5.1 Anlage neu bestücken!

+A -A
Autor
Beitrag
Tobias-altherr
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Aug 2003, 08:29
Guten morgen allerseits!
Mein erster beitrag .

Also, zu meinem Problem.
Ich habe bisher ein Tevion (von Aldi) das 5.1 Surround Set und bin nicht zufrieden damit. Der Bass kommt nicht so usw. Nun habe ich beschlossen mir ein neues System zuzulegen (Samt Receiver)

Nun meine Frage: ich will für Receiver und Boxen (wieder 5.1!) so 600€ ausgeben.

Ich möchte aber auf dem Niveau von Canton, Bose, JBL, Magnat oder so mit meinen Boxen liegen. Was könnt ihr mir da empfehlen?

Meine weitere Frage:
Wie gut sind diese Boxensysteme:

Sony SA-VE 345
JBL SCS-10

Gibt es im Internet eine Website mit Tests von HIFI artikeln?

So,
das wäre mal alles am Anfang!

ich bedanke mich bei euch schon mal für eine gute Antwort.
Ciao
EWU
Inventar
#2 erstellt: 26. Aug 2003, 15:36
"Was könnt ihr mir da empfehlen"
gar nichts.Das Geld reicht nicht aus.
Für einen ordentlichen Receiver brauchst du mindestens
400 EUR und für 200 EUR kriegst Du keine 5 Boxen mit Sub.
Ich würde vorschlagen: spare noch etwas und fange an zu suchen, wenn du 1500 EUR zusammen hast.Dafür gibt´s schon was ganz ordentliches.
Tobias-altherr
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 26. Aug 2003, 18:14
JA also...
ich brauche keine super teuren anlagen. ich habe nun geschaut.

Magnat Boxen Set (5.1) für 390€ im promarkt. Die gefallen mir gut. dann noch 350€ fürn receiver.

ja. so 700€ will ich ausgeben.
Ich bin 16 Jahre... und mein Zimmer ist ca. 10m2 groß. Da brauch ich keine PA sondern einfach ein Surround system das den ansprüchen von Techno und dvd gerecht wird. es muss kein system für 1000 und mehr euro sein. soviel geld bekomm ich so schnell net zusamme


also was haltet ihr davon? ich suche noch die genaue bezeichnung von dem magnat teil

was haltet ihr von den beiden sets hier:
Sony SA-VE 345
JBL SCS-10
Tobias-altherr
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 27. Aug 2003, 18:40
kann mir keiner helfen!? ich war doch so überzeugt von dem board!
Fentanyl
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 27. Aug 2003, 19:06
Moin Tobi,

also....
Ganz spontan (da gerade selber dort nen neuen Receiver von Marantz gekauft)fällt mir www.hifi-regler.de ein.
-JBL Lautsprecher Set 138 für 250,-
-Kennwood receiver 4060 für 240,-
Alternative: -www.teufel.de das Concept M für 450,- MEIN TIP !!!
Beides reicht sicherlich für Deine Ansprüche und stellt meiner Meinung nach ne realistische Lösung für ne 10qm Schülerbude dar :-)
Es gibt bestimmt noch 1000 weitere Sets, aber hier stimmt meiner Meinung nach das Preis-Leistungsverhältnis.
Viel Glück,
Fentanyl.
Tobias-altherr
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 27. Aug 2003, 19:40
Hallo
danke für die Antwort.

Habt ihr noch irgendein Magnat sys für gut befunden?
timmkaki
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 27. Aug 2003, 20:01
Hallo Tobias,

bei dem LS-Set werfe ich nochmal das "Premiere"-Set von Mordaunt Short in den Ring. Zusammen mit einem guten AVR aus der 300-350 EUR-Liga hast Du dann ein tolles System.


INFOS:
http://www.mordaunt-short.co.uk/products/premiere.asp
bei http://www.area-dvd.de/ findest Du auch Infos darüber

Viel Erfolg

Gruß Timm
Fentanyl
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 27. Aug 2003, 22:14
Moin nochmal,

gib mal bei ebay Magnat ein.
Da bietet einer das Symbol 20 von Magnat für 345,- incl. Versand an.
Der Sub dürfte der Aplha 20 sein !
Relativ gesehen ein richtig netter Sub. Tief, schnell, biedere Optik, aber gut verarbeitet, Spikes...
Die Sat. kenn ich nicht.

Finger weg von diesen Magnat "Cubus xyz" Modellen. Schrott !

Großer Vorteil bei den Teufel ist die Tatsache, daß Du sie Dir ca. 30 Tage anhören und testen kannst. Falls enttäuscht einfach zurück schicken. Teufel ist super nett und kulant !!!

