Standboxen auf Rollwagen

+A -A
Autor
Beitrag
ch606
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Mrz 2005, 19:21
Hallo beisammen,

ich hätte da mal eine blöde Frage:

Glaubt Ihr es macht was aus wenn ich meine Infinity Kappa 8.2 auf so herkömmliche Baumarkt-Rollwagen stelle???
Wie man weiß sollen die Lautsprecher (für einen guten Klang) mind. 1 m von der Wand entfernt aufgestellt werden. Das ist bei mir aber platztechnisch nicht möglich. Nun ist mir die Idee gekommen, die Boxen auf so kleinen Rollwagen zu stellen. Dann könntean sie nach dem Musikhören wieder an die Wand schieben.

Gruß
CH606
Master_J
Moderator
#2 erstellt: 09. Mrz 2005, 19:27
Kannst auch "Bürostuhlrollen" statt der Spikes dranmachen.
Sind ja M6 Gewinde (4 pro Box).

Besser als Rumtragen oder Wandnah-Hören ist das allemal.

Gruss
Jochen
ch606
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Mrz 2005, 19:30
Denkst schon das das geht???
Ich habe halt Bedenken das es unter Umständen "scheppert".
Vielen Dank und Gruß
Master_J
Moderator
#4 erstellt: 09. Mrz 2005, 19:34
Was soll da scheppern?
Schlimmer ist's, wenn Dir die 40 kg auf dem Rollwagen rumhüpfen.

Die serienmäßigen Spikes haben ja eine Kontermutter dran.
Machst Du einfach auch so und gut ist's mit den Rollen.

Gruss
Jochen
ch606
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 09. Mrz 2005, 19:39
Vielen Dank für den Tip. Werd ich machen.

Gruß
CH606
Master_J
Moderator
#6 erstellt: 09. Mrz 2005, 19:42
Wenn Du Zeit hast, stelle doch bitte eine "Fotostory" hier rein.
Ich wollte die Rollensache damals auch mit den Kappas machen, hab' sie aber vorher "spontan" verkauft.

Gruss
Jochen
georgy
Inventar
#7 erstellt: 09. Mrz 2005, 19:44
Optimal sind Rollen nicht aber scheppern tut da nix, man sollte nur auf die Tragkraft der Rollen achten.
ch606
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 09. Mrz 2005, 19:48
Da hast Du schon recht. Natürlich ist´s nicht die Ideallösung. Aber Rumschieben ist auf die Dauer auch nix und wenn man die Teile da platziert wo man sie gerne hätte, steigen einem die Mitbewohner aufs Dach.
georgy
Inventar
#9 erstellt: 09. Mrz 2005, 19:52
Ich will es ja auch niemand ausreden, kenne ich ja auch wenn man die Sackkarre nehmen muß um die Boxen zu verschieben.
Nur nicht an der Qualität der Rollen sparen, ich hatte den Fehler mal gemacht.
ch606
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 09. Mrz 2005, 19:57
Und ich dachte ich wäre der erste mit so einer kranken Idee...
georgy
Inventar
#11 erstellt: 09. Mrz 2005, 20:00
Da könnte ich dir einige Privatleute und auch Läden nennen die das machen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Boxen für die Wand
calli79 am 30.05.2007  –  Letzte Antwort am 30.05.2007  –  8 Beiträge
Satelliten an die Wand hängen !
neicoo am 09.01.2011  –  Letzte Antwort am 24.04.2011  –  3 Beiträge
Aufstellungsproblen Infinity Kappa 8.2
infinity225 am 09.11.2011  –  Letzte Antwort am 10.11.2011  –  6 Beiträge
Standlautsprecher die nah an die Wand können
Adrian13 am 30.11.2016  –  Letzte Antwort am 08.12.2016  –  20 Beiträge
Lautsprecher auf Suboofer stellen?
22Simon am 26.06.2005  –  Letzte Antwort am 27.06.2005  –  11 Beiträge
Lautsprechermontage auf der Wand
Majo74 am 05.09.2013  –  Letzte Antwort am 05.09.2013  –  7 Beiträge
Was macht einen guten Lautsprecher aus
Killaz am 31.03.2006  –  Letzte Antwort am 02.04.2006  –  5 Beiträge
Victa 300er an die Wand schrauben
bunny-79 am 19.01.2009  –  Letzte Antwort am 19.01.2009  –  2 Beiträge
Frage zu Infinity R.A.B.O.S
Magic(tm) am 23.11.2004  –  Letzte Antwort am 24.11.2004  –  2 Beiträge
Standboxen oder doch die kleinen?
kroate101 am 06.02.2008  –  Letzte Antwort am 24.02.2008  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.411 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitglied-Downhill-
  • Gesamtzahl an Themen1.379.662
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.279.068

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen