Teufel Concept M, R , S oder Canton

+A -A
Autor
Beitrag
Eisi2005
Stammgast
#1 erstellt: 27. Sep 2005, 11:32
Hallo zusammen,

ich weiß solche Fragen kommen hier zu hauf aber ich steh mal wieder ratlos vor einer Kaufentscheidung.

Ich habe bis jetzt das Teufel Concept E (seit 3 Jahren) und bin für den Kinobereich damit recht zufrieden. Der Musikbereich ist aber mehr als schlecht. Ich möchte mir jetzt neue Boxen kaufen, weiß aber nicht so recht welche. Deshalb hoff ich hier auf die ein oder andere Meinung.

Eins gleich vorweg, ich bin kein Musikfarnatiker, ich höre mal Radio, auf ner Feier läuft mal ne CD, aber ansonsten wird das Set "nur" für den Kinobereich genutzt. Aber trotzdem möchte ich gerne Boxen haben die auf einer Feier auch mal einen satten Bass zustande bringen bei der Musik.

Ich habe wie im Topic schon geschrieben folgende Systeme zur Auswahl genommen.

Teufel Concept R
Teufel Concept S (finde ich vom aussehen her sehr schön)
Teufel Concept M
Canton LE190 mit LE150 und LE130

Mein Wohnzimmer ist 35 m² groß in L-Form, wobei aber das L die Essecke ist und nicht mit bestrahlt werden soll, sodas der Raum ca. 18 m² hat.

Es wäre nett wenn jemand mal seine Meinung dazu sagen könnte. Ich weiß man sollte alles selber Probehören, aber bei den Teufel ist das immer sehr aufwendig. Erst schicken lassen , hören und wieder alles zurück. Vor allem wenn man kurzfristig neue Boxen haben möchte.

Danke schon einmal für jeden Tip.

Gruß

Eisi
maconaut
Inventar
#2 erstellt: 27. Sep 2005, 12:02
Wie wäre es denn, zusätzlich zum Concept E nur noch zwei Standboxen (z.B. die Cantons) für Musik dazu zu nehmen und das CE für Surround zu behalten (wenn du für Movie damit zufrieden bist)? Hat dein AVR evtl. einen zweiten Boxenausgang an den du die Stereoboxen separat hängen könntest?

Ich hab ja das Concept M und bin von der Filmtonwiedergabe begeistert. Musik ist auch OK (bin auch Durchschnittshörer) - für gehobene Ansprüche reicht es aber sicher nicht aus - da würden bei mir auch ggf. zusätzlich zwei gute Standboxen dazu kommen.

Grüße Stefan
Eisi2005
Stammgast
#3 erstellt: 27. Sep 2005, 12:21
Hallo Stefan,

vom Prinzip her eine gut eIdee, aber in der Praxis leider nicht durchführbar. Meine Regierung würde mich erschalgen und dann hätte ich gar nix von den Boxen


Gruß

Eisi
maconaut
Inventar
#4 erstellt: 27. Sep 2005, 12:42
Wieso - was ist denn das Problem? Ob du nun Canton LE190 mit neuem Center etc. nimmst (standen ja auf deiner Liste) oder aber nur die LE190 als Stereosystem ist doch dann auch egal. Und die Speaker des CE sind doch nun wirklich schon an der Sichtbarkeitsgrenze - da fallen die Schuhkartons meiner kleinen Teufelchen schon mehr auf (passen sich aber gut unseren Holzmöbeln an....). Ich finde die vier frei stehenden Säulen des CS oder CR viel störender - ich habe meine Boxen lieber an der Wand hängend, da sind sie weniger im Weg. Aber für Musik ist das aufgrund des geringen Volumens halt immer ein Kompromiss.

Aber den Stress mit der Regierung kenne ich - erst war das Geschrei groß ("Ihhh - in jeder Ecke so ein Ding - geht's noch...?") und jetzt sieht man die Boxen fast schon nicht mehr. Außerdem war das Staunen groß, wie gut z.B. die DVD von Robbie Williams (Live at the Albert Hall) oder Grönemeyer (Mensch Live) klingen - das hat sie dann wieder versöhnt ;-)
Eisi2005
Stammgast
#5 erstellt: 27. Sep 2005, 12:57
Hmm, jo war nen Denkfehler von mir, allerdings muss ich sagen paßt das "nette" Design der Canton überhaupt nicht zu diesen schwarzen Klötzen vom Concept E.

