B&W HTM1 D

+A -A
Autor
Beitrag
ext7jcr
Stammgast
#1 erstellt: 12. Apr 2005, 16:29
Hallo,
durfte heute bei "Die Heimkino Profis" in Duisburg den neuen Center HTM1 D von B&W hören.

Einfach beeindruckend, nicht nur von der Größe und dem Gewicht, 93 kg, auch vom Klang.



Jörg
Rollei
Inventar
#2 erstellt: 13. Apr 2005, 06:25
Hi,

das ist ja toll. Was kostet den das Leichtgewicht?


greets

Rollei

PS: Hast Du schon die restlichen Teile des Sets?
Duncan_Idaho
Inventar
#3 erstellt: 13. Apr 2005, 09:15
Wenn ich mich richtig erinnere 5stellig... soll ja die 800 und 801 unterstützen....
MLuding
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 13. Apr 2005, 10:42

Was kostet den das Leichtgewicht?

Saftige 8000 Euro! Aber endlich hat B&W mal kapiert, das es bisher keinen adaequaten Center fuer die grossen Nautilus gab!

Gruss
Martin


[Beitrag von MLuding am 13. Apr 2005, 10:52 bearbeitet]
ext7jcr
Stammgast
#5 erstellt: 13. Apr 2005, 11:16
Moin, moin,
also die 802 wäre interessant. Aber der Canter ist für mich eindeutig zu teuer, dass macht weder mein Geldbeutel noch die Frau die bei mir wohnt mit. Leider, denn der "Dicke" klingt schon höllisch gut.

Ich würde mich vielleicht 2 Nummern kleiner orientieren.

Aber die B&W ist bei mir eher dann in Sachen Stereo unterwegs.

Das ist aber eine andere Geschichte

Gruß Jörg
Duncan_Idaho
Inventar
#6 erstellt: 13. Apr 2005, 13:00
Bin ich froh, daß ich nur die 804 und den HTM3 will... sind mir beide genehmigt worden....
ext7jcr
Stammgast
#7 erstellt: 13. Apr 2005, 13:23
Du Glücklicher

ich wollte die 802gebraucht holen, es muss nicht D sein.
Die "alten" 802 die ich gehört habe klangen schon genau so wie ich es will und schonen den Geldbeutel.....


Gruß Jörg

Brauche ja noch etwas Geld für die passende Elektronik
Duncan_Idaho
Inventar
#8 erstellt: 13. Apr 2005, 14:40
Hör übrigens heute meinen potentiellen zukünftigen CD-Player an einer 804S und einem Accuphase Amp mit nem Kimber (TC....
ext7jcr
Stammgast
#9 erstellt: 13. Apr 2005, 19:45
Nett, nett, meiner könnte der SACD von Marantz sein
Aber der Kleinere, für deutlich unter 1000 Euro.

Es muss ja noch etwas für die Classe übrigbleiben......
Duncan_Idaho
Inventar
#10 erstellt: 13. Apr 2005, 20:36
Also der Rega Planet und Creek 50 Mk II waren schon mal nicht schlecht leider war der Hörraum Müll... völlig überdämmt..... werd die Dinger wohl doch zu mir nehmen müssen.... hab aber auch einen Naim im Auge...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
B&W Nautilus HTM1
sbgenius am 17.10.2008  –  Letzte Antwort am 17.10.2008  –  2 Beiträge
B&W 703 mit Center HTM1 ? Oder Erfahrung mit dem HTM7 Bitte melde dich...
Lor_Van_Ich am 27.12.2004  –  Letzte Antwort am 23.02.2005  –  12 Beiträge
B&W
BigM am 20.12.2004  –  Letzte Antwort am 21.12.2004  –  21 Beiträge
Pioneer vsx d 510 mit B+W oder Nubox
Wachtendonker am 01.12.2004  –  Letzte Antwort am 01.12.2004  –  5 Beiträge
Wo in D kann man B&W bestellen?
Herr_Gimli am 05.05.2005  –  Letzte Antwort am 09.05.2005  –  13 Beiträge
welcher A/V-Reveicer für B&W Nautilus?
nuredo am 03.08.2005  –  Letzte Antwort am 09.08.2005  –  7 Beiträge
3x B&W CM1 als Front?
Whyatearp am 30.07.2010  –  Letzte Antwort am 16.08.2010  –  12 Beiträge
B&W Center LCR60 oder 600 S3
wolle76 am 04.11.2004  –  Letzte Antwort am 06.11.2004  –  4 Beiträge
Yamaha und B&W ???
Martneck am 04.04.2003  –  Letzte Antwort am 06.04.2003  –  12 Beiträge
Erfahrung B&W
ship am 02.10.2003  –  Letzte Antwort am 12.10.2003  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.071 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitglieddualfrage
  • Gesamtzahl an Themen1.386.668
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.410.571

Hersteller in diesem Thread Widget schließen