B&W 703 mit Center HTM1 ? Oder Erfahrung mit dem HTM7 Bitte melde dich...

+A -A
Autor
Beitrag
Lor_Van_Ich
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Dez 2004, 23:18
Holla,

Ist es vertretbar den B&W Center HTM1 oder den HTM2 mit meinen 703 zu kombinieren? Oder würde der zu sehr hervorstechen? Ich hätte halt gern einen im Bassbereich aquädanten Partner zu meinen 703! Oder hat vieleicht jemand erfahrung mit dem HTM7 wie das klingt, wenn man den Bass am Amp (Center auf Small) auf die Haupt LS umleitet?
Da ich für neugeräte nicht genug Geld übrig habe und ich es eh nicht einsehe, dass ich mir was kaufe was nach einem Monat nur noch ein drittel des Neupreises wert ist "zieh" ich mir das Zeug halt aus dem Netz...
Der Händler hat keine HTM's da zum Probehören, bzw. ich würde halt nen HTM2 für 850Euro und den HTM1 für 1300Euro bekommen, ansonsten würde ich mir den HTM7 Neu kaufen der ist mit ca. 750Euro vertretbar...

Mit der Bitte um Erfahrung in diesem dingsda Thread oder so...

Mfg,

Thomas

p.s. warum gibt es keinen grösseren für die 700er
Byter
Neuling
#2 erstellt: 29. Dez 2004, 02:21
Hallo,

ich würde es auf jeden Fall mit dem HTM1 probieren. Ich hab die 703 zwar bisher erst einmal gehört, aber den Vorgänger (CDM9NT) recht oft und hatte selber lange eine 804, die ja der 703 nicht ganz unähnlich ist. Der HTM2 war da schon DEUTLICH zu schwach meiner Meinung nach, es gab immer ein "Loch" in der Mitte und Dialoge wirkten im Vergleich zu den Fronts dünn, die gesamte Front war nie wirklich homogen. Ich habe dann schnell auf den HTM1 gewechselt und erst da ging die Sonne auf. Wenn Du wirklich einen "erwachsenen" und einigermaßen bass-starken Center suchst, wirst Du mit dem HTM7 und dem HTM2 wohl eher nicht glücklich.

Also mein Rat: Greif zum HTM1.

cu,
Byter
DerTESS
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 29. Dez 2004, 09:50
hi
klanglich wurde bei der 700- im vergleich zur cdm nt serie viel verändert. wirklich vergleichen kann man die nicht mehr. imo klingen die ls aus der 700 serie weniger nach "b&w" aus der aktuellen nautilus serie als es die cdm nt taten.
evtl. ist die "d" serie der nautilus klanglich auch so weit umgestellt, das sie klanglich in die selbe kerbe schlagen wiedie 700er.

nimm dir doch einfach mal einen htm7 mit nach hause und probiere ihn aus. sollte ja kein thema sein, wenn dein händler ihn auf lager hat.

@ byter:
pfui, hast unsere website ja garnicht angegeben;-)

mfg
DerTESS

www.heimkino-owl.de
Duncan_Idaho
Inventar
#4 erstellt: 01. Jan 2005, 16:35
Waere interessant von deinen Erfahrungen zu berichten....naechstes Jahr bekomme ich die 703 und dann wir auch der Center faellig....wenn die HTM 7 etwas schwaecher klingt....dann waere deine Variante interessant.....naja werde dann mal im Februar die 703 mit HTM 7 bei meinem Haendler ausleihen.....
wega.zw
Inventar
#5 erstellt: 04. Jan 2005, 00:38
Also im reinen Filmbetrieb kann ich über den HTM7 nicht klagen. Das bringt genug Pegel.

Das da evtl. Mitten fehlen könnten, macht mir nicht den Eindruck. Sicherlich fehlt es der HTM7 gegenüber der 703 am Bassfundament. Wie soll die Box als Center das auch machen.
Man kann sich ja keine 703 quer über den TV stellen.


Ich könnte mir eher vorstellen, daß der HTM1 weniger in das Klangbild der 703 Front passt als der HTM7.

Also ich bin mit dem HTM7 vollstens zufrieden.
Ob DD, DTS oder Musik DVD. Ein Wunsch nach einem anderen Center kam noch nicht aus.
Wies bei SACD aussieht kann ich noch nicht sagen, da ich den Denon 3910 erst noch kaufe und noch auf ein gutes Preisangebot warte.