Die Mordaunt-Short Speaker sind wirklich was Feines, aber sie dürften den preislichen Rahmen sprengen, oder ?!

Weiter viel Glück,
Fentanyl.
Thomas_L.
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 28. Aug 2003, 09:51
Huhu...

www.tsn-cd.de

Heco Vogue 5.1 306,- Euro

Denon AVR 1803 342,- Euro

oder

Onkyo TX-SR 500 E 295,- Euro

Mit Sicherheit ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Viele Grüße

Thomas
hakki99
Stammgast
#10 erstellt: 28. Aug 2003, 09:55
Ich habe glaube ich einen guten vorschlag für dich.

Schau dir einfach mal das KEF 2005 SET an.

Ich habs probegehört. Einfach spitze ! Vom Bass sowieso.

Dazu würde ich z.b. den Onkxo SR-TX 500 receiver nehmen.

Gruss
chris
Tobias-altherr
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 28. Aug 2003, 12:21
Hallo

Also danke erstmal für die antworten

Ich möchte gerne mal genaueres über folgende Systeme wissen (Tests wenn möglich, bei google hab ich nichts gefunden) :


Heco Vogue 5.1
Magnat Symbol 20
JBL SCS 10
JBL SCS 138 (bezeichnung müsste bei JBL glaub ich SCS sein!?)

Danke im voraus.

Leider weiß ich net wo man solche Tests herbekommen soll. bei google habe ich nichts gefunden wie gesagt.

P.S: Gibt es bei den receivern einen wichtigen Punkt den man beachten soll?
(normal ja Receiver mehr leistung als boxen)
Ich bin auf der suche nach einem Sony Receiver (da ich fast nur Sony habe zu hause. Kenwood Tuner, Sony CD Player, Sony Tape Deck usw.)
timmkaki
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 28. Aug 2003, 19:15
@ Fentanyl
>> Die Mordaunt-Short Speaker sind wirklich was Feines, aber sie dürften den preislichen Rahmen sprengen, oder ?! <<

den "UVP" von über 800 Ois dürften nur Unbedarfte löhnen. (Wohlgemerkt, wir sprechen vom 5.1 - nicht 7.1!)

Ich hab schon ein Set bei ebay für unter 400 laufen sehn. In die Richtung kann bei geschickter Suche und Vderhandlung der Preis kommen. Beim HiFi-Fachhändler sollte man auch nicht mehr als 450-500 ois zahlen.

Vom Klang halte ich das Set einigen gleich teuren resp. preiswerten Sets weit überlegen. (mein persönlicher Vergleichs-Eindruck)

Gruß Timm
!ceBear
Stammgast
#13 erstellt: 29. Aug 2003, 18:25
Ich emfehle nen älteren 5.1.

Technics SA DX 750 für ca. 130€.

Und vorne 2 Magnat Vector 155, center den Vector 13 und rear en paar reaglboxen.
Ist auf jeden Fall 100x besser als die aldi, und selbst nur die Front LS haben schon mehr bass als der aldi sub.

Müsste von Preis locker passen.
Bei 10qm würde ich nicht viel investierten, denn Musik bracht Raum!!!!!
snark
Inventar
#14 erstellt: 30. Aug 2003, 15:31
Hi,

wie wär's mit Investition in guten Verstärker (zb. Yamaha) und dann Surround über Kopfhörer

und dafür sparen für GESCHEITE Boxen ??

so long
Tobias-altherr
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 30. Aug 2003, 15:56
SPAR dir deine komische ironie. Irgendwie checkt hier keiner so richtig was ich will. ioch bin azubi von 16 jahren. Ich will keinen ultramäßigen kino klang. ich will einfach nen durchschnittlichen sound haben (also net durchschnittlich, sondern schon gut. gute bässe und so eben.)

P.S. Ich brauch einen verstärker, keinen receiver da ich schon nen tuner habe
!ceBear
Stammgast
#16 erstellt: 31. Aug 2003, 14:21
Hey du checker,

die Komponentet die ich genannt habe treffen doch ungefähr deine genannte Preisvorstellung!
Und der genannte Receiver ist echt Hammer geil, auch wenn viele das nicht behaupten, ich fand den echt super fürs Geld!
Tobias-altherr
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 31. Aug 2003, 16:18
hallo,

ich habe auch nicht dich gemeint bear

Ich suche eigentlich ein komplett paket. Aber mit dem Techniks könnt ich vielleicht sogar warm werden.

Ich habe da so ein Magnat System für 300€ gesehen. leider weiß ich die bezeichnung nicht mehr, deswegen muss ich nochmal gucken und hören gehen.

Vielleicht könnt ihr mir ein Komplettset für rund 300-350€ sagen.

ciao,
Tobi
gbean
Stammgast
#18 erstellt: 31. Aug 2003, 16:50
Hallo,

Hab das Mordaunt Short Premiere für 350 bekommen. Ich denke für den Preis gibt es nichts Vergleichbares!!

