Teufel Concept S+R einpegeln

+A -A
Autor
Beitrag
JasDA
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Jun 2008, 20:32
Ich habe mir inzwischen so viele Beiträge zum Thema 5.1 Set einpegeln durchgelesen, doch ich habe hier trotzdem ein Problem, bei dem ich nicht weiter komme.

Ich habe mir das Volcraft SL-100 zum Einpegeln besorgt. Es ist immer wieder die Rede davon, dass man das Set auf 75db einpegeln soll. Also lasse ich den Testton laufen und schraube die Lautstärker aller Boxen so hoch, dass alle auf 75 sind, richtig?

Dann soll doch der Subwoofer ca. 10db lauter sein. Aber selbst wenn ich den Subwoofer um 15db absenke ist er immer noch ca. 17db lauter alles alles andere (laut Messgerät). Das Problem dabei ist aber, dass man den Subwoofer praktisch überhaupt nicht mehr hört.

Also welche Werte stimmen denn nun? Zum Einpegeln nimmt man doch dbc und nicht dba, richtig?
ippahc
Inventar
#2 erstellt: 26. Jun 2008, 15:20
moin,
ja auf C,und zeitbewertung auf langsam!

das bassrauschen ist mehr ein pulsieren,
wenn man ein analoges messgerät hat kann man gut den mittelwert abschätzen!
digitale sollen dafür nicht so gut geeignet sein

10db kann ich nicht nachvollziehen ,ich habe alles auf 75 db.
wenn du die sattelliten alle auf gleicher lautstärke hast,
mach radio an und warte auf nachrichten!
wenn der nachrichtensprecher einen angenehmen bass in der stimme hat ,such ne frauen stimme(nicht gesang)wenn die nun nicht wie ne bodybuilderin klingt stimmt der bass

den bass hört man eigentlich kaum,bis man ihn ausmacht!
er wird oft viel zu laut eingestellt!
wenn du jetzt ne dvd einlegst mach den sub nicht gleich lauter ,
warte auf besondere effekte!

gruss
chappi

ps.vieleicht auch noch bisschen mit der sub aufstellung experimentieren


[Beitrag von ippahc am 26. Jun 2008, 15:26 bearbeitet]
JasDA
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 27. Jun 2008, 07:31
Danke für den Tip mit dem Radiosprecher Hab die Satelliten nun per Messgerät und den Subwoofer per Gehör eingestellt. Hatte ihn auch deutlich zu laut. Mit dem Ergebnis bin ich nun mehr als zufrieden
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel Concept S+R?
kino75 am 31.03.2007  –  Letzte Antwort am 31.03.2007  –  2 Beiträge
Teufel Concept S+R
soul710 am 03.10.2008  –  Letzte Antwort am 06.10.2008  –  5 Beiträge
Teufel Concept R oder S
topcaser am 25.08.2005  –  Letzte Antwort am 26.08.2005  –  7 Beiträge
Paketanzahl Teufel Concept R
sk223 am 22.11.2006  –  Letzte Antwort am 22.11.2006  –  3 Beiträge
Teufel Concept R empfehlenswert?
rudiaussenden am 20.01.2007  –  Letzte Antwort am 22.01.2007  –  4 Beiträge
Teufel Concept M, R , S oder Canton
Eisi2005 am 27.09.2005  –  Letzte Antwort am 05.10.2005  –  17 Beiträge
Teufel Concept R,S oder Theater 1
keynode am 30.10.2005  –  Letzte Antwort am 31.10.2005  –  3 Beiträge
Teufel Concept S+R und externer AVR!
KaySteven am 06.12.2010  –  Letzte Antwort am 07.12.2010  –  2 Beiträge
Teufel Concept S und Concept S+R gleicherwertiger Subwoofer?
gileria-man am 28.02.2012  –  Letzte Antwort am 28.02.2012  –  3 Beiträge
Teufel Conept R oder S?
Chrisnino am 22.11.2007  –  Letzte Antwort am 01.12.2007  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.521 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedMarcel450
  • Gesamtzahl an Themen1.379.854
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.283.125

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen