Hilfe

+A -A
Autor
Beitrag
don111
Neuling
#1 erstellt: 12. Apr 2005, 13:33
Hallo Leute,
Ich kenne mich gar nicht aus! Brauche eure Hilfe bitte.
Ich Habe: einen LCD TV Philips 32 PF 9976
und DVD Player Pioneer DV 575.
Ich möchte: Guten Sound.
Könnt ihr mir raten was ich dazu brauche?
AV Receiver oder Verstärker was ist der unterschied?
dieses Teil soll unbedingt im SLIM Design sein oder noch besser MINI, kein so ein Monster Ding, jedoch gute Qualli und viele Anschlüsse.
Boxen sollen einfach guten Sound liefern hab an ein 5.1 System gedacht.
Preis günstig oder mittel, möchte nicht über 500 teuro

bin für jeden Rat dankbar.

Gruß
Don
Jay1975
Neuling
#2 erstellt: 12. Apr 2005, 16:30
Hallo don111,

ich möchte nicht Deine Illusion zerstören, aber mit 500 Euro wirst Du nicht sehr weit kommen.
Es sei denn, Du holst Dir ein Komplettset, welches den DVD-Player schon eingebaut hat und mit passenden Boxen daher kommt. Solch ein System gibt es auch schon weit unter 500 Euro.

Der Unterschied zwischen einem AV-Receiver und AV-Verstärker ist, dass der Receiver (=Radioempfänger) einen Tuner eingebaut hat, welches der Verstärker nicht hat.
Meines Wissens gibt es einen reinen AV-Verstärker leider nur in der Bolidenklasse, sprich für normal Sterbliche nicht zu bezahlen.

Zum Thema Slim-Receiver. Diese gibt es von vielen Herstellern (Panasonic, Samsung, Kenwood, usw.), allerdings handelt es sich um Digitalverstärker und ich kann Dir nur raten, Dir diese vor dem Kauf anzuhören.

Ich habe mir den Sony STR-DB 900 angehört und war auch anfangs begeistert von der Feinauflösung im Höhenbereich. Es fehlte aber im Tieftonbereich und mein damaliger Receiver (Pioneer AX-3) klang für mich in allen Bereichen besser. Ich wollte mir damals auch einen Receiver im Slim-Design holen, da er besser in mein TV-Rack passte.

Den AX-3 hatte ich noch in einem Extra Rack stehen, welches aber verschwinden sollte. Letztendlich habe ich mein TV-Rack umgebaut, jetzt passt auch ein großer Receiver hinein.
Im Vergleich zum Sony habe ich mir noch einen Panasonic angehört (SA XR-70), welcher besser klang als der Sony. Aber auch nicht mit meinem guten alten AX-3 mithalten konnte. Ok, ich stelle jetzt Vergleiche mit Äpfel und Birnen an, da man keine 600 Euro Receiver mit einem 1200 Euro Receiver vergleichen kann.
Um Dir jetzt meine (Leidens-)Geschichte zu erzählen, reicht der Platz leider nicht aus.

Anschlußseitig hat ein Slim-Receiver, bauartbedingt, natürlich nicht so viele Anschlußmöglichkeiten, wie ein "ausgewachsener" Receiver und Du müßtest Dir vorher überlegen, welche Anschlüße Du wirklich benötigst.

Ich kenne Deine bisherige Anlage nicht und weiß deshalb auch nicht, was Du gewohnt bist, was Du unter Qualität verstehst.
Ein Bekannter meinerseits, hat eine Systemanlage von Yamaha (Receiver und DVD-Player in einem Gehäuse und die dazu passenden Lautsprecher). Er ist damit ganz zufrieden, allerdings benutzt er sie auch nur zum Filme schauen, er hört damit keine Musik! Wenn Du nicht gerade hohe Pegel damit fährst und der Subwoofer immer schön Futter bekommt, dann kann man mit dem Sound leben. Für mich klingt diese Anlage ein bisschen besser als der TV-Sound, aber mehr auch nicht.
Wenn man bedenkt, dass diese Systemanlagen ab 250 Euro (es gibt auch noch billigere) kosten, dann kann man sich vorstellen, dass die Hersteller irgendwo Einsparungen machen müssen. Ich habe mir mal die Lautsprecher von meinem Bekannten angeschaut und diese erinnern mich irgendwie an die Boxen, die Serienmäßig in meinem Kadett D (Baujahr 1983) eingebaut waren.

Wie gesagt, wenn Du vorher nur über TV gehört hast, ist es definitiv eine Verbesserung. Und um damit nur Filme zu schauen, auf moderaten Pegeln, ist so ein Komplettsystem auch ausreichend.

Ich möchte Dir jetzt nichts schlecht reden (bzw. schreiben), laut der Zeitschrift Video ist die AV-Anlage von Denon (DHT-M 330) ein Geheimtipp, diese kostet allerdings laut Hersteller schon 650 Euro, welche Deine Preisvorstellung sprengen würde.

Wie immer, kann ich Dir wirklich nur raten: auf jeden Fall vorher anhören. Am besten nimmst Du Dir einen Freund mit (4 Ohren hören besser und eine andere Meinung ist auch oft hilfreich) und klapperts mal ein paar Geschäfte ab und sei es nur der Media-Markt, Saturn, usw. Wenn Du diese Möglichkeit nicht hast, dann bleibt Dir noch die Bestelloption mit 14 tägigem Rückgaberecht.
Nur ist diese weitaus schwieriger, da Du Dir ja nicht mal eben 4 oder 5 Anlagen schicken lassen kannst.

So richtig helfen konnte ich Dir jetzt nicht und hoffe, dass Du noch informativere Antworten, als die meine bekommst!

Gruß
Jörg
don111
Neuling
#3 erstellt: 13. Apr 2005, 15:01
Danke Jörg,
bin jetzt auch etwas schlauer.

hab mich ein wenig umgeschaut und 3 Receiver haben mir ganz gut gefallen.

Pioneer VSX-C502-S
Yamaha RX-SL100RDS
Panasonic SA-XR70EG-S (da muß ich noch meine max. verfügbare Höhe uberprüfen, kann grade so passen)

was haltet ihr diesen Geräten, hat die schon jemand, könnt ihr diese empfehlen?

Welche 5.1 Boxen passen am besten?

Danke im Voraus

Gruß
Don


[Beitrag von don111 am 13. Apr 2005, 15:53 bearbeitet]
StefanMarea
Stammgast
#4 erstellt: 13. Apr 2005, 21:47
hallo don,

weil du grad sagtest, du musst das mit der höhe überprüfen, etwas "luft" zum atmen benötigen receiver aber, also nicht ins letzte eckchen eines rack quetschen
joergi
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 15. Apr 2005, 20:00
wenn es billig sein soll, aber halbwegs tauglich, dann vielleicht teufel cem oder sowas. für heimkino vielleicht noch ganz gut.
don111
Neuling
#6 erstellt: 18. Apr 2005, 17:38
Hallo joergi,
was heißt cem?

wenn es billig sein soll, aber halbwegs tauglich, dann vielleicht teufel cem oder sowas. für heimkino vielleicht noch ganz gut.


und Leute kann mir jemand zu den Receiver was sagen oder wurde dieses Thema schon ausgibig durch gekaut. Wenn ja dann postet doch bitte einen Link. Hab die Suche bemüht kamm aber nichts aussagekräftiges bei raus.

der Panasonic ist doch zu hoch.

was haltet ihr von Pioneer und dem Yamaha
wenn jemand eine bessere Alternative kennt, so bin ich für jeden Rat dankbar.

Danke im voraus

Gruß
Don
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brauche hilfe,Mono oder Stereo?
Stanlay am 20.01.2007  –  Letzte Antwort am 20.01.2007  –  6 Beiträge
Brauche bitte Hilfe; Klangoptimierung
Torben101 am 22.11.2006  –  Letzte Antwort am 16.12.2006  –  18 Beiträge
Was soll ich mir anschaffen?
Hansrudi am 04.04.2007  –  Letzte Antwort am 06.04.2007  –  10 Beiträge
Ich brauche mehr Sound!
sound98 am 25.11.2006  –  Letzte Antwort am 25.11.2006  –  3 Beiträge
Hilfe, ich brauche Tipps
Newbie2005Hamburg am 06.09.2005  –  Letzte Antwort am 07.09.2005  –  8 Beiträge
HILFE ( SUB an TV ? )
Mr_HaKaN am 30.04.2014  –  Letzte Antwort am 01.05.2014  –  13 Beiträge
5.1 Boxenset für 600? Brauche eure Hilfe
Rollensatz am 03.04.2006  –  Letzte Antwort am 04.04.2006  –  4 Beiträge
Suche Surround Boxenset! Brauche Hilfe!
JackMad am 18.02.2007  –  Letzte Antwort am 18.02.2007  –  4 Beiträge
Brauche Hilfe zu Surround 5.1!
wojmig am 25.11.2003  –  Letzte Antwort am 26.11.2003  –  7 Beiträge
Hilfe brauche Kaufberatung
Gonzo24 am 20.08.2006  –  Letzte Antwort am 25.08.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.411 ( Heute: 69 )
  • Neuestes MitgliedPhentomix
  • Gesamtzahl an Themen1.379.765
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.280.981

Hersteller in diesem Thread Widget schließen