Jedenfalls klang es im Studio des Händlers bestens.
Duncan_Idaho
Inventar
#6 erstellt: 04. Jan 2005, 22:21
Kurzer Check beim Haendler.....7er reicht auch bei SACD aus.....
wega.zw
Inventar
#7 erstellt: 04. Jan 2005, 23:32
na siehste.....
Duncan_Idaho
Inventar
#8 erstellt: 05. Jan 2005, 00:44
Is gut, dann bleibt mehr Geld fuer Confrontation uebrig.....
wega.zw
Inventar
#9 erstellt: 06. Jan 2005, 23:12

Duncan_Idaho schrieb:
...Confrontation...



Duncan_Idaho
Inventar
#10 erstellt: 07. Jan 2005, 03:03
www.planetconfrontation.de

Eine nette Art sich mit anderen Menschen zu vergnuegen ohne von PC's abhaengig zu sein....und vergleichsweise billig...
Lor_Van_Ich
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 23. Feb 2005, 02:17
So,

jetzt muß ich hier zu noch mal meinen Senf dazu bei tragen!
Nach dem ich nun zu meinen 703 ein paar 705 dazu gekauft habe und diese nun nach ca. drei Wochen ein wenig ein gespielt sind, habe ich den versuch gemacht ob sich ein HTM7 lohnt...
Ich hab dem Händler nämlich gesagt, das es doch schwachsinn sei, daß es bei der 700er Serie keinen anständigen Center gibt. Worauf hin er nen recht schiefen Blick an den Tag legte und meinte das diese Kombi perfekt harmoniere...
Da dieser aber nur Stereo Varianten zur 700er Serie aufbieten konnte, wollte ich zu hause erst mal selbst sehen warum der mich so schief angegugt hat!

...ich habe eine 705 nach vorne in die Mitte gestellt und am Voramp auf center um gesteckt! Und siehe da, obwohl ich keinen Woofer nutze, da mir das .1 gegrolle meist zu nervig ist, fällt die 705 im Klangbild über haupt nicht auf !

Hab den Center auf small gestellt und war überwältigt, wie gut sich der LS ins Klanggeschehen einpasst!!! Selbst der fehlende Tiefbass ist erst für den Kenner/Besitzer der LS nicht sofort raus zu hören...
Also, meine empfehlung, wer Bass braucht, braucht nen Woofer, ansonsten ist das gespann unbestechlich!!!

Mfg,

Lorvanich und bald auch noch HTM7 besitzer...

p.s. Die teile müssen aber wirklich tag und nacht eingespielt werden, erst nach zwei Wochen dauer beschallung haben sich meine 705 ins klanggeschehen eingefügt und haben ihr blechernes Image von der Membrane durch den Flowport ins Nirvana meiner Erinnerungen gepustet...
andreas61
Stammgast
#12 erstellt: 23. Feb 2005, 10:36
hallo erst ein mal, ich fahre diese kombi und muss sagen ein perfekter klang, mann sieht es dem center nicht an aber er klingt wirklich erstklassig, ich fahre ihn auf large den er kann ohne probleme bis 60 hz mithalten.fazit harmonischer sound ohne reue.....

gruß andi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
B&W HTM7 mit 704 oder 703?
fastnet am 16.05.2005  –  Letzte Antwort am 10.08.2005  –  27 Beiträge
B&W 703 & JBL Ti 10 kombinieren
barfuss007 am 09.11.2003  –  Letzte Antwort am 07.12.2003  –  6 Beiträge
B&W HTM1 D
ext7jcr am 12.04.2005  –  Letzte Antwort am 13.04.2005  –  10 Beiträge
B&W Nautilus HTM1
sbgenius am 17.10.2008  –  Letzte Antwort am 17.10.2008  –  2 Beiträge
b&w 703 vs 803s
PascalFT88 am 17.06.2008  –  Letzte Antwort am 18.06.2008  –  3 Beiträge
B&W HTM7 oder HTM62 ?
k4li am 17.02.2009  –  Letzte Antwort am 18.02.2009  –  4 Beiträge
B&W HTM7 an Rotel RB-1050 im biamping?
Lor_Van_Ich am 06.03.2005  –  Letzte Antwort am 10.03.2005  –  18 Beiträge
Problem mit Center (B&W)
Dissi_007 am 30.08.2005  –  Letzte Antwort am 31.08.2005  –  7 Beiträge
Denon 3805 mit b&w 703 oder nubert 120 ?
redcoon am 16.01.2005  –  Letzte Antwort am 08.02.2005  –  33 Beiträge
Welche Surroundspeaker passen gut zur B&W 703 ?
ChristianBeer79 am 11.10.2006  –  Letzte Antwort am 13.10.2006  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2004
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.521 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedkuestenoette
  • Gesamtzahl an Themen1.379.850
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.282.927

Hersteller in diesem Thread Widget schließen