Standard 5.1 auf Line-/Cinch-Buchsen Soundkarte

+A -A
Autor
Beitrag
erdballer
Neuling
#1 erstellt: 03. Apr 2006, 16:09
Hallo,

die Suchfunktion spuckt hunderte Ergebnisse für meine (recht allgemeinen) Suchbegriffe aus, zudem denke ich, die Frage ist eher selten (ansonsten bitte Bescheid geben...):

Ist es möglich, mein 5.1-Lautsprecher von JBL SBC 140? (5x Box + aktiver Subwoofer) mit ganz normalen HiFi-Kabeln für den Anschluss an eine 5.1-Soundkarte umzurüsten?
Sprich: entweder Line-Stecker anzulöten oder Cinch-Stecker.
Ich habe keine Ahnung, wie es mit nötiger Verstärkung oder Kompatibilität aussieht - ob es also geht.
Ich kann die Boxen und den Subwoofer (per Cinch-Kabel) separat an den Receiver anschließen, oder aber die Frontboxen und den Center durch den Subwoofer durchschleifen. Ist es also möglich, die 5 Boxen plus Subwoofer ohne Riesenumstände /-kosten irgendwie in die 3 Klinkenbuchsen einer internen oder externen Soundkarte zu bekommen?

Grund für das Ganze:
Mein Onkyo-Receiver hat den Geist aufgegeben, Geld für einen neuen hab ich nicht, Reparatur lohnt nicht mehr. Ich möchte mir keine 5.1 Boxen für den PC kaufen, wenn ich gute (für meine Zwecke ausreichende) Lautsprecher habe. Eine 5.1-Soundkarte ist im PC auch vorhanden, eine externe anzuschaffen wäre auch noch möglich.

Danke und Grüße,

erdballer
LondonCalling
Inventar
#2 erstellt: 03. Apr 2006, 16:25
Hallo,

es hört sich an, als wenn das JBL vollaktiv wäre; in diesem Fall könntest du es direkt an die Soundkarte anschließen. Kannst ja mal ein Bild der Anschlüsse posten, Google gibt leider nichts her.

Gruß
erdballer
Neuling
#3 erstellt: 05. Apr 2006, 10:17
Hallo,

danke für die Antwort, sorry für meine etwas verspätete Antwort - ich war in Zeitnot.

Die Anschlüsse vom Subwoofer sind hier zu sehen: http://www.erdballer.de/sub.jpg (schlechte Qualität, sollte aber reichen), die von der Soundkarte hier: http://www.erdballer.de/pc.jpg

Ob das JBL-System vollaktiv ist, weiß ich nicht genau. Bei Bedarf schau ich noch einmal in die Bedienungsanleitung, aber meines Wissens wurde das System immer nur "aktiv" bezeichnet. Ich glaub auch eher, dass nur der Subwoofer aktiv ist, die Boxen müssen ja noch klassisch per Klemme/Schraubklemme an einen Receiver angeschlossen werden.

Wie das Bild vom Sub zeigt, ist kein Anschluss für die Surround-Lautsprecher vorhanden, die müssen extra angeschlossen werde.
Sieht ganz so aus, als würde meine Idee nicht funktionieren, oder?

Grüße, erdballer


[Beitrag von erdballer am 05. Apr 2006, 10:18 bearbeitet]
LondonCalling
Inventar
#4 erstellt: 05. Apr 2006, 10:25
Hallo,

das sieht jetzt allerdings nicht mehr so aus, als ob der Sub vollaktiv waere. In dem Fall wirst du wohl um den Kauf eines Receivers nicht umhin kommen.

Gruss
erdballer
Neuling
#5 erstellt: 05. Apr 2006, 12:47
Ja, wie ich befürchtet hatte.
Danke für die Hilfe!

erdballer
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Alte Electras auf neuen Standard "pimpen"
Chris_G am 13.12.2015  –  Letzte Antwort am 13.12.2015  –  4 Beiträge
Hochwertiges 4.0 oder Standard 5.1? - für Gaming und Filme
Mustang1984 am 24.12.2010  –  Letzte Antwort am 26.12.2010  –  2 Beiträge
Radiothenika X Line ASW-1 (Russenbass) 5.1 Set
Matthi007 am 02.04.2010  –  Letzte Antwort am 11.04.2010  –  8 Beiträge
von 5.1 auf 7.1
emigrant1 am 14.12.2003  –  Letzte Antwort am 14.12.2003  –  2 Beiträge
Problem mit 5.1 Sound
BeeeF am 25.07.2010  –  Letzte Antwort am 26.07.2010  –  5 Beiträge
Cinch auf Lautsprecher Kabel
Britta283 am 30.12.2007  –  Letzte Antwort am 30.12.2007  –  5 Beiträge
Cinch-Verlängerung
apfreak am 02.11.2009  –  Letzte Antwort am 02.11.2009  –  5 Beiträge
Von 4.1 auf 5.1 Aufrüsten
Maniac_89 am 02.12.2005  –  Letzte Antwort am 06.12.2005  –  8 Beiträge
Elac Line 50
tommy_tcx am 22.01.2005  –  Letzte Antwort am 22.01.2005  –  2 Beiträge
welche boxen für soundkarte pc?
tomnett38 am 17.08.2008  –  Letzte Antwort am 19.08.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedGeForce29592
  • Gesamtzahl an Themen1.386.039
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.398.770

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen