Center-LS / Selberbauen oder Fertig-kauf?

+A -A
Autor
Beitrag
Wuchzael
Inventar
#1 erstellt: 24. Nov 2005, 15:35
Hi!
Ich möchte gerne mein "Heim-Kino" fertigstellen und mir fehlt noch eine passende Center-Box. Erstmal zu meinem Setup...

Verstärker ist ein älterer "JVC Dolby Pro Logic" Verstärker. Nichts aktuelles und kein High-End, hat aber vor etlichen Jahren mal 1000DM gekostet .
An der Front habe ich die Sinfonia Opus 4 LS (ist ne alte deutsche Marke, die es inzwischen nicht mehr gibt). Diese LS wurde vor ca. einem Jahr in die Reperatur gegeben und die Leute da haben mir Keramikhochtöner eingebaut, die den Klang der LS stark verbessert haben. Als Rear Boxen stehen hier die Elac Beta 4.6 rum. Sind auch nicht mehr up-to.date aber noch lange nicht so eingestaubt wie der Rest der "Anlage"

Ich suche nun noch einen passenden Center-Speaker für den ich Gehaltbedingt maximal 100-150€ ausgeben möchte. Ich wäre auch bereit, selber loszubasteln! (Würde das selberbasteln sogar bevorzugen!).
Ich hab mal im neuen Monacor Katalog gestöbert und hab mir überlegt, ein 3-Wege Speaker zu bauen. Da gibt es ja schon TMTs, MTs und HTs für ~20€-30€. Aber ob die jetzt so überragend sind, bezweifele ich. Schlagt mal was vor...


LG und THX, Alex
Wuchzael
Inventar
#2 erstellt: 24. Nov 2005, 17:24
keine Ahnung?
Naumax
Stammgast
#3 erstellt: 24. Nov 2005, 17:34
Hi,

Schau mal hier nach Centern:
http://www.lautsprechershop.de/hifi/index.htm?/hifi/bau_ct.htm
Hoffe ich habe geholfen.

Gruß Max
klingtgut
Inventar
#4 erstellt: 24. Nov 2005, 17:43

Wuchzael schrieb:
Ich hab mal im neuen Monacor Katalog gestöbert und hab mir überlegt, ein 3-Wege Speaker zu bauen. Da gibt es ja schon TMTs, MTs und HTs für ~20€-30€. Aber ob die jetzt so überragend sind, bezweifele ich. Schlagt mal was vor...


LG und THX, Alex


Hallo Alex,

hast Du denn die technischen Möglichkeiten ( Messen usw.) und auch das Wissen dazu so einen Center selbst zu entwickeln ? Falls nicht würde ich mich an Deiner Stelle eher nach einem fertig entwickelten Bausatz umschauen.
Bauvorschläge dazu gibt es genug auf den bekannten Seiten oder auch alle zwei Monate in der Klang und Ton bzw. Hobby Hifi.

Viele Grüsse

Volker
Wuchzael
Inventar
#5 erstellt: 24. Nov 2005, 19:16
Messen weniger... aber ich kann mit WINISD das Volumen für die meisten LS berechnen (wenn die Werte angegeben sind). Mit Holz und Noppenschaum kann ich auch umgehen ;)... Mich würd halt interessieren, was für LS zusammen harmonieren, was für Frequenzweichen ich dann für ausgewählte LS brauche und ob es sich preislich überhaupt lohnt, sowas selber zu bauen. Das selber bauen soll eine Art Übung sein, da ich das Gehäuse dann mit Leder beziehen will. (Schonmal nen Vorgeschmack holen, auf das was ich in meinem Auto vorhabe). Sind denn die LS von Monacor generell nicht zu empfehlen oder kann man da was draus machen? Ich hätte mir jetzt zum Beispiel diesen hier ausgesucht:
http://www.monacor.c...id=5888&spr=DE&typ=u


Grüße!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LS-Kauf nach Optik/Katalog
plz4711 am 10.12.2005  –  Letzte Antwort am 29.12.2005  –  18 Beiträge
! -----> Hilfe beim LS-Kauf <-----!
See-Jay am 27.09.2006  –  Letzte Antwort am 30.09.2006  –  8 Beiträge
Center oder Regal-LS
don_bol am 28.02.2004  –  Letzte Antwort am 01.03.2004  –  15 Beiträge
Hilfe beim Center kauf
hannes2000deluxe am 14.07.2004  –  Letzte Antwort am 15.07.2004  –  2 Beiträge
Suche Hilfe bei Kauf LS
Brunoo am 19.11.2009  –  Letzte Antwort am 19.11.2009  –  6 Beiträge
Center Kauf/Eigenbau oder Weg lassen
nairolf_sch am 02.07.2017  –  Letzte Antwort am 09.07.2017  –  3 Beiträge
selber baun oder fertig kaufen ?
moyo2005 am 23.09.2007  –  Letzte Antwort am 23.09.2007  –  4 Beiträge
Center-LS simulieren lassen?
tatsu am 07.11.2005  –  Letzte Antwort am 07.11.2005  –  3 Beiträge
Center LS statt Subwoofer?
Patrick33 am 04.08.2006  –  Letzte Antwort am 04.08.2006  –  3 Beiträge
Center LS befestigen
Theoby am 28.10.2009  –  Letzte Antwort am 29.10.2009  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.877 ( Heute: 61 )
  • Neuestes Mitgliedohliwa
  • Gesamtzahl an Themen1.386.403
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.405.080

Hersteller in diesem Thread Widget schließen