Frage zu Canton Ergo

+A -A
Autor
Beitrag
Kantohn
Gesperrt
#1 erstellt: 18. Okt 2004, 21:26
hi !

ich bräuchte kurz euren rat bezüglich der canton ergo 900 dc

undzwar geht es mir darum ob das preis leistungsverhältnis (ebay 599E) stimmt. ich habe sie teilweise für 1200 euro das paar gesehen.

ich bin ein musikfetischist und höre täglich viele stunden.

nun habe ich lange gespart und ziehe jetzt den kauf eines neuen receivers (im forum wurde öfters zum denon 2105 geraten) sowie 2 neuen guten standlautsprechern in erwägung ! da ich von canton nur gutes gehört habe (über viele jahre) aber leider nie eine probehören konnte wollte ich euch fragen ob ihr zu den ergo 900 dc raten könnt (wovon ich ausgehe ) und welcher preis realistisch bzw. angemessen ist. oder zu welchen lautsprechern ihr evtl. noch raten würdet ? (hauptsächlich musikgenuss , evtl auch filme mal in dolby , kenn mich damit nich aus)

so das budged der boxen liegt bei 400-600 euro , das des receivers bei ca 3-400 ich habe keine sonderlich hohen ansprüche , jedoch würde ich gerne nochmal zu lebzeiten in den genuss von hi fidelity kommen..... höre solange ich denken kann stereo mit 2 uralten boxen kombiniert mit ein paar discoboxen die zwar gewaltig rumsen aber der klang...naja.....


also ich hoffe ihr könnt mir ein paar ratschläge und empfehlungen geben.


vielen dank !


mfg
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 18. Okt 2004, 22:52
Hallo,

ob ein Preis/Leistungsverhältnis stimmt kannst du nur selbst für dich beantworten.

Markus
Kantohn
Gesperrt
#3 erstellt: 19. Okt 2004, 09:34
welch hilfreiche antwort !

vielen dank !

wenn man nichts zu sagen hat -> einfach mal die fresse halten


offensichtlich bin ich hier falsch. ab zum nehsten forum
Malagra
Stammgast
#4 erstellt: 19. Okt 2004, 10:18
Also ich muss sagen das Markus in seiner Aussagenden Philosophie schon recht hat denn man muss immer für sich selbst sehen was für einen das optimum in Sachen Preis Leistung ist.

Also zu den Ergos kann ich eigendlich nur raten wenn du viel musik hörst(aber auch sonst super Lautsprecher) aber so wie deine Auassage ist möchtest du auch in den Mulitkanal-Genuss kommen ?

Wenn dies nicht der Fall sein sollte würde ich dir zu einem Stereo Verstärker raten. denn da bekommst du für dein angepeiltes budget mehr geboten als wenn du dir nen kleinen denon yami oder HK kaufst.

Wobei du sehen musst das die Sourround Recover in der Preisklasse nicht gerade einen Ausgibigen Stereo Klang haben. also wie gesagt

Du solltest erstmal schildern was du diskret willst ... ob nur stereo oder auch später Dolby Digital.

erst dann kann man empfehlungen geben bzw diskrete aussagen.

Hol dir beim Fachhändler deines Vertrauens auf jeden Fall vorher die Sachen in deine eigenen 4-Wände.

mfG

Timo


[Beitrag von Malagra am 19. Okt 2004, 10:19 bearbeitet]
das_n
Inventar
#5 erstellt: 19. Okt 2004, 10:28
GEH DOCH PROBEHÖREN WENN DU GAR KEINE AHNUNG HAST WIE SICH DIE TEILE ANHÖREN!!!

im internet wird selbst baumarktschrott als high-end gelobt, auf solche meinungen kannst du pfeifen (soll jetzt keinen zusammenhang zu den ergos darstellen, ich finde die sehr gut). es hilft echt nur selbst anhören.
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 19. Okt 2004, 20:53

Kantohn schrieb:
welch hilfreiche antwort !
vielen dank !
wenn man nichts zu sagen hat -> einfach mal die fresse halten
offensichtlich bin ich hier falsch. ab zum nehsten forum


Hallo,

das einzige was sich objektiv beurteilen lässt, ist das es viel Material ist, welches da verbaut wird.

Sorry, aber da kann ich "meine Fresse" nicht halten. Auch wenn ein BMW seinen Preis wert ist, ist er für mich nicht überzeugend. Als Beispiel.

Markus
Kantohn
Gesperrt
#7 erstellt: 19. Okt 2004, 21:16
ich gehe NICHT Probehören , sondern kaufe mir die dinger direkt über ebay , jedoch mit der vorher von euch eingeholten beurteilung , so dachte ich , ist jedoch falsch , hier sind keine profis oder leute vom fach ansässig , sondern trottel und stümper die keine ahnung haben und nichtmal in der lage sind einfachste einschätzungen abzugeben ! ich fragte nicht wieviel material da verbaut ist sondern ob die empfehlenswert sind , nicht mehr und nicht weniger ; angesichts der einfachheit dieser frage bekomme ich den eindruck das ich es mit debilen oder genies zu tun habe. wenn 2teres der fall wäre , wäre ich jedoch schlauer , also muss es sich um ersteres handeln.
Windsinger
Gesperrt
#8 erstellt: 19. Okt 2004, 21:40
LOL, net schlecht.

Gruss

Windsinger
adiclair
Inventar
#9 erstellt: 19. Okt 2004, 21:47

Kantohn schrieb:
ich fragte nicht wieviel material da verbaut ist sondern ob die empfehlenswert sind , nicht mehr und nicht weniger


Sie sind auf jeden Fall empfehlenswert für den der sie haben und auch so hören will.

