Teufel Movtiv 1 (Top od. Flop?)

+A -A
Autor
Beitrag
do.se
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Mai 2006, 09:51
Top oder Flop?

Hat jemand von Euch so ein Teil? Testberichte sind ja suuuuper...

Jede Bemerkung jeder Hinweis wird gerne gelesen - DANKE!
mac-marco
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 06. Mai 2006, 17:22
Hallo do.se!

Ich hab zwar keine Heimkinoanlage zu Hause, aber ich kann Dir aus Erfahrung sagen, dass man den Testberichten nicht ganz so glauben soll. Zeitschriften und Magazine bewerten oft zu übertrieben und halten sich nicht an die Details auf, die ein normaler Mensch merkt, bzw. braucht.. Ein Beispiel dafür ist der Frequenzgang von Lautsprechern. Es reicht aus, wenn diese von 40 Hz bis 18 kHz Musik wiedergeben können. Zeitschriften und Magazine bewerten dies aber zu oft als zu wenig ein. Unter 20 Hz bis über 20 KHz sind für die am besten.

Zudem hört jeder Mensch anders. Das liegt an den Form der Ohrmuschel. Am besten ist es, wenn Du in einem Laden gehst und dir Lautsprecher in deinem Preissegment anhörst und vergleichst.

MfG, Marco

P.S. Du kannst Dir auch die Teufel Motiv 1 bestellen und bei nicht gefallen wieder zurückschicken. 8 Wochen hast Du Zeit dafür. Du musst aber auch bedenken, dass Du die Versandkosten nicht zurück bekommst!!! Du machst also Miese dabei!!!


[Beitrag von mac-marco am 06. Mai 2006, 17:25 bearbeitet]
do.se
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Mai 2006, 20:51
Danke für die Antwort. Natürlich doof, dass man die Teufel nicht probehören kann.

Ich schwanke zwischen Teufel Motiv und Bose Acoustimas 10.

Gerade heute hat man mir das Canton LE Set aus dem Haus getragen nach einer Ebay Versteigerung. Es musste Platz geschaffen werden für die neue, kleinere Wohnung.

Es wäre schön, was kleineres gleichwertiges zu bekommen. Sollte doch irgendwie gehen denn sooooo abartig waren die LE jetzt ja auch nicht.

Meinungen?

mac-marco
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 06. Mai 2006, 21:02
Guten Abend do.se

Es gibt viele Meinungen über Bose. Die meisten sind sich aber einig, selbst unerfahrene Musikhörer, dass Bose Lautsprecher nicht die Welt sind.
Ich kann Dir von Bose nur abraten. Hab Sie mehrmals beim Mediamarkt und Saturn angehört. Schrecklich der Klang. Du zahlst 90% vom Preis nur für den Namen!!! Ausserdem braucht man für ordentlichen Klang Volumen und dass haben die LS nicht. Man kann die Physik nicht einfach so ausschalten.

Was hälst Du den von der Focal Chorus Serie? Die wären eine alternative zu Teufel und wären vom Preis her gleich.

Wenn Du allerding bei Teufel bleiben willst, würde ich statt dem Motiv, lieber dass System 5 holen!
do.se
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 06. Mai 2006, 21:40
Marco

Zugegeben, sehen gut aus diese Focal Lautsprecher. Sind mir aber definitiv zu gross. Auch die Teufel Serie 5. Da hätte ich auch bei meinen Canton LE bleiben können und einfach die beiden Front LE109 gegen die LE102 tauschen.

In der neuen Altstadtwohnung muss einfach was kompaktes her...

Sonst noch Ideen? Niemand der mich dazu bringt das Motive 1 zu bestellen weil es einfach DAS GEILE DING ist?
Gelscht
Gelöscht
#6 erstellt: 07. Mai 2006, 10:30
Bestell es doch einfach und probier es aus,hast ja 8 Wochen Rückgaberecht.
MfG ajax100
do.se
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 07. Mai 2006, 10:33
Tja ajax100

- als Schweizer kostet das einiges an Transportkosten
- warum nicht vorher ein bisserl rumfragen im Forum - dafür isses ja da oder?

mac-marco
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 07. Mai 2006, 10:42
Guten Morgen!

Bauen die Schweizer eigentlich keine Lautsprecher?


MfG, Marco
Ultraspace
Stammgast
#9 erstellt: 07. Mai 2006, 11:06
Designmässig fand ich das Motiv deutlich ansprechender als alles von Amar Bose!! Klanglich sollte das auch kein Problem sein... abgesehen von der P. Räumlichkeit die die Böses haben.

Wenn einer der beiden dann Teufel... sieht auch echt schicker aus!!

Cya Micha


[Beitrag von Ultraspace am 07. Mai 2006, 11:36 bearbeitet]
do.se
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 07. Mai 2006, 11:28

Guten Morgen!

Bauen die Schweizer eigentlich keine Lautsprecher?