Najaj mal sehen vielleicht ja doch das Concept M , bei dem Preis. Allerdings würde mich das Concept S sehr reizen wegen dem Aussehen. Aber ob die auch im normalen Hifibereich gut sind vermag ich nicht zu sagen

Gruß


Eisi
Maui74
Inventar
#6 erstellt: 27. Sep 2005, 16:07
Hallo Eisi!

Die gesamte Concept-Reihe von Teufel ist für Musik nur bedingt geeignet (also eher gar nicht, wenn Du mich fragst! )

Auch von mir der Tipp: zwei gescheite Boxen für die Fronts plus passendem Center, und die vorhandenen Concept E's bleiben im Rückraum erhalten.

Die LE's von Canton sind prinzipiell nicht schlecht (aber grottenhässlich, findest Du nicht?), passen aber klanglich nicht zu jedem Receiver.

Wo liegt Dein Budget (a.k.a. Schmerzgrenze)?

Gruß,
maui.
Eisi2005
Stammgast
#7 erstellt: 28. Sep 2005, 06:34
Hi Maui,

meine Schmerzgrenze liegt so bei 650 Euro.

So hässlich finde ich die Canton eigentlich gar nicht.

Ich hatte gestern einmal die Möglichkeit bei einem Bekannten die Concept M zu hören. Ich muss sagen für mich reichen die allemal zum Musik hören. Mich würde aber trotzdem noch einmal eine Meinung eines Concept S Hörers interessieren. Denn die finde ich, und auch meine Frau, am schönsten vom Aussehen.

Gruß

Eisi
gpost
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 28. Sep 2005, 07:08
Da ich nicht glaube, dass Du die klanglich sicherlich besseren LE neu für 650,- € bekommst, hat sich die Frage doch schon erledigt. Außerdem gehört zu der LE-Serie noch der AS 40, der auch noch einiges kostet. (~ 320,- €)

Probier einfach die bei Area-DVD und in anderen Tests für hervorragend befundenen Concept S. Der Sub ist da sogar schon mit drin. Du kannst es bei Nichtgefallen auch wieder zurückschicken und dann ggf. auf Canton umsteigen.

Auch solltest Du bei Canton überlegen, ob für 18qm nicht ein Set mit 4 x LE 130, CM 150 und Sub ausreichen könnte.
maconaut
Inventar
#9 erstellt: 28. Sep 2005, 07:58

gpost schrieb:

Probier einfach die bei Area-DVD und in anderen Tests für hervorragend befundenen Concept S. Der Sub ist da sogar schon mit drin. Du kannst es bei Nichtgefallen auch wieder zurückschicken und dann ggf. auf Canton umsteigen.
Auch solltest Du bei Canton überlegen, ob für 18qm nicht ein Set mit 4 x LE 130, CM 150 und Sub ausreichen könnte.


Also da würde ich doch statt zum Concept S lieber zum Theater 1 von Teufel greifen. Für das gebrauchte Set bekommst du auch noch ein paar Euro zurück und liegst dann gut unter deiner "Schmerzgrenze". Das Theater-Set erscheint mir speziell für den Musikbereich wertiger und besser als das CS - die Optik ist allerdings eine andere Sache...

Die Vorgänger der LE-190 (LE-109) gibt es übrigens für knapp 200 Euro das Stück bei H&I (LE-190 kosten 100 mehr). Dann reicht es auch noch für einen Subwoofer (AS-25)

Viel Erfolg bei der schwierigen Entscheidung - ich liebäugel auch noch mit zwei Standboxen zur Musik-Ergänzung des CM... aber im Moment will ich da nicht mehr investieren.

Grüße Stefan
Eisi2005
Stammgast
#10 erstellt: 28. Sep 2005, 09:46
@gpost

das komplette Set gibt es bei Ebay momentan für 666 Euro. Das wären 16 Euro mehr. Ich habe mal ganz frech abgerundet. Als Sub würde ich dann erstmal den Sub vom Teufel CE behalten.

Aber ich glaube es wird wohl doch eher das CS oder das CM werden. Als erstes werde ich mir wohl das CS bestellen da es mir einfach besser gefällt. Blöd dabei ist nur das es 12 Wochen Lieferzeit hat, das gefällt mir gar nicht.

Gruß


Eisi
Maui74
Inventar
#11 erstellt: 28. Sep 2005, 14:51
Hallo!

Warum wartest Du nicht noch eine Woche? In der nächsten Ausgabe der audiovision werden Designlautsprecher getestet (zumindest laut Heftvorschau!). Vielleicht wird das eine gute Kaufentscheidung sein. Zeitschrift kommt am 5. Oktober.

Gruß,
maui.
Eisi2005
Stammgast
#12 erstellt: 28. Sep 2005, 16:21
Hmmm ,

was meint Ihr denn so ?? Ob sich der Subwoofer vom Teufel Concept E mit den Canton LE190 und dem dazugehörigen Center versteht ?? Dann würde ich vielleicht doch erst die beiden Standboxen + Center kaufen.

Was mag sich denn besser anhören ?? Ein komplettes Concept S für den Heimkinobereich oder die Canton Boxen mit dem alten Sub und den alten Rear Speakern ??

Gruß

Eisi
maconaut
Inventar
#13 erstellt: 29. Sep 2005, 06:31
Canton + CE-Reste ;-) ... Ich denke, im Surroundbereich verlierst du hier nichts und im Musikbereich gewinnst du deutlich. Mit dem CS würdest du vielleicht im Surroundbereich besser werden, musikalisch gesehen wäre es aber immer noch eine Minimallösung.

Grüße Stefan
gpost
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 29. Sep 2005, 07:58
Die Canton LE sind äußerst Bassstark. Zumindest diesbezüglich solltest Du mit den CE-Resten kein Problem bekommen.

Im Backsurroundbereich setze ich auch nur kleine Satelliten ein. Das reicht.

Surround L/R sind jedoch ebenfalls aus der LE-Serie. Satelliten klangen dort nicht so gut. Für den Übergang müsste Deine Lösung aber insgesamt machbar und "hörbar" sein.
Eisi2005
Stammgast
#15 erstellt: 03. Okt 2005, 15:44
Hallo,

Danke für Eure zahlreichen Antworten und Hilfen.

Es wäre ja auchzu schön gewesen wenn es so geklappt hätte. Hab mir am Wochenende mal die Canton LE190 angehört und muss sagen, sehr sehr schön.

Und was passiert ?? Meiner Frau sind die zu breit , zu groß. Lange Rede, jurzer sinn. sie will Sie nicht haben. Toll !!

Dem concept S würde Sie zustimmen, da die Boxen ja jeweils nur 9 cm breit sind.

Jetzt hab ich mich natürlich auf die suche gemacht nach einer Zwischenlösung und binn bis jetzt auf die Magnat Vector Needle und die Canton LE 207 gestoßen. Leiderhab ich hier in derNähe keinen Händler gefunden der genau diese Modelle da hatte.

Was meint Ihr denn so ??? Das beiden keine dollen Bass haben davon gehe ich erstmal aus, aber dafür würde ja dann noch der Subwoofer da sein.

Gruß

Eisi
gpost
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 03. Okt 2005, 17:18
Sag ihr doch einfach, dass man die LE auch gut nutzen kann, um Gläser mit Teelichtern draufzustellen. Außerdem setzt sich darunter kein Staub ab.
Eisi2005
Stammgast
#17 erstellt: 05. Okt 2005, 10:07
@gpost

irgendwie zieht das bei meiner Frau nicht

Ich habe jetzt beim stöbern noch die Heco Krypton Tower entdeckt. Haben ja in den Zeitschriften immer recht ordentlich abgeschnitten. Hat dazu vielleicht jemand eine Meinung ??

Gruß

Eisi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
concept R / M oder P ?
ragna2k am 19.02.2007  –  Letzte Antwort am 19.02.2007  –  7 Beiträge
Teufel Concept R oder S
topcaser am 25.08.2005  –  Letzte Antwort am 26.08.2005  –  7 Beiträge
Teufel Concept R oder lieber Concept M??
KingTorten am 10.09.2005  –  Letzte Antwort am 21.07.2006  –  6 Beiträge
Teufel Concept R VS Teufel Concept M
Atomix am 01.11.2006  –  Letzte Antwort am 04.11.2006  –  12 Beiträge
Teufel Concept S oder Canton???
Miccel am 02.06.2004  –  Letzte Antwort am 02.06.2004  –  4 Beiträge
Teufel Concept M oder ?
llcoola7 am 25.09.2006  –  Letzte Antwort am 29.09.2006  –  6 Beiträge
Teufel Concept R,S oder Theater 1
keynode am 30.10.2005  –  Letzte Antwort am 31.10.2005  –  3 Beiträge
Teufel Concept R empfehlenswert?
rudiaussenden am 20.01.2007  –  Letzte Antwort am 22.01.2007  –  4 Beiträge
Canton CD - Teufel Concept S
jens0r am 07.01.2008  –  Letzte Antwort am 05.02.2008  –  9 Beiträge
Teufel Concept S+R?
kino75 am 31.03.2007  –  Letzte Antwort am 31.03.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.071 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitglieddualfrage
  • Gesamtzahl an Themen1.386.667
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.410.561

Hersteller in diesem Thread Widget schließen