MFG
Tobias-altherr
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 31. Aug 2003, 17:29
hiho

und was taugt des system? Kannst du ein Test von dem teil vorlegen!?

würde mich schon interessieren
timmkaki
Hat sich gelöscht
#20 erstellt: 31. Aug 2003, 20:43
@ gbean

so wie dies hier?! :

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3344875861&category=11276&rd=1

Glückwunsch!

@ Tobias-altherr

ich hatte Dir zu Beginn schon mal 2 websites gepostet: MS-Homepage (hier wirst Du zu englischen Testern geleitet) und AREA-DVD (die haben eine sehr guten + ausführlichen Test gebracht.
Außerdem soll schon mal das eine oder andere HiFi/Surround-Blättchen getestet haben.

WICHTIG: selbst hören + vergleichen!!!

Ich persönlich hab mehr Wert auf bessere HiFi-Reserve gelegt und daher andere MS-Komponenten gewählt. Allerdings hatte mir mein "Finanzminister" auch ein höheres Budget eingeräumt.

Viel Erfolg

Gruß Timm
Tobias-altherr
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 01. Sep 2003, 06:26
hallo.

Danke für all die infos. Ich mach mich in einigen wochen (da meine ausbildung heute beginnt erst so spät) auf den weg und höre mir die dinga an

Ich hab nen CD Pl, Tuner, und DVD zuhause. Brauch ich nun nen Receiver oder nen Verstärker??

Im receiver is doch normal nochn radio drin, oder? denn bräuchte ich normal doch nur nen verstärker,oder?!

Achja: Was taugt das Teufel Concept E Magnum ??
is des brauchbar?

Ciao,
Tobi der sich nun auf den weg zur berufsschule macht!
!ceBear
Stammgast
#22 erstellt: 01. Sep 2003, 17:53
Ein Receiver wäre doch angebrachter, da reine Mehrkanalverstärker in der Regel teurer sind als Receiver!

Und zu dem Technics Receiver, der war echt klassen.
Klar, der ist schon was älter.
Aber die hast DD 5.1 und im Stereoklang war der besser als mein jetztiger Receiver. Liegt vielleich an den Mos Fet Endstufen.
Tobias-altherr
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 01. Sep 2003, 18:38
dann hött ich ja 2 tuner, oder!?


aber kannst du den techniks empfehlen!?
!ceBear
Stammgast
#24 erstellt: 02. Sep 2003, 17:04
Also da du ja gesagt hast das deine Ansprüche nicht so hoch sind denke ich der ist ideal für dich.

Ich hab meinen vor ca. 6 Monaten für 140€ bei ebay verkauft, man bekommt ihn sicher jetzt noch billiger.
Er hat zwar nur DD 5.1 aber er klingt im Stereo Mode echt gut.
Und die meisten DVD's sind eh nur in DD 5.1!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neu Standlautsprecher
$triker am 14.12.2012  –  Letzte Antwort am 14.12.2012  –  2 Beiträge
Quadral Omnisound 5.1 Surround Anlage Dolbysurround
rabenschwarz5000 am 09.12.2010  –  Letzte Antwort am 12.12.2010  –  10 Beiträge
Quadral Chromiium Style als 5.1 Anlage
TMTMTM am 16.01.2014  –  Letzte Antwort am 05.03.2014  –  17 Beiträge
Suche gute 5.1 Anlage bis 1000
Viktor85 am 28.04.2009  –  Letzte Antwort am 29.04.2009  –  9 Beiträge
schalldämpfung dolby surround 5.1
abcdefghijkl2 am 30.03.2013  –  Letzte Antwort am 02.04.2013  –  5 Beiträge
surround-anlage 5.1 sinnvoll?
level3 am 19.02.2006  –  Letzte Antwort am 23.02.2006  –  7 Beiträge
5.1 Anlage Bass leise
daniel4776 am 26.03.2009  –  Letzte Antwort am 30.03.2009  –  5 Beiträge
Aufbau 5.1 Anlage
sebastian27 am 16.10.2009  –  Letzte Antwort am 18.10.2009  –  8 Beiträge
Sub-freie 5.1 Anlage
Bone´s_worst_case am 04.01.2012  –  Letzte Antwort am 13.01.2012  –  22 Beiträge
5.1 Anlage richtig aufstellen
eichnest am 07.09.2012  –  Letzte Antwort am 09.09.2012  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.411 ( Heute: 59 )
  • Neuestes MitgliedRobert0ß98765
  • Gesamtzahl an Themen1.379.736
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.280.565

Hersteller in diesem Thread Widget schließen