Boxenset richtig erweitern

+A -A
Autor
Beitrag
HiFiGuido
Neuling
#1 erstellt: 02. Apr 2005, 15:05
Hallo!
Ich höre derzeit noch Stereo, möchte aber auf Surround aufrüsten. Worauf muss ich beim Boxenkauf achten, wenn ich meine jetzigen Lautsprecher (quadral Fortun 3-Wege-Kompaktboxen) in die künftige Anlage integrieren möchte. Wäre das vom klanglichen Aspekt her überhaupt sinnvoll?
Towny
Inventar
#2 erstellt: 02. Apr 2005, 15:50
die beste Lösung sind 5 identische LS und passender Subwoofer... ich kenne deine LS allerdings nicht und kann die daher nicht sagen, ob es einen Center dazu gibt

in deinem Fall also noch 2 Quadral Fortun als Rears...und einen als Center(wenn es in dieser Serie einen Center-LS im Programm gibt dann natürlich diesen nehmen)

beim Subwoofer hat man in der Regel mehr Auswahl...allerdings solltest du in deinem Hörraum ausprobieren wie der Sub mit den LS und in deinem Raum klingt

mfg towny
HiFiGuido
Neuling
#3 erstellt: 02. Apr 2005, 23:01
Die Phonologue-S-Serie von quadral, zu der auch meine Fortun-Lautsprecher zählen, umfasst als reine Stereo-Serie keinen Center-Speaker, zudem ist sie schon etwas älter, Jahrgang '97 oder '98. Also werde ich mir wohl nicht vier, sondern sechs neue Boxen zulegen.
Ich habe zum einen die Nubert-Nubox-Serie ins Auge gefasst, zum anderen die Ergo-Serie von Canton. Habt Ihr mit diesen Lautsprechern Erfahrung? Zu welchen würdet Ihr mir eher raten?
P.S.: Meine quadral werden trotzdem nicht eingemottet, dafür find' ich die einfach noch zu geil!
natrilix
Inventar
#4 erstellt: 03. Apr 2005, 15:58
Ich würde mal ins Fachgeschäft gehen und mir ein paar Modelle/Hersteller anhören die in dein Preissegment fallen - auch bei evtl bestellen von Nuberts kannst du dann schonmal klanglich die LS zuordnen.

Zudem hat dein Ohr ja auch einen Geschmack, und da hilft nur probehören um herauszufinden was dir gefällt.

Pauschal wirst du hier zu 100 Marken 100 verschiedene Meinungen finden...
Jayman
Neuling
#5 erstellt: 20. Apr 2006, 23:43
Hallo!
Zufällig besitze ich auch die Fortun Boxen und möchte ebenfalls auf 5.1 aufrüsten.Ich hatte mir nun überlegt noch 2 fortun als hintere Boxen zuzulegen und den Center sowie Sub aus einer anderen Reihe von quadral dazu zu kaufen.Die frage ist nur wo bekomme ich noch Fortun Boxen? Und macht es sich negativ bemerkbar wenn der Center nicht identisch mit den anderen 4 boxen ist?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher - Worauf achten?
mario_1988 am 23.06.2017  –  Letzte Antwort am 24.06.2017  –  3 Beiträge
Boxenkauf !!!!
Tyssi am 03.10.2003  –  Letzte Antwort am 06.10.2003  –  24 Beiträge
Boxenkauf
Mr1337 am 19.06.2008  –  Letzte Antwort am 23.06.2008  –  7 Beiträge
Stereo-Lautsprecher in Surround-Anlage integrieren
nathanyael am 22.06.2005  –  Letzte Antwort am 30.06.2005  –  65 Beiträge
Boxenset für Surround & Stereo gesucht !
Steini007 am 30.01.2004  –  Letzte Antwort am 02.02.2004  –  5 Beiträge
Worauf muss ich beim Lautsprecherkauf achten?
Klinty am 28.11.2003  –  Letzte Antwort am 28.11.2003  –  7 Beiträge
Kompaktboxen
gulli am 17.01.2006  –  Letzte Antwort am 18.01.2006  –  5 Beiträge
Neuling braucht Hilfe beim Boxenkauf
Stuttgarter75 am 30.08.2011  –  Letzte Antwort am 21.09.2011  –  12 Beiträge
surround-anlage 5.1 sinnvoll?
level3 am 19.02.2006  –  Letzte Antwort am 23.02.2006  –  7 Beiträge
Beratung beim Boxenkauf
harry.hirsch am 27.06.2007  –  Letzte Antwort am 29.06.2007  –  4 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.674 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedpietze
  • Gesamtzahl an Themen1.386.020
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.398.385

Hersteller in diesem Thread Widget schließen