MfG, Marco


nö... die Schweizer lassen bauen ;-)

pfui
mac-marco
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 07. Mai 2006, 11:35

do.se schrieb:

Guten Morgen!

Bauen die Schweizer eigentlich keine Lautsprecher?


MfG, Marco


nö... die Schweizer lassen bauen ;-)

pfui


Schade eigentlich. Die Schweizer sind doch bekannt, dass sie sehr präzise arbeiten. Die würden bestimmt, sehr gute LS bauen.
Ultraspace
Stammgast
#12 erstellt: 07. Mai 2006, 11:35
Aber..... nacher Ticken evtl. die Lautsprecher.... oder man kann das Scharfe Ende ausklappen

Cya Micha
mac-marco
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 07. Mai 2006, 11:44

Ultraspace schrieb:
Aber..... nacher Ticken evtl. die Lautsprecher.... oder man kann das Scharfe Ende ausklappen

Cya Micha


Man hat dann wenigstens ein eingebautet Metronom, mit dem man die Geschwindigkeit eines Liedes messen kann. Man muss es aber an und ausschalten können.

Aber jetzt mal wieder Ernst hier! Hier wartet noch jemand auf vernünftige Beiträge (do.se)!!!
Aristipp
Stammgast
#14 erstellt: 08. Mai 2006, 07:03
Hallo zusammen!
Die Schweizer bauen keine Lautsprecher?

Hä?


Ich sach nur mal Piega... Gut, ist ein bisschen teurer, aber: Design und Kompaktheit sind doch schon ziemlich gut, oder?

Grüße von einem Exschweizer,
Matthias
Xeniax
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 08. Mai 2006, 08:43
@do.se Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen das Motiv1 ist absolut TOP.M.M.sogar besser wie das Syst.5 die ich zu Hause seit Monaten gegenüberstelle.Das Motiv 1 löst im Hochtonbereich besser auf ist dynamischer und klingt wesentlich musikalischer.Einziges Manko:der Sub.Da sollte man sich lieber anderweitig orientieren.Meine Empfehlung:unbedingt anhören.Habe nach einem Vergleich sogar meine ELEKTRA 906 verkauft.
Gelscht
Gelöscht
#16 erstellt: 08. Mai 2006, 10:13
@do.se, ich bin auch aus der Schweiz,Versandkosten für meine"Teufel"lagen bei 90 Euro>SFr.144.-(ca.).
MfG
do.se
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 08. Mai 2006, 13:07
Danke für die Info Ajax. Welche hattest du bestellt?
do.se
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 08. Mai 2006, 13:36
Tja... Umfrage zu Trotz habe ich mir jetzt gerade das Theater 1 bestellt. Dachte es würde besser klingen als das Motiv 1.

Wehe jemand behauptet jetzt das Gegenteil!


;-)
Gelscht
Gelöscht
#19 erstellt: 08. Mai 2006, 14:32
@do.se,
Teufel System 5

PS:Gratulation zum Theater 1,gute Wahl,hast nichts falsch gemacht(meine Meinung,die anderen können ja wieder lästern)!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
TOPSÄULEN SYMPHONY/BUCHE-SILBER Top oder Flop??
NoAngel62 am 15.06.2005  –  Letzte Antwort am 15.06.2005  –  4 Beiträge
Das neue Teufel System 5 . top oder flop ?
Giovanna am 14.09.2007  –  Letzte Antwort am 17.09.2007  –  3 Beiträge
Canton Karat 60 Top oder Flop ? Foto
helfersauge am 02.04.2009  –  Letzte Antwort am 02.04.2009  –  2 Beiträge
Teufel: System 5 THX Select od. Theater 2 / 1
kaefer03 am 15.11.2007  –  Letzte Antwort am 21.11.2007  –  20 Beiträge
Heco Front+sub-Top oder Flop? Suche User erfahrung
trice am 01.10.2007  –  Letzte Antwort am 02.10.2007  –  3 Beiträge
Teufel od. Canton/ Heco
jaNN_88 am 24.12.2008  –  Letzte Antwort am 24.12.2008  –  2 Beiträge
Teufel bei 5.1=TOP.bei Stereo FLOP-wie das?
peeddy am 14.01.2009  –  Letzte Antwort am 14.01.2009  –  3 Beiträge
Teufel Theater 1 / 7.1
Mr.Topi am 21.02.2008  –  Letzte Antwort am 21.02.2008  –  5 Beiträge
Rear: Direkt od. Dipol
WildWilli am 17.06.2005  –  Letzte Antwort am 17.06.2005  –  3 Beiträge
Stand-LS erweitern od. separates 5.1-Set kaufen?
Charlie39 am 09.09.2003  –  Letzte Antwort am 10.09.2003  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.650 ( Heute: 47 )
  • Neuestes MitgliedAlexGuy
  • Gesamtzahl an Themen1.380.216
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.290.052

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen