Boxenentscheidung

+A -A
Autor
Beitrag
odi
Neuling
#1 erstellt: 13. Okt 2003, 15:33
hallo leute,

ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. ich stelle mir gerade eine heimkinoanlage zusammen und kann mich auch nach intensiven forum- und testberichtstudien nicht für ein lautsprechersystem entscheiden.
ich hab schon den neuen denon 1804 und den denon dvd audio/sacd player 1400. ich werde wohl 50/50 dvd schauen und musik hören (auch klassik).

ich will auf jeden fall aus platzgründen kein standboxensystem stellen, daher hat sich folgendes an möglichkeiten herauskristallisiert:

- teufel motiv 4 you (mit 4100 sub, wahrsch. 7.1) ca. 1100€
- teufel theater 4 (mit 4100 sub) ca. 1800€
- teufel motiv 1 (jetzt ja billiger) ca. 1900€
- kef kht 2005.2 ca. 900€ +ca 200€
- kef 3005 ca. 1100€ +ca 200€
(bei den kefs weiss ich nicht genau was die satelliten kosten)
- infinity modulus hcs ca. 1100€

wichtig ist mir die erweiterbarkeit auf 7.1 (wobei ich nicht sicher bin ob das jetzt schon sinn macht (23m2)).
ausserdem sollte eine möglichst gute wieder von dvd-audio und sacd drin sein, ich weiss das ist schwierig mit filmton zu vereinbaren...

preis/leistungsmässig tendiere ich zum motiv 4 you oder zum kef 2005.2, aber da bin ich mir bei der musikalischen leistung nicht so sicher. kann mir da jemand sagen, ob sich z.b. der aufpreis auf das theater 4 lohnt? oder bringt das hauptsächlich mehr power und druck?
wichtig: wie ist das teufel 4 you im vergleich zum kef 2005.2/3005 zu bewerten, hat da jemand erfahrungswerte?

das denon-pärchen ist soo einsam.....;(

ich danke euch schon mal für eure hilfe,

odi
stadtbusjack
Inventar
#2 erstellt: 13. Okt 2003, 15:42
Sorry,

aber ich denke, deine Fragen können dir nur deine Ohren beantworten! Wenn du das 20 verschiedene Leute fragst, wirst du 20 verschiedene subjektive Antworten erhalten! Der eine mag das, der andere das, es gibt da keine absolut richtigen oder absolut falschen Antworten. Geh zum Händler deines Vertrauens und hör dir ein paar Systeme an, bzw. bestell mal ein System bei Teufel, dann weißt du, ob dus magst, und wenn nicht, kannst dus immer noch zurück schicken!
odi
Neuling
#3 erstellt: 14. Okt 2003, 18:04
hi stadtbusjack,

ich weiss schon dass anhören am besten ist, aber bevor ich mir sachen bestelle (die versandkosten muss ich auch bei teufel trotzdem zahlen) will ich halt möglichst viel rausfinden.
und wenn leute schon mal das kef sytem mit dem teufel motiv verglichen haben, kann man ja schon musik und filmklang vergleichen.
oder was das theater 4 effektiv an mehrleistung und klangqualität bringt.
klar weiss ich dann noch nicht ob mirs gefällt, aber ich kann schon mal objektiv eine wahl treffen.

naja ich denke ich werde mir mal das motiv 4 you schicken lassen. die 50euro versand sind dann halt mal notwendig...

gruss odi
shadowman
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 30. Okt 2003, 19:15
Hallo Odi,

wenn du Wert auf guten Klang bei Musikwiedergabe über Cd legst, wirst du mit den Kef 2005 nicht ganz glücklich werden. Für den volumenösen Klang sind sie zu klein.
Für den Kino oder Konzertenuß von DVD sind sie für mich perfekt.

Meine Anlage besteht im Moment aus folgenden Komponenten.
AV Receiver DENON AVR 2802
DVD-Player SONY DVD NS 900
Lautsprecherset KEF 2005 inkl. Subwoofer plus im Moment 1 Stück Backsurroundlautsprcher von KEF( Lautsprechert HST 2001)
Hauptlautsprecher MB Quart 390 Standlautsprecher.

Ich habe meine Standlautsprecher an Speakerausgang A angeschlossen und das KEF Set an Speakerausgang B.
Ich bin mit dieser Einstellung sehr zufrieden.
Ich plane aber demnächst mir den neuen AVR 3803 von DENON zuzulegen und noch einen weiteren KEF Surroundlautsprecher um auf 7.1. aufzurüsten.
Ich kann mich hierfür begeistern, da ich im Moment mit 6.1. mein Wohnzimmer beschalle.
Ich hoffe dies hilft der etwas weiter.
Gruß Shadowman
cheeta711
Neuling
#5 erstellt: 08. Dez 2003, 21:20
Also, kurzes Feedback.

Bin mit zwei CD'S beim Händler gewesen. Und mein Vorgänger hat schon in gewisser Weise Recht. Rock und Pop kamen super rüber und die Audi DVD wahr ein Traum. Die Dinger sind für ihre Grösse echt geil und sind deutlich besser als BOSE.

Bei Camina Burana gaben Sie allerdings auf.

Du musst auch aufpassen 2005 ist nicht 2005.2. Sub ist deutlich überarbeitet und die haben jetzt Alu-Kalotten.

CU

Kann mir einer sagen ob der Onkyo TX-SR 501 E dazu passt?
Habe auch 30m2.


[Beitrag von cheeta711 am 08. Dez 2003, 21:23 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon 1804 + was?
AcidFalk am 23.11.2004  –  Letzte Antwort am 23.11.2004  –  11 Beiträge
Denon 2805 und KEF KHT 2005.2 / XQ1
OlBo am 25.04.2005  –  Letzte Antwort am 27.04.2005  –  9 Beiträge
Teufel motiv 4 you 2
Telema am 31.08.2006  –  Letzte Antwort am 02.09.2006  –  4 Beiträge
mein 1. Test Teufel Motiv 4 You
slubina am 21.02.2005  –  Letzte Antwort am 24.02.2005  –  2 Beiträge
Denon 1804 und zwei neue Standboxen ;)
xtra2222 am 04.08.2004  –  Letzte Antwort am 31.08.2004  –  7 Beiträge
Denon 1804 zu klein für Infinity Alpha 50?
KMLOLO am 27.11.2003  –  Letzte Antwort am 02.02.2004  –  12 Beiträge
Dringend!!!!!!!!!!!Motiv 4 You oder Theater 1 oder Theater2
Paddy_M am 18.11.2003  –  Letzte Antwort am 19.11.2003  –  7 Beiträge
Erfahrungen mit Teufel Motiv 4 you
rundesleder am 23.03.2005  –  Letzte Antwort am 27.03.2005  –  4 Beiträge
Teufel Motiv 2 vs. Impaq 400
-checker- am 08.11.2010  –  Letzte Antwort am 09.11.2010  –  3 Beiträge
Denon und dazu?
takki29 am 30.07.2011  –  Letzte Antwort am 01.08.2011  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.132 ( Heute: 44 )
  • Neuestes Mitglied-HHHH-
  • Gesamtzahl an Themen1.386.867
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.414.507

Hersteller in diesem Thread Widget schließen