Center und Rears

+A -A
Autor
Beitrag
kaukase
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Aug 2005, 09:26
Hallo Ohms,

habe hier JBL TI 5000 und möchte nach 4 jahren Musikabstinenz diese zu einer 5.1 erweitern welcher Center und welche Rears würden zu diesen passen ?

LX-Serie bin immo ned mehr uptodate bei dem ganzen Krempel.

Vielen Dank für eure Mühe







JBL TI 5000 jaja ich find sie noch immer gut
Yamaha DSPA1
Technics A10
Aldi DVD/MP3
Yamaha tuner und CD- Wechsler
Magnat Omega 380 oder wie der sich schimpft


[Beitrag von kaukase am 14. Aug 2005, 09:27 bearbeitet]
Ueli
Inventar
#2 erstellt: 14. Aug 2005, 10:18
Wenn der Platz reicht, zumindest hinten ein weiteres Päärchen Ti5000 hinstellen. Als Center eine Ti3000 - evenuell mit Subwoofer-Unterstützung - oder auch hier eine Ti5000.

Ueli
kaukase
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 14. Aug 2005, 10:57
Najo Center sollte schon was kleineres sein da Dieser in ein rack unter dem Fernseher soll, platz für so ne große Box hab ich nicht mehr .

Hinten als Rears noch nen paar 5000er da killt mich meine Regierung

problem is ja auch noch TI´s zu bekommen , gibt´s da keine anderen Möglichkeiten die passend wären ???

JBL Northridge EC 35 Center würde der klanglich dazu passen ?


JBL Northridge E 30 als Rears oder gehn auch die LX 300 ?
mfg


[Beitrag von kaukase am 14. Aug 2005, 13:21 bearbeitet]
kaukase
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 15. Aug 2005, 06:25
Keiner ne Idee?

muss ich mich doch von meinen Ti5000er trennen ?

mfg
king_artur
Neuling
#5 erstellt: 15. Aug 2005, 10:30

kaukase schrieb:
Najo Center sollte schon was kleineres sein da Dieser in ein rack unter dem Fernseher soll, platz für so ne große Box hab ich nicht mehr .

Hinten als Rears noch nen paar 5000er da killt mich meine Regierung

problem is ja auch noch TI´s zu bekommen , gibt´s da keine anderen Möglichkeiten die passend wären ???

JBL Northridge EC 35 Center würde der klanglich dazu passen ?


JBL Northridge E 30 als Rears oder gehn auch die LX 300 ?
mfg
kaukase
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 15. Aug 2005, 12:03
center lx 200 oder den xti evt nehm ich 2 center da mein dspa1 die möglichkeite hat

rears lx 300


da letzte stand der dinge laut diversen jbl händlern

einer hört sich sogar für mich nach den alten ti´s um center sowie den 1000er


[Beitrag von kaukase am 15. Aug 2005, 12:04 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
JBL TI 5000 / ---- ?
guenni2001 am 18.02.2006  –  Letzte Antwort am 18.02.2006  –  4 Beiträge
*ANTIKE* - JBL TI 5000 - fürs HEIMKINO?
/moritz/ am 02.12.2015  –  Letzte Antwort am 04.12.2015  –  4 Beiträge
2x JBL 5000 TI zum Surround-System ausbauen?
jarasch am 07.08.2006  –  Letzte Antwort am 13.08.2006  –  3 Beiträge
B&W 703 & JBL Ti 10 kombinieren
barfuss007 am 09.11.2003  –  Letzte Antwort am 07.12.2003  –  6 Beiträge
JBL LX-Serie
Gunnar1 am 12.07.2004  –  Letzte Antwort am 13.07.2004  –  2 Beiträge
Beratung für Center und Meinung zu Rears
el_carino am 03.08.2011  –  Letzte Antwort am 03.08.2011  –  6 Beiträge
JBL Ti Center Klang / Frequenzweiche
jopvo am 11.03.2013  –  Letzte Antwort am 11.03.2013  –  2 Beiträge
Surrounds zu JBL TI K Lautsprecher
gosigo am 09.12.2008  –  Letzte Antwort am 12.12.2008  –  4 Beiträge
Canton Combi 24 DC um JBL TI 600 erweitern ?
An_Walt am 12.07.2010  –  Letzte Antwort am 13.07.2010  –  2 Beiträge
Erfahrung mit JBL 250 TI (Jubilee?)
pickwick/ am 18.10.2013  –  Letzte Antwort am 18.10.2013  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.003 ( Heute: 46 )
  • Neuestes Mitgliedoetschendoetschen2
  • Gesamtzahl an Themen1.386.621
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.409.585

Hersteller in diesem Thread Widget schließen