#7 erstellt: 08. Jul 2004, 16:01
Hi,

Timo hat Recht Sie müssen nur DIR gefallen. Was stand denn noch so zum Vergleichshören zur Verfügung ?

so long
snark
L1002557
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 08. Jul 2004, 16:45
leider nur Sat.Systeme und davon wollte ich weg weil klang mir alles irgendwie zu Hochtönig.Ach und 1x JBL aber frag nicht welche Marke. Möchte noch hinzufügen das die Standb. sogar mein einschraubbaren Spikes (die dazu sind) sind. Nur ne kurze Frage ist es jetzt besser am Receiver SML oder LRG einzustellen gibts da nen hörbaren unterschied ?

DANKE leo
das_n
Inventar
#9 erstellt: 08. Jul 2004, 16:50
wenn du keinen unterschied hörst, haben deine speaker keinen bass........
halligalli
Stammgast
#10 erstellt: 08. Jul 2004, 16:51
Wo willst du denn SML einstellen? Für die Front oder Rear Lautsprecher? Wenn deine Front einen Tieftöner haben, dann auf LRG...auf SML sollte der Bass dann schwächer sein, da du ja keinen SUb angeshclossen hast richtig?


PS: Hab übrigens einen aktiven Tonsil Sub an meinem Onkyo 600 und ich hab einen wirklich sauberen Bass!


[Beitrag von halligalli am 08. Jul 2004, 16:52 bearbeitet]
L1002557
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 08. Jul 2004, 16:55
aha danke den Tonsil Sub kauf ich mir auch noch ^^ da ja alle Boxen nen Bass haben dann stell ich alle auf LRG.

danke für die Hilfe.

Leo
schlusenbach
Inventar
#12 erstellt: 09. Jul 2004, 11:17
Tonsil kommt aus Polen.
MB Qaurt hat mal teile davon in LS verbaut.
In meinen ehemaligen MBQ StandLS waren die MT´s und TT´s von Tonsil. Der 19mm Ht von MB Qart.

www.tonsil.com.pl


[Beitrag von schlusenbach am 09. Jul 2004, 11:18 bearbeitet]
Leisehöhrer
Inventar
#13 erstellt: 09. Jul 2004, 17:45
Hallo,

auch die Lautsprecher Maestro von Herrn Ziefle hatten Tonsil Treiber. Bei den Maestro Classik 1 sind früher die Tonsil GDN 13/40/2 eingebaut worden. Das sind immerhin Kompaktlautsprecher die mal mindestens 1700 Mark das Paar kosteten. Also sooo schlecht können die gar nicht sein.

Gruss

leisehörer
Leisehöhrer
Inventar
#14 erstellt: 09. Jul 2004, 17:47
Hallo Schlusenbach,

kannst Du mir bitte sagen welche MB Quart Boxen das wahren die mit Tonsiltreibern bestückt sind ?

Gruss

leisehörer
Komischer-Kautz
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 10. Jul 2004, 01:56
Zum Thema SML und LRG. Ich habe Visonik Regalboxen mit jeweils nem 20cm Bass. Und ich höre absolut keinen Unterschied zwischen den beiden Einstellungen. Ich betreibe die LS mit nem Kenwood 5.1 Receiver im Stereo Modus. Sehr komisch. Naja das passt hier irgendwie garnicht rein. Sorry 4 spam Wollts nur mal so gesagt haben. Bin mit dem Klang aber trotzdem zu Frieden
DaVinci
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 30. Jul 2004, 10:45
Ich bin gerade auch über diesen Thread gestolpert, weil ich mir grad in Conrads Neuen die Tonsil Boxen angeschaut habe.

Die Webadresse www.tonsil.com.pl hat ja einer meiner Vorredner schon angepriesen. Die neuen Tonsil in Conrads Katalog entsprechen in etwa der Maestro - Serie, die man auf der Website von Tonsil begutachten kann. Allerdings scheinen die LS für Conrad, der laut Tonsil Polen den Vertrieb für D alleine inne hat, etwas abgeändert worden zu sein, da keine exakt den Modellen auf der Tonsil-Website entspricht.

Im übrigen, wenn man sich mal die Produktionsserien von Tonsil anschaut, gehe ich NICHT davon aus, dass es sich nur um Schrott handelt.

Die FENIX - Serie wird scheinbar in Deutschland unter ELTAX vertrieben, jedenfalls gibt es da deutliche Ähnlichkeiten. Das ist dann wohl noch eine Billigbox.

Die MAESTRO II Serie gehört schon zu den besseren, die EXCELLENCE Serie erscheint mir als recht hochwertig.

Im übrigen empfehle ich mal, den polnisch-sprachigen Eingang der Website zu nehmen. Wenn man dort die Lautsprecher anklickt, erhält man teilweise Links zu den Testberichten polnischer HIFI - Magazine. Wer polnisch lesen kann oder eventuell jemanden zum Übersetzen kennt, kann sich hier in etwa ein Bild von den Qualitäten der LS machen.

Unter folgendem Link kann man übrigens die Angebotspreise der LS in Polen erfahren (da wird es auch Schwankungen geben, aber ich habe auf die Schnelle nur die eine gefunden). Unten auf der Liste taucht Tonsil auf. Den Zloty-Preis teilt man durch ca. 5, dann erhält man den Euro.

http://www.volta.pl/kategorie.php3?IDKat=28

Bevor ichs vergesse: Einen Vorteil haben die TONSIL - Boxen ja schon für den Heimkinobereich: Es sind größenteils 8 Ohm Modelle und minimieren damit das Risiko des AV-Receiver Kollaps.


[Beitrag von DaVinci am 30. Jul 2004, 10:49 bearbeitet]
L1002557
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 31. Jul 2004, 09:37
Also ich hab mal Verglichen , bei mir steht zwar nur immer die Typenbez. drauf also zb. TL240 aber die sind Baugleich mit der Fenix/Maestro Serie(sehe beide gleich aus ^^). Habe die jetzt ca. 1 Monat und bin immer noch sehr zufrieden. Bin gespannt wie sich das anhört mit dem passenden Subwoofer dazu. Also an alle die nicht so viel Geld haben, schaut mal vorbei und hört sie euch an. Und mit Eltax glaube ich haben die nicht viel gemeinsam. Schon wenn ich bedenke das Eltax teilweise Pressholz verwendet für die Lautsprecher......naja und eine Tonsilbox wiegt ca. 18-20 Kg (also sehr massiv). Aber macht euch euer eigenes Bild ach und die Eltax stehen auch nicht Serienmäßig auf Spikes oder ?.


Grüße Leo


[Beitrag von L1002557 am 31. Jul 2004, 09:53 bearbeitet]
stukkl
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 31. Jul 2004, 12:46
Hallo

Ich habe eltax Boxen und bin damit sehr zufrieden und das gewicht von den boxen is au net schlecht 25 kilo.
aber im prinzip ist das gewicht der boxen egal, die hauptsache ist das sie gut klingen und nicht allzu viel kosten.
Ach ja ich hab die eltax 500MKII aus der MILLENNIUM Reihe und passend die Rearboxen und Centerbox.
Klingen einfach traumhaft und der Bass ist auch ohne meinen Sub super.

mfg
Stefan
Jack-THE_Rapper
Schaut ab und zu mal vorbei
#19 erstellt: 14. Okt 2004, 22:05
Hai! Eine Frage hab ich noch wie sieht es mit den Subs von Tonsil aus wollte mir vielleicht einen von denen Holen das wäre der
Tonsil Aktiv 301 Subwoofer

kennt den jemand???ß
Hätte aber noch nen Yamaha YST SW 305 zur auswahl!

welcher ist besser????
Wildy
Stammgast
#20 erstellt: 15. Okt 2004, 01:01
Also ich habe mal früher TONSILgon gehabt...

...wegen Mandelendzündung

cu, wildy
FrankS
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 15. Okt 2004, 11:08
MAl mit den Witzchen beiseite. Wenn du Spass an den Lautsprechern hast ist das in Ordnung und ne Steigerung zu nem Eltax-System stellen sie allemal dar. Viel Spass noch damit.
-=[JoS_]=-
Neuling
#22 erstellt: 02. Jun 2005, 14:17
KAUFT EUCH BLOS KEIN TONSIL!!!

Habe mir die infinity alpha gekauft der Vergleich ist gigantisch!!

Lieber ne alte gebrauchte Markernbox von ebay für den gleichen Preis als Tonsil!!!!


vesperius
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 14. Mai 2014, 15:32
also der center lautsprecher von TONSIL den ich gekauft habe ist für das geld wirklich sehr gut. bin seit jahren sehr zufrieden.habe damals alles was da stand bei conrad hörraum angehört. unabhängig vom preis fiel die wahl auf den TL162 mein persönlicher preis/leistungs sieger . klar kein klipsch aber auch ein kleinwenig günstiger.
Knight_in_fire
Neuling
#24 erstellt: 28. Apr 2016, 21:54
Ja. Hat jemand die Daten zum Thema den neuesten Generation von Altus, die von 2014 gebaut wird?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Was haltet ihr von...
t0X1c am 20.08.2005  –  Letzte Antwort am 18.11.2005  –  108 Beiträge
Was haltet Ihr von Magnat ???
PohPih am 27.01.2006  –  Letzte Antwort am 27.01.2006  –  5 Beiträge
Was haltet ihr von Klipsch?
Biodiesel am 29.07.2007  –  Letzte Antwort am 02.08.2007  –  19 Beiträge
Was haltet Ihr von Jamo?
rft-fan am 17.12.2008  –  Letzte Antwort am 20.12.2008  –  31 Beiträge
Was haltet Ihr von THX?
Der___JOKER am 20.05.2009  –  Letzte Antwort am 14.06.2009  –  115 Beiträge
Was haltet ihr von Magnat
tekken01 am 14.03.2012  –  Letzte Antwort am 15.03.2012  –  2 Beiträge
Was haltet ihr davon????
The_Eleven am 09.01.2006  –  Letzte Antwort am 12.01.2006  –  19 Beiträge
Was haltet ihr davon???
adiclair am 26.10.2004  –  Letzte Antwort am 27.10.2004  –  5 Beiträge
Was haltet ihr davon?
sven777 am 22.10.2004  –  Letzte Antwort am 24.10.2004  –  3 Beiträge
Was haltet ihr davon?
budikaka am 27.02.2004  –  Letzte Antwort am 09.03.2004  –  2 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.132 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedReason3r
  • Gesamtzahl an Themen1.386.793
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.412.977

Hersteller in diesem Thread Widget schließen