Teufel Theater 4 Concert; gibt es was besseres für weniger?

+A -A
Autor
Beitrag
Dit42
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Sep 2004, 15:10
Hi @ all,

ich habe vor o.g. Set zu erwerben.

Nun, kurz davor kommt dann doch die Frage auf: Gibt es besseres oder gleichwertiges für weniger Geld?

Angeschlossen werden die ans Heimkino Pioneeer NS-DV1000.

Ich möchte auch Musik damit hören, sonst würde ich die Serienlautsprecher benutzen die zum Pioneeer gehören.

Gracias, hombres
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 27. Sep 2004, 15:26
Hallo,

ob es für DICH was günstigeres und besseres gibt, wirst du nur durch vergleichen heraufinden können. Einige Marken haben interessante Alternativen zu einigen Teufel-Modellen zu bieten.

Markus
Dit42
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Sep 2004, 07:57
Danke Markus.

Gestern war ich im Laden um nach LS zu schauen. Der Verkäufer meinte ich solle doch 5 "normale" LS und einen Subwoofer kaufen denn die wären besser als jedes spezielles Set.
Er bot mir z.B. 5 LS von JBL Control 25 plus Subwoofer für den gleichen Preis wie den Set von Teufel an und meinte das würde besser und satter klingen.

Allein von der Grösse der Boxen kann ich mir das schon vorstellen..............

Jetzt weiss ich nicht mehr was ich machen soll, der Verkäufer hat mich durcheinander gebracht
Dit42
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 28. Sep 2004, 08:05
Vielleicht eine Grundsatzfrage:

Können "normale" LS an einer Surroundanlage angeschlossen werden, oder müssen es spezielle Surround-LS sein damit es auch "Surroundmässig" klingt?

Tschuldigung für die vielleicht doch dumme Frage..........
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 28. Sep 2004, 08:23
Hallo,

aus meiner persönlichen Erfahrung kann ich nur sagen: Was für Musik gut ist, ist für Surround immer gut. Umgekehrt nicht immer.
Die Anforderungen an Lautsprecher halte ich bei Musik für deutlich höher....

Also mit "Musik"-tauglichen hast du Heimkino+Mehrkanalmusik+Stereomusik, bei heimkino-tauglichen "nur" Heimkino.

Markus
Newromancer
Stammgast
#6 erstellt: 28. Sep 2004, 13:21
Anschliessen kannst du prinzipiell jeden Passiv-Lautsprecher. Würde aber vom wilden Mischen verschiedener Hersteller abraten.

Wenn du die Anlage für verschiedene Einsatzbereiche nutzen willst ist es immer so eine Gradwanderung wo du die grösseren Kompromisse eingehst.

In den meisten Fällen ist es Ideal 5-7 vollwertige LS anzuhängen ... aber das kann/will sich nicht unbedingt jeder leisten.

Davon abgesehen halte ich nach wie vor Dipole für die beste Wahl bei reinen Heimkinos ... für Mehrkanalmusik sind die Dinger wiederrum nur beschrängt tauglich. (Bei Teufel kannst du aus diesem Grund die Sets auch individuell zusammenstellen.) Weiters hängt es von den gegebenheiten des Raums sowie der (exakten) Sitzposition ab welches abstrahlverhalten der Lautsprecher gewünscht wird.

Generelle Aussagen kann man nicht machen und die optimale Anlage ist meiner Meinung nach eher ein gerücht.

Zurück zum Thema: JBL vs. Teufel
Das ist wie Feuer und Wasser ... Ich würde rein technisch das Teufel System 4 bevorzugen, aber rein technisch kann man dies nicht vergleichen ... die JBL klingen ganz ganz anderes als die Teufel. Sie haben viel mehr Bass und Höhen ... die Teufel LS geben den Ton eher Steril von sich. - das ist reine Geschmackssache.

Gibt es vergleichbare Set's billiger? Ich glaub schon, die Preise bei Teufel sind natürlich sehr günstig ... aber wenn man im Handel etwas failscht geht da sicher auch noch einiges.

Mein Tipp ... geh in den Fachhandel und hör dich durch. (Wenn geht mit eigenen CD's!!! gewisse Systeme sind auf gewisse Musik optimiert!) Solltest du nicht die Möglichkeit haben bei Freunden vergleichbare Teufelsysteme zu hören ... dann bestell dir einfach das Teufel set ... vergleichswerte hast du jetzt ja ... sollte es dir nicht gefallen, bzw. glaubst du ein anderes set wär besser gewesen ... schick die Boxen zurück und kauf dir das andere Set. (Dann hast du auch gleich einen Vergleich bei dir zu Hause.)
Dit42
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 28. Sep 2004, 14:07
Danke Jungs, Ihr habt mir wirklich geholfen.

Ich denke dass ich dann doch die JBL's kaufen werde, weil wie Newromancer sagt, diese mehr Bass und Höhen haben.

Ausserdem hat der Händler hier vor Ort auch zugesagt diese zurückzunehmen falls ich nicht mit dem Sound zufrieden sein sollte.

Nochmals Danke für die Hilfe bei meiner Entscheidungsfindung.
Newromancer
Stammgast
#8 erstellt: 28. Sep 2004, 14:32
Hmm...

Wieviel sollen die JBL den kosten? (Die Controll Serie (Das sind doch die grösseren Plastikdinger von JBL?) ist etwas kleiner, bei den JBL entspricht in etwa die NORTHRIDGE-Serie dem Teufel System 4 ... also die Controlls sollten schon deutlich billiger sein.)

Vergleich sie im Gschäft mal mit der Canton Ergo/LE Serie, oder mit ELAC.
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 28. Sep 2004, 21:19

Newromancer schrieb:


Vergleich sie im Gschäft mal mit der Canton Ergo/LE Serie, oder mit ELAC.


Hallo,

oder mal mit Briten und Franzosen. Denn IMHO bieten aktuell die Briten ein sehr überzeugendes Preis-Leistungverhältnis.

Markus
Newromancer
Stammgast
#10 erstellt: 29. Sep 2004, 07:52
Markus ...

Ich hatte das Gefühl als hätte Dit42 nur die JBL probe gehörd und sich von denen hinreissen lassen.
Jetzt hab ich einfach mal ein paar Systeme aufgezählt die in etwa in der gleichen Klasse wie das Teufel System sind und die ich obendrein zufällig kenne.

Wollte ihn nur dazu animieren vor dem Kauf nach Möglichkeit noch etwas mehr zu vergleichen.

hab mich extra bemüht wertfreie Kommentare ab zu geben.

Also ...
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 29. Sep 2004, 08:10
Hallo,

war doch keine Offense! War nur sehr deutsch-lastig deine Empfehlung. Und ich finde JM Lab, B&W, Triangle, Cabasse, Castle, Monitor Audio, KEF, usw. sind mehr als eine absolute Hörempfehlung wert.

Markus
Newromancer
Stammgast
#12 erstellt: 29. Sep 2004, 08:23
Ach so war das gemeind.

*lol* jetzt wo's du 's sagst ... stimmt.
(Vertrau mir, das war eher Zufall.)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel Theater 1
mitsub am 14.11.2006  –  Letzte Antwort am 16.11.2006  –  9 Beiträge
Teufel Theater 4 Hybrid
Capri_II am 22.06.2008  –  Letzte Antwort am 29.06.2008  –  9 Beiträge
Teufel Theater 3/4
Janusz11 am 04.06.2003  –  Letzte Antwort am 06.06.2003  –  2 Beiträge
Teufel Theater 6
neonet am 14.05.2004  –  Letzte Antwort am 14.05.2004  –  3 Beiträge
Teufel Theater 4 oder System 5 THX
Mottenbrut am 27.01.2007  –  Letzte Antwort am 05.02.2007  –  23 Beiträge
Problem Teufel Theater 5
votecmann am 22.07.2007  –  Letzte Antwort am 22.07.2007  –  4 Beiträge
Teufel Theater 1 - Standfüße
-Croft- am 21.06.2008  –  Letzte Antwort am 28.06.2008  –  12 Beiträge
Teufel Theater 4 Hybrid Boxensystem
Mellow1980 am 22.03.2012  –  Letzte Antwort am 22.03.2012  –  2 Beiträge
Teufel Theater 4 - Standort Dipole
murre am 17.02.2006  –  Letzte Antwort am 17.02.2006  –  5 Beiträge
7.1 Aufstellung Teufel Theater 4
Sash76 am 17.03.2006  –  Letzte Antwort am 18.03.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.674 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedroter-mortl
  • Gesamtzahl an Themen1.386.014
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.398.309

Hersteller in diesem Thread Widget schließen