MfG
Kantohn
Gesperrt
#10 erstellt: 19. Okt 2004, 21:49
Es gibt keine dummen Fragen....
________________________________

OMG ! dafür unfassbar dümmere antworten !
hätte ich die musse würde ich deinen stuss ausdrucken und kurz aufm klo verschwinden
adiclair
Inventar
#11 erstellt: 19. Okt 2004, 21:54

Kantohn schrieb:
hätte ich die musse würde ich deinen stuss ausdrucken und kurz aufm klo verschwinden


Tu was du nicht lassen kannst....

MfG


[Beitrag von adiclair am 19. Okt 2004, 21:56 bearbeitet]
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 19. Okt 2004, 21:58
Hallo,

nützt es dir also mehr, wenn ich z.B. sage, das ich mir persönlich das Canton Modell kaufen oder nicht kaufen würde?

Du nimmst auch sicherlich nur Autos, Freundin und Handy womit du anderen imponieren kannst.

Vertrau dir selber!

Markus
Kantohn
Gesperrt
#13 erstellt: 19. Okt 2004, 22:02
würde mir was nutzen , denn wenn du davon abraten würdest würde ich dem schon skeptischer gegenüberstehen !

aber warum sage ich das..... da ich hier weder pro noch kontra sondern irgendwelchen weltfremden speichel erhalten habe , werde ich wohl andere wege einschlagen müssen um das bestmögliche system für mich zu bestimmen.
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 19. Okt 2004, 22:09

Kantohn schrieb:
um das bestmögliche system für mich zu bestimmen.


Hallo,

es lässt sich nicht bestimmen. Es lässt sich nur -eventuell mit unserer Hilfe- für dich herausfinden. Schade das du das nicht willst.

Im übrigen würde ich dir raten deine Wortwahl zu mässigen.

Markus
das_n
Inventar
#15 erstellt: 20. Okt 2004, 06:23
wenn du unsere hilfe nicht willst, dann vertrau doch den meinungen bei ciao.de oder dooyoo.de .
da wirst du erfahren, dass die boxen gut sind.
aber du weisst nicht, wie sie klingen! was bringt es dir, eine box zu kaufen, die zwar gut ist, aber vom klangcharakter her deinen vorstellungen gar nicht entspricht?????? und das bekommst du eben nur raus, indem du probehörst! wir haben doch alle unterschiedliche geschmäcker, wie soll das gehen????

im forum hier kann dir nur gesagt werde, wie zB eine canton ergo im vergleich zu einer anderen box geklungen hat, wobei auch das wieder von dem geschmack und den eindrücken der person durchzogen und bestimmt ist.
snark
Inventar
#16 erstellt: 20. Okt 2004, 06:59
Der User Kantohn wurde für seine beleidigende Wortwahl verwarnt.

Weiterhin viel Spaß
snark
ReferenceMaster
Neuling
#17 erstellt: 20. Okt 2004, 18:13
habe dier 900er auch und bin mit dem klang mehr als zufrieden. der klang hebt sich von den lautsprechern ab und zeigt alle details. der bass kommt staubtrocken und präzise. aber ob das lautsprecher deiner vorstellungen sind weiß ich nicht. aber für ein kleines zimmer sind sie dennoch sehr groß.
Esche
Inventar
#18 erstellt: 20. Okt 2004, 18:31
denke mal, da macht sich einer einen spaß mit euch, auch wenn ich es nicht lustig finde.

grüße esche
PhilMixer
Stammgast
#19 erstellt: 20. Okt 2004, 18:40
Soll er sich doch die Ergo's kaufen und endlich Ruhe geben - auf solche Art von Threads kann man wirklich verzichten!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frage zu Canton Ergo RCL
the_cineast am 20.05.2004  –  Letzte Antwort am 20.05.2004  –  2 Beiträge
Frage zu Canton Ergo SC-L
Mumpfing am 20.12.2004  –  Letzte Antwort am 23.12.2004  –  7 Beiträge
canton ergo 607DC meinungen
Rolf_Lehmann am 19.08.2010  –  Letzte Antwort am 19.08.2010  –  2 Beiträge
Canton Ergo 900
DrWhy am 22.11.2011  –  Letzte Antwort am 22.11.2011  –  3 Beiträge
Canton Ergo RC-L
chris290802 am 17.12.2008  –  Letzte Antwort am 30.12.2008  –  10 Beiträge
Canton Ergo 700DC -> rauschen
Greme am 07.01.2006  –  Letzte Antwort am 08.01.2006  –  2 Beiträge
Canton Ergo 500 CM Center
Vegeta85 am 12.05.2004  –  Letzte Antwort am 24.06.2004  –  47 Beiträge
Frage zu Canton Ergo CM 502 schwarz (mit Foto)
schnitte76 am 22.10.2008  –  Letzte Antwort am 24.10.2008  –  11 Beiträge
Frage zu Canton Ergo Set (Ergo 202, CM 502; AS 1.2)
heinz2003 am 13.03.2005  –  Letzte Antwort am 19.03.2005  –  9 Beiträge
Canton Ergo CM 500 / Canton GLE 409 / Canton Ergo RC-L
Fox01 am 29.03.2011  –  Letzte Antwort am 19.05.2011  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.003 ( Heute: 11 )
  • Neuestes Mitgliedgs-539783@versatel
  • Gesamtzahl an Themen1.386.561
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.408.479

Hersteller in diesem Thread Widget schließen