Mysteriöses Knacken im Theater 3

+A -A
Autor
Beitrag
blade2k2
Neuling
#1 erstellt: 27. Jul 2004, 20:51
Hallo zusammen,
ich habe seit einiger Zeit das Theater 3 und ich will es nicht mehr missen. Jeder neue Musiktitel ist einfach eine neue Erfahrung. Wirklich toll das Teil.
Ich habe in letzer Zeit aber ein Problem bemerkt und kann mir da nicht helfen. Bei höheren Lautstärken bemerke ich an einigen Stellen ein knacken in den Boxen. Ich dachte zunächst, meine Boxen wären kaputt oder überlastet, aber so wirklich konnte ich mir das nicht vorstellen, da mein Verstärker lediglich 95Watt liefert und ich selten laut höre. Ich habe darauf hin die Boxen durch eine neue baugleiche M 310 FR ersetzt, die unmöglich überlastet sein könnte, da ganz neu und als Rear Center eingesetzt. - das gleiche Problem.
Die Boxen habe ich dann an einen 75Watt Verstärker angeschlossen - das gleiche Problem.
Das ganze Knacksen hört sich so an als wenn Dreck auf ner Schallplatte ist.
Ich habe echt keine Ahnung was das sein kann und der Teufel Support kennt das auch nicht und hatte mich erstmal an euch verwiesen.
Vielleicht kann das einer Reproduzieren, daher schicke ich euch mal den Testaufbau.

Ich verwende einen Yamaha RX V-440. Die Lautstärke kann ich zwischen -100db und 0db (maximum) einstellen. Das Problem tritt bei ca. --40db auf, bei -35db wird es deutlicher, damit wisst ihr mal um welche Lautstärke es sich handelt - schon Nachbar Unfreundlich ;-)

Es handelt sich um eine originale CD ( mp3 kann ich mit solchen Boxen eh nicht ertragen ;-) ), welche digital ( optisch ) in den Receiver übertragen wird.

CD: Welcome to the club no.1 // Klubbingman
Titel:

CD 1 Track 5 ( Airspace - Sasei) Zeit 0:52 - 0:54 hohes Zischen ( bereich vorn), 2:47 - 3:20 knacken Lautstärke: -48db
CD 1 Track 9 ( Manyou - drifting away) Zeit: 0:20 - 0:40 Knacken ( bereich vorn)
CD 1 Track 12 ( Megara VS Dj Lee - Human Nature )Zeit: 1:40 - 2:20 Knacken ( bereich vorn)

Ich kann andere Titel aber problemlos lauter hören ohne dieses Problem. Mich interessiert wirklich woher das kommt, ob meine Boxen kaputt sind oder sonstiges.
Vielleicht kann das einer Reproduzieren.

Viele Grüße

Matthias
Delta8
Stammgast
#2 erstellt: 27. Jul 2004, 21:00
Moment mal eben...

1. Teufel hat an uns verwiesen ? Wie nett...

2. Du hast 2 verschiedene LS am 95W Verstärker betrieben. Die T3 und dann die Rear. Bei beiden war das Problem.

Möglichkeit soweit: Es ist der Verstärker oder beide LS. Letzteres ist sehr unwahrscheinlich.

3. Dann hast Du die LS an den 75W Vertärker geklemmt: Das Problem besteht noch immer. Möglichkeit nun: Die LS sind es oder beide Verstärker.

Sämtliche Möglichkeiten soweit halte ich für unwahrscheinlich. Denn dass sämtliche LS und sämtliche Amps die Du auftreiben kannst den selben Fehler haben: Ich glaube das nicht so recht.

Also geh mal weiter in der Kette, z.B. lass mal das optische Kabel weg und verbinde den CD Player (oder was Du auch immer verwendest) analog mit dem Verstärker. Noch immer da ?

Und Du schreibst nur von dieser einen CD. Tritt das Problem nur bei der CD und den Tracks auf ? Dann liegt es wohl am Silberling. Lege ihn mal ins PC Laufwerk oder sonstwohin und hörs Dir da an. Wieder da ? Dann kannst Du das optische Kabel wieder zurückstecken, es ist die CD

Sollte ich nun irgendwo einen Denkfehler haben ... Sorry
blade2k2
Neuling
#3 erstellt: 27. Jul 2004, 21:15
1. Teufel hat an uns verwiesen ? Wie nett...

Das muss mich mal korrigieren. Das bezog sich auf das Teufel forum. In dem Teufelforum hat ein Kunde mich dann an euch weiter verwiesen. Das Posting ist nur kopiert, sorry for that.
Ich probiere das morgen mal aus.

Danke
McUsher
Stammgast
#4 erstellt: 28. Jul 2004, 03:39
Ich hab ihm gesacht, er möge es mal hier probieren,
weil hier doch mehr Leute, die Ahnung haben, rumlaufen als im Teufel Forum

Ich selber kann leider gar nix mit einem
"Knacksgeräusch" anfangen...
AngryTomatoe
Neuling
#5 erstellt: 05. Aug 2004, 10:19

[...]
Das ganze Knacksen hört sich so an als wenn Dreck auf ner Schallplatte ist.[...]

Viele Grüße
Matthias


Hi!
Das ist mein erster Post in diesem Forum, mal seh'n ob ich das gebacken kriege...

Wenn Du schon schreibst, es klingt wie ein schallplatte, wird es auch eine sein!

>> Wie? Is der spinnert? Ich hab´ doch ne CD vor mir, also das werd´ ich ja wohl noch unterscheiden können!! <<

Wirste wohl denken, aber da das ja ein Clubfile ist, würde ich mal sagen, dass es wirklich so ist.

Viele (oh, die meisten) DJs arbeiten mit Schallplatten -ist ja auch einfach irgendwie genial- und von daher könnte es ein Mix sein, der eben direkt aufgenommen wurde und nicht noch nachbearbeitet wurde, wäre ja auch schade um den sound...


AngryTomatoe

EDIT:
Ich hab´ mir das File auch mal besorgt...
Hey, das is ein super Track! Und Dein "Knacksen" stammt wirklich vom Vinyl...
Also keine Angst, alle noch heile!


[Beitrag von AngryTomatoe am 05. Aug 2004, 10:21 bearbeitet]
blade2k2
Neuling
#6 erstellt: 05. Aug 2004, 10:28
Hi.

Danke für die Antwort. Auf das Vinyl hätt ich auch selbst kommen können . Ich hatte das nun auf ner völlig fremden Anlage getestet, mit dem gleichen Ergebnis.
Ich danke euch.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mysteriöses brummend im Sub (kommt und verschwindet)
schnaffel am 04.01.2011  –  Letzte Antwort am 04.01.2011  –  2 Beiträge
Teufel Theater 3 Frontboxen - Leistung
2_of_7 am 25.09.2003  –  Letzte Antwort am 29.09.2003  –  7 Beiträge
LS knacken
Emohead am 27.05.2006  –  Letzte Antwort am 27.05.2006  –  3 Beiträge
Knacken im Lautsprecher!
Markus_Rühl am 30.10.2008  –  Letzte Antwort am 01.11.2008  –  13 Beiträge
Knacken im Teufel-System
SH_KennY am 13.01.2013  –  Letzte Antwort am 23.01.2013  –  9 Beiträge
Teufel Theater 3 Hybrid vs. Theater 4 Hybrid
roman273 am 28.03.2009  –  Letzte Antwort am 24.03.2011  –  9 Beiträge
Unterschiede Teufel Theater 3 und Teufel Theater 2
Jake_L. am 27.01.2007  –  Letzte Antwort am 28.01.2007  –  7 Beiträge
Teufel Theater 3, mit M410 FR
drache11 am 09.05.2007  –  Letzte Antwort am 09.05.2007  –  2 Beiträge
Teufel Theater 3 Hybrid oder Heco Victa
schorsch88 am 08.06.2009  –  Letzte Antwort am 23.06.2009  –  83 Beiträge
Knacken im linekn Rear-LS!!
Mondbasis am 28.12.2005  –  Letzte Antwort am 28.12.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.478 ( Heute: 41 )
  • Neuestes MitgliedBambobert
  • Gesamtzahl an Themen1.379.846
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.282.857

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen