Umfrage
Magnat Monitor/Motion
1. Gut (58.5 %, 31 Stimmen)
2. Geht so (13.2 %, 7 Stimmen)
3. Schlecht (28.3 %, 15 Stimmen)
(Zum Abstimmen müssen Sie eingeloggt sein)

Magnat Monitor/Motion

+A -A
Autor
Beitrag
Silver90
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Feb 2006, 18:15
Hallo ich habe mal eine frage was haltet ihr von Magnats Monitor/Motion serie ??







Mfg Silver danke für die antworten
~Losting~
Stammgast
#2 erstellt: 14. Feb 2006, 18:22
Also ich finde die eigentlich recht gut also aufjedenfall ihren Preis sind sie wert!!!Will mir warscheinlich bald auch mal die Motion 1000 holen und mal austesten!!!
Silver90
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 14. Feb 2006, 18:23
Ich finde die auch super gut
~Losting~
Stammgast
#4 erstellt: 14. Feb 2006, 18:24
ja ist halt immer geschmackssache manche finden die gut manche aber auch nicht muss halt jder selber wissen!
albray
Inventar
#5 erstellt: 14. Feb 2006, 18:38
Aber wenn man bedenkt, dass man für den Preis auch die Vector 77 oder ähnliches bekommt, finde ich das PL-Verhältnis garnicht mal so gut. Und der Klang ist imo

edit: mit 70%iger Wahrscheinlichkeit eskaliert der Thread wieder zum "Magnat=Schlecht-Thread"



[Beitrag von albray am 14. Feb 2006, 18:40 bearbeitet]
BIG-BASS-FOX
Stammgast
#6 erstellt: 14. Feb 2006, 23:06
Hatte selber vor einiger Zeit ein Motion 990-Set und bin froh das ich es wieder los geworden bin.
Sie hören sich einfach schlecht an.Keine Details,kein Raum usw..
PS.:Mein Anspruch an Elektro-Akustik hat sich aber auch geändert.
Silver90
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 16. Feb 2006, 18:44
JA ich weis die vector77 sind gut aber für 200€ nur in silber zu bekommen






Mfg Silver90
albray
Inventar
#8 erstellt: 16. Feb 2006, 18:46

Silver90 schrieb:
JA ich weis die vector77 sind gut aber für 200€ nur in silber zu bekommen






Mfg Silver90


You. HirschIlle hat alle ausverkauft und es wird nicht mehr lange dauern, bis es keine mehr gibt
Silver90
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 16. Feb 2006, 18:49
jo ich weis 200 ist nen schnäpchen aber in silber will ich sie nicht haben wenn nur in schwarz




Mfg Silver90
Dauzi
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 16. Feb 2006, 18:52
Silver90
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 16. Feb 2006, 18:54
ne 240€ sind okay für sowelche ls danke für den link




Mfg SIlver90
Dauzi
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 16. Feb 2006, 18:59
dann ist ja gut.Ich kenne die selber sehr gut-wußte nur nicht was du ausgeben wolltest.
albray
Inventar
#13 erstellt: 16. Feb 2006, 19:00
@silver90 willste von Motion auf Vector umsteigen?
Terki
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 17. Feb 2006, 18:18
Hi,

mein Kumpel hatte mal Magnat Motion 990.
Die Boxen sind sooooooo schlecht.
Der Bass hört sich extrem schlecht an.
Jetzt hat er die Canton karat m 60 dc.
Kein Vergleich.
Das Motion Set gibt es für ca. 350€.
Viel zu teuer.Meine Yamaha ns g 40 haben sich eine Klasse besser angehört als die Magnat.
Kann es sein das hinter Magnat Motion, Jensen steckt?
Die Magnats sind weder auf der Homepage von Magnat,noch im Prospekt.
Magnat und Jensen arbeiten ja auch sehr eng zusammen.

