B&W ASW 600 ??

+A -A
Autor
Beitrag
Jary
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 12. Nov 2003, 01:33
Hi Folks,

=> Eure Einschätzung des Subwoofers B&W ASW 600 ist gefragt!

Habe ihn seit gestern gekauft und bin z.Z. viel mit dem Probehören, richtige Justierung der Frequenzabstimmung usw. beschäftigt.

Beim Stereo Einsatz klingt der Bass wunderbar weich und üppig. Zu dem wirklich sehr trockenen Bass meiner Standboxen (Audio Physic Tempo 3I) ist das wie ich finde eine wirklich gute Ergänzung.

Im Surround- und Movie Einsatz bin ich mir da noch nicht so sicher. Sehr tiefe Bässe kommen da zwar rüber, aber manchmal für meinen Geschmack vielleicht etwas zu schwammig.

=> ein Fachhändler sagte mir vor kurzem, dass ich so mindestens 1200,- EUR und mehr für einen adäquaten Sub ausgeben müsste, um das gleiche Qualitätsniveau meiner Standboxen zu erreichen.
Was meint ihr dazu, muss man wirklich soviel kohle für nen Sub ausgeben und was kann der dann noch besser?
Dissi_007
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 12. Nov 2003, 20:25
Ich würde sagen der Sub braucht vielleicht noch Zeit zum einspielen. Ich habe den B&W zwar noch nicht gehört, würde aber vom Preis/Leistungsverhältnis nen Nubert kaufen! Den nuLine AW-1000 kriegst um 860 Euro und der klingt wirklich Hammer! bzw nen kleineren der auch gut klingt auch günstiger! Deshalb würde ich keine 1200 Euro für nen anderen ausgeben!
Rollei
Inventar
#3 erstellt: 17. Nov 2003, 16:43
Hi Dissi_007,

entschuldige die Bermerkung. Aber ist es nicht ein wenig ungeschickt sich erst einen Sub zu kaufen und dann zu fragen, was andere davonhalten.
Weiterhin hätte ich Dir empfohlen einige Subs eventuell erst ma probezuhören und dann einen zu kaufen.

Der Rest bleibt jetzt wohl Dir überlassen.

MFG
Rollei
Dissi_007
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 17. Nov 2003, 17:34
He! ICH habe mir keinen Sub gekauft!

Ich hab nur gesagt ich würd' mir nen Nubert kaufen!
Jary hat einen gekauft!
Rollei
Inventar
#5 erstellt: 19. Nov 2003, 16:23

He! ICH habe mir keinen Sub gekauft!

Ich hab nur gesagt ich würd' mir nen Nubert kaufen!
Jary hat einen gekauft!


Sorry, bin im Namen verrutscht.

nix für ungut.

Rollei
Milhouse
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 06. Dez 2003, 11:53
Hi,

was kann der ASW 600 wirklich???
Für wieviel habt ihr ihn gesehen? Laut Liste kostet er 599€. Gibts den irgendwo billiger?
Wenn ja wo?

mfg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
B&W
BigM am 20.12.2004  –  Letzte Antwort am 21.12.2004  –  21 Beiträge
B&W ASW 10CM vs. ASW 610XP
Rebmann am 11.02.2009  –  Letzte Antwort am 11.04.2009  –  30 Beiträge
B&W ASW 750 lackieren
bubbi18 am 09.02.2010  –  Letzte Antwort am 10.02.2010  –  5 Beiträge
B&W 600 S2 und 600 S3 kombinierbar?
mlersch2107 am 21.01.2005  –  Letzte Antwort am 22.01.2005  –  3 Beiträge
B&W Serie 600
friedl1958 am 20.02.2012  –  Letzte Antwort am 19.03.2012  –  5 Beiträge
B&W ASW 750 - Endstufe defekt
Toschimoto am 16.12.2006  –  Letzte Antwort am 17.12.2006  –  3 Beiträge
B&W 600 S3 Serie !!!
Don1907 am 15.01.2004  –  Letzte Antwort am 18.01.2004  –  36 Beiträge
JBL E 250P oder B&W ASW 650
slawolw am 11.12.2003  –  Letzte Antwort am 11.12.2003  –  2 Beiträge
B&W ASW 750 oder DALI SWA 15
1alex am 27.02.2004  –  Letzte Antwort am 27.02.2004  –  3 Beiträge
Y-Weiche bei Subwoofer B&W ASW 750
wega.zw am 20.12.2004  –  Letzte Antwort am 21.12.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.877 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedUniversalmensch1
  • Gesamtzahl an Themen1.386.275
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.403.055

Hersteller in diesem Thread Widget schließen