Boxen von der Microanlage als Rearboxen verwendbar?

+A -A
Autor
Beitrag
PatrickmeinName
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 27. Aug 2004, 08:51
Hallo zusammen,

vorweg: ich fange gerade erst an, mich mich Heimkino und Audio ernsthaft zu beschäftigen, also verzeiht manche vielleicht "blöde" Frage.

Ich hab mir jetzt einen Yamaha RX-V 440 Receiver gekauft und plane den Kauf von Magnat AR 10 Frontboxen dazu.

Von meiner Microanlage (Panasonic SA-PM03, nix besonderes) habe ich noch zwei 30W Boxen (6 Ohm) rumstehen und ich frage mich, ob ich die wohl als Rear-Boxen anschließen kann oder ob ich das lieber bleiben lasse. Lautstärke werde ich nicht weit aufdrehen, da sollten die 30W reichen, aber gibt's da sonst Bedenken?

Alternativ wäre ich für einen Tipp dankbar bzgl. möglichst günstiger Rear-Boxen (Studenten-Budget halt...).

Danke und Gruß

Patrick
magnum
Stammgast
#2 erstellt: 27. Aug 2004, 13:21
Hallo ,


eine Standardfrage bekommt eine Standardantwort :

Probieren und hören .


(sicherlich wird die Kombination aber fraglich sein ....... Suchfunktion)


/magnum
Master_J
Moderator
#3 erstellt: 27. Aug 2004, 13:22
Kein Problem.
Anschliessen und auf "Small" stellen.

Gruss
Jochen
?
Stammgast
#4 erstellt: 27. Aug 2004, 15:14
Ich machs genauso.
Das haut ein nicht um aber bis ich wieder Geld hab is das ne gute Alternative.
frusch
Stammgast
#5 erstellt: 27. Aug 2004, 21:16
Probieren, probieren, probieren. Wenns gefällt einfach behalten!
P.s. Es gibt keine blöden Fragen, es gibt allenfalls dumme Antworten auf Fragen, wobei ich in diesem Forum noch über keine gestolpert bin!!!
PatrickmeinName
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 27. Aug 2004, 21:34
danke für die schnellen Antworten, dann werde ich mal zum Versuch schreiten, sobald ich die Magnat Boxen habe. (... die übrigens im Laufe des heutigen Tages um 30,- Euro teurer geworden sind bei den beiden günstigsten Händlern )
obelix45
Neuling
#7 erstellt: 17. Nov 2006, 18:31
Hallo PatrickmeinName

hast Du noch eine Anleitung für die Anlage:

Panasonic SA-PM03

Ich müßte wissen wie man den Sernder Suchauf startet. Wäre super wenn Du da mal nachschauen würdest.

Vielen Dank im Voruas.

Ciao
Obelix
georgy
Inventar
#8 erstellt: 17. Nov 2006, 18:40
Der Thread ist aber schon zwei Jahre alt, einfacher wäre es in der Anleitung nachzuschauen http://www.produkte...._userguide_1_d_-.pdf
obelix45
Neuling
#9 erstellt: 17. Nov 2006, 18:51
Vielen Dank Stephan Georgy für die schnelle Hilfe.

Wenn ich die Anleitung noch gehabt hätte, hätte ich natürlich dort nachgeschaut. Aber die hatte ich leider nicht mehr.

Deshalb nochmals vielen Dank für die Anleitung

Ciao
Obelix
KalliFlicker
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 21. Sep 2010, 09:23
Hallo und guten Morgen,

folgendes Micro-System habe ich aktuell im Betrieb.

Panasonic SA-PM03

hat aber schon einige Jahre auf dem Buckel.

Panasonic SA-PMo3

LG

Kalli


[Beitrag von KalliFlicker am 21. Sep 2010, 09:24 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Passiv Boxen für microanlage
LudwigM am 04.08.2012  –  Letzte Antwort am 04.08.2012  –  2 Beiträge
Rearboxen
traale am 15.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2005  –  7 Beiträge
Rearboxen
Superextrem am 07.02.2004  –  Letzte Antwort am 08.02.2004  –  3 Beiträge
Center auch als Rearspeaker verwendbar? (EILT ETWAS )
Giorgo am 14.06.2009  –  Letzte Antwort am 14.06.2009  –  5 Beiträge
Frage zu Klipsch - Rearboxen in der Wand
kalister1 am 08.09.2008  –  Letzte Antwort am 09.09.2008  –  2 Beiträge
Lautsprecher für Microanlage
LudwigM am 03.08.2012  –  Letzte Antwort am 06.03.2013  –  9 Beiträge
Sind Bassreflex als Rearboxen notwendig
ichauch am 09.04.2005  –  Letzte Antwort am 12.04.2005  –  11 Beiträge
Altes Boxen-Set für neuen AV Receiver verwendbar?
hertob81 am 21.12.2008  –  Letzte Antwort am 22.12.2008  –  9 Beiträge
Boxenständer für Rearboxen
leministredupoudre am 23.03.2014  –  Letzte Antwort am 27.03.2014  –  2 Beiträge
Center als Rear LS verwendbar?
webbel am 31.10.2003  –  Letzte Antwort am 01.11.2003  –  5 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.801 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedVandi13
  • Gesamtzahl an Themen1.386.140
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.400.745

Hersteller in diesem Thread Widget schließen