Gruß Terki
Silver90
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 17. Feb 2006, 23:02
jo ich will von monition auf vertor77 umsteigen





Mfg Sivler 90
albray
Inventar
#16 erstellt: 17. Feb 2006, 23:05

Silver90 schrieb:
jo ich will von monition auf vertor77 umsteigen





Mfg Sivler 90

sehr gute idee wie ich finde, wirst auf jeden fall einen gewaltigen Klanggewinn haben
~Losting~
Stammgast
#17 erstellt: 18. Feb 2006, 00:28
ja das dürfte stimmen!!und welche lautsprecher willst du hinten haben?
jopiman
Stammgast
#18 erstellt: 18. Feb 2006, 02:25
@ silver90

was für einen receiver hast du eigentlich
Lapinkul
Inventar
#19 erstellt: 18. Feb 2006, 02:40
Motion...Motion....ich halte lieber meine Klappe

Gruß Sven

EDIT: @jopiman
"schöner avatar" Ist eine sehr gute CD!!!


[Beitrag von Lapinkul am 18. Feb 2006, 02:43 bearbeitet]
jopiman
Stammgast
#20 erstellt: 18. Feb 2006, 11:38
@lapinkul

ich weiß
-HiFi-
Inventar
#21 erstellt: 18. Feb 2006, 12:58
Also ich würde keine von den beiden nehmen.
ok zum verbrennen.

Was ich dabei nicht verstehe, dass die so eine hohe UVP angeben. ..aber naja

Der Klang davon taugt nichts..aber naja denke mal das kennen alle.

Lieber die Vector oder Vintage Reihe.
albray
Inventar
#22 erstellt: 18. Feb 2006, 16:36

kaschmi162 schrieb:
Also ich würde keine von den beiden nehmen.


Ich auch nicht, es sein denn, als Ständer für den Center

Aber silver90 macht ja schon mal einen sehr guten Schritt
Trunsen
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 21. Feb 2006, 20:27
Hallo,
hatte mal für ein paar tage die Motion 1000 hier, um sie für nen kumpel bei ebay reinzusetzen. ich finde den klang grottenschlecht! bei saturn in hamm gibts die z.zt. als paar für 69 € (die ehemalige UVP von über 350 € ist ne frechheit), selbst das würde ich nicht ausgeben und lieber ein paar mehr euros auf die theke legen z.b. für 5 jahre alte LS. da gibts genug für 200 €, falls nicht mehr geld zur verfügung steht.

eine vector needle (zumindest die hohe needle tower) ohne subwoofer ist ebenfalls ein alptraum, der bass ist einfach nicht vorhanden!
Bennomat
Inventar
#24 erstellt: 24. Apr 2007, 07:41
mein Bruder hat die Magnat Monitor 990 im MediaMarkt in Buche OVP für 99€ bekommen. Absolut perfekt für den Preis. Der Bass iss auch in sehr gut. Nur frage ich mich, warum die kein Bassreflex hat... weil der 200mm TT schon ziehmlich Druck macht. Absoluter Hammer für das geld!!!


\iss des Set mit 5 Boxen


[Beitrag von Bennomat am 24. Apr 2007, 07:42 bearbeitet]
bässer2
Neuling
#25 erstellt: 26. Jun 2007, 21:40
Habbich auch.
Das Paket mit 2 Standboxen, Center und 2 Rear für 120,- !
Hab erstmal nur Stereobetrieb mangels Surroundverstärker.
Klar, nich annähernd Highend, aber für jemanden der vorher kleine Regallautsprecher hatte freue ich mich jetzt beim Musikhören kringelig.
Für den Preis!?
Anfangs war ich etwas gefrustet... bis ich mal am 5-Band EQ der Kompaktanlage gedreht habe. Merke dass die passenden Einstellungen SEHR Musikstilabhängig sind.
Macht auf jeden Fall Bock auf mehr hören... darf aber nich zuviel werden... sonst übe ich selbst nicht mehr... E-Bass!

Vibrations!
Joere24
Stammgast
#26 erstellt: 12. Jul 2007, 12:32
Hallo,

ist der Preis hier okay?

klick mich
Baseltown
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 10. Mai 2009, 17:32
Hallo Leute....

Nun ich bin ein Bisschen verwöhnt im Stereobetrieb und hielt lange Zeit nichts von Homecinema Anlagen/Boxen um Musik zu geniessen...

Da habe ich mir aber einen Denon Receiver und ein Magnat LS Set zugelegt... und siehe da... ich höre nur noch auf dem Heimkino Musik... gefällt mir mittlerweise besser asl der Pure StereoKlang....

Obwohl... die Lautsprecher an der Stereoanlage sind wirklich um klassen besser als meine Frontspeakers Magnat Vector 77 aus dem Heimkino... trotzdfem klingts einfach geil wenn alle Boxen in Betrieb sind...

Front: 2 x Magnat Vector 77
Center: Magnat Vector 13
Rears: 2x Magnat Vector Dipol

Subwoofer: Pioneer SW-110S & Onkyo 510***

Icfh nehme den Onkyo Sub für Sound und den Pio für Kino...
oder beide zusammen für Kino

So passen sie perfekt... der Onkyo ist präzise aber hat nicht alle Frequenzen parat... der Pio hat mehr Dampf als man denken würde und bringt alles zum vibrieren bei niederen Frequenzen...

Klangmässig alo ist mein Heimkino im Wohnzimmer doch sehr potent, präzise und viel besser als es die einzelnen Komponenten sein könnten, denn einzeln verglichen mit High-End-Boxen wollte ich die Vector 77 gleich wieder loswerden... aber im Heimkino und zusammen sind sie angenehmer und ich möcht fast sagen ziemlich das Beste was man sich für wenig Geld kaufen kann....

Also wenn du wirklich mitten drin sein willst und die Frequenzen auch spüren magst, keine Empfindlichen Nachbarn oder schwachen Wände hast, dann sehr sehr empfehlenswert!

Einen Magnat Magnat Omega 380 werd ich diese Woche noch dazuprobieren... aber ich glaube nicht, dass ein anderer Sub für meine Räumlichkeiten seinen Job besser machen wird als der Pio... von dem war ich am meisten überrascht...!

Nur ein echtes Erdbeben wumst mehr als mein Heimkino!

Grüsse aus Basel!

Franco
Patas
Schaut ab und zu mal vorbei
#28 erstellt: 10. Mai 2009, 20:40
Hallo zusammen.

Ich plane auf Basis der Magnat Monitor Supreme Reihe ein anständiges Heimkino aufzubauen. Mein Teufel CEM hat lange genug seinen Dienst verrichtet, nun soll auch etwas her, das im Bereich Musik ordentlichen Klang bringt.

Als Anstoß nehme ich den Test der Magnat Monitor Supreme Kombi (ca. 1100€) bestehend aus den 800er (Front), den 100er (Rear), dem 250er (Center) und dem 301A (Sub), nachzulesen in der Video Homevision 05/09.

Da die Straßenpreise für die Boxen dieser Reihe aber deutlich unter der UVP liegen spiele ich mit dem Gedanken, das Set folgendermaßen zusammenzustellen.

Front: 2x Monitor Supreme 2000
Rear: 2x Monitor Supreme 800
Center: Monitor Supreme 250
Sub: Monitor Supreme Sub 301A

Meine Frage wäre, ob die 800er als Rear LS "zu groß" wären. Vllt. ist der Center zusätzlich auch noch zu klein?
Oder kann ich das ohne Probleme so zusammenstellen, da ja alle Boxen aus der Monitor Supreme Reihe stammen und somit (womöglich) aufeinander abgestimmt sind??

Würde mich freuen wenn jemand einen guten Rat für mich hat, vllt. auch schon mit Erfahrungsbereichten oder ähnlichen.

Danke
Anakin_1
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 10. Mai 2009, 21:19
@ Patas: Schau mal im Stereobereich bei uns im Magnatstammtisch vorbei, da haben wir auch schon ausführlich über die Monitor Supreme Reihe auf den letzten Seiten unterhalten, auch als Sourroundzusammenstellung :).

Ich selbst habe auch bis vor einigen Monaten das Concept E Magnum besessen und es mittlerweile verkauft ^^. Ich habe mir dabei folgendes Set zusammengestellt:

Ursprünglich:

4x Magnat Monitor Supreme 200 + 1x Magnat Monitor Supreme 250 als 5.0 System, weil ich aufgrund einer sehr hellhörigen Wohnung sehr große Probleme mit dem Subwoofer des Teufel Concept E Magnum hatte.

Erste Erweiterung:

Dann habe ich mir aber doch den Mangnat Monitor Supreme Sub 201A gekauft, denn ich war sehr neugierig auf das Frontfirekonzept, dass ich offen gestanden noch nicht kannte und bin von dem Subwoofer wirklich sehr begeistert. Aufgrund meines Hörraums und der wie gesagt sehr hellhörigen Wohnung habe ich mich für den kleineren Subwoofer entschieden, ich bin damit sehr zufrieden.

Zweite Erweiterung und jetztiger Ist-Zustand:

Vor wenigen Wochen konnte ich allerdings als B-Ware an zwei Magnat Monitor Supreme 2000 kommen und da konnte ich nicht nein sagen :D. Somit habe ich jetzt folgende Zusammenstellung:

Front: 2x Magnat Monitor Supreme 2000
Center: 1x Magnat Monitor Supreme 250
Rear: 3x Magnat Monitor Supreme 200
Reserve für etwa 7.1: 1x Magnat Monitor Supreme 200

Ich persönlich halte die Monitor Supreme 2000 für die Front für eine sehr sinnvolle Investition, insbesondere bei Musikwiedergabe in Stereo sehr gut, aber natürlich auch bei Mehrkanalton, etwa bei einer DVD :). Als Rear Lautsprecher reichen aus meiner Sicht aber die Monitor Supreme 200 vollkommen aus. Sofern Du natürlich sehr viel Stellfläche hast (habe ich nicht), sind die Monitor Supreme 800 natürlich eine reizvolle Bestückung für den Rear Bereich, aber wie gesagt, die 200er decken das meiner Meinung nach bereits sehr gut ab.
Patas
Schaut ab und zu mal vorbei
#30 erstellt: 11. Mai 2009, 14:17
Danke für deinen Erfahrungsbericht!

Dein Set klingt auch sehr gut. Ich denke man kann da sehr flexibel sein.

Dann werd ich auch mal im Magnatstammtisch vorbeischauen!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
magnat motion und monitor!!!
~Losting~ am 05.03.2006  –  Letzte Antwort am 12.03.2006  –  4 Beiträge
Magnat Motion 990 Set
Fatal_Error am 07.08.2005  –  Letzte Antwort am 24.08.2005  –  41 Beiträge
Magnat Motion 144 + center?
sujin am 28.02.2005  –  Letzte Antwort am 02.03.2005  –  2 Beiträge
Magnat Motion 990 set
Megagts am 24.12.2003  –  Letzte Antwort am 08.01.2004  –  10 Beiträge
Monitor Audio Silver 8
honda99 am 26.08.2016  –  Letzte Antwort am 11.10.2016  –  6 Beiträge
Magnat Motion 880 für kleines Geld
sigma6 am 02.02.2006  –  Letzte Antwort am 14.02.2006  –  49 Beiträge
Magnat Motion 220 in 5.1 einbinden?
Jensmann am 25.04.2013  –  Letzte Antwort am 25.04.2013  –  3 Beiträge
magnat motion 990 oder teufel concept R???
reneju am 28.12.2005  –  Letzte Antwort am 28.12.2005  –  2 Beiträge
Was haltet ihr von Magnat
tekken01 am 14.03.2012  –  Letzte Antwort am 15.03.2012  –  2 Beiträge
Magnat Monitor 990 Set
eddy81 am 11.01.2006  –  Letzte Antwort am 11.01.2006  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.697 ( Heute: 31 )
  • Neuestes Mitgliedntex_
  • Gesamtzahl an Themen1.380.272
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.291.547

Hersteller in diesem Thread Widget schließen