Standlautsprecher Life L8992

+A -A
Autor
Beitrag
splatteralex
Inventar
#1 erstellt: 28. Mai 2006, 20:11
Hallo, ein Bekannter hat günstig 2 Säulen-Lautsprecher der Marke Life Modell L8992 abzugeben.

Technische Daten:

3-Wege
Nennleistung 120 Watt
Max Leistung 200 Watt
Frequenzgan: 25-22500 HZ
Impedanz: 4-8 Ohm

Ich würde die Lautsprecher an einem Sony Vollverstärker TA-F 120 betreiben! Nun die Frage was taugen die Lautsprecher?
Crazy-Horse
Inventar
#2 erstellt: 28. Mai 2006, 22:39
Die sagen mir gar nix, aber das muss nichts heißen.

Was sagt die Hörprobe?
DZ_the_best
Inventar
#3 erstellt: 28. Mai 2006, 23:52


Hallo, ein Bekannter hat günstig 2 Säulen-Lautsprecher der Marke Life Modell L8992 abzugeben.

Technische Daten:

3-Wege
Nennleistung 120 Watt
Max Leistung 200 Watt
Frequenzgan: 25-22500 HZ
Impedanz: 4-8 Ohm


Ich hatte früher einmal Life-Lautsprecher aus dem Aldi mit ähnlichen Daten.
Vielleicht reden wir sogar von den selben Boxen.

Wenn ja:
Finger weg!

MFG DZ
splatteralex
Inventar
#4 erstellt: 29. Mai 2006, 13:19
Jo, sind aus wohl aus dem A-Markt ;)! Hören sich nicht übel an allerdings betreibt er diese an einer Mini-Steroanlage von Sony (FH B-510) die wohl das Potenzial der Lausprecher nicht voll ausnutzen...
DZ_the_best
Inventar
#5 erstellt: 29. Mai 2006, 13:24


die wohl das Potenzial der Lausprecher nicht voll ausnutzen...


Naja, viel Potenzial gibt es dort nicht, was man ausnutzen könnte.
Bei der UVP der Life-Lautsprecher (welche bei 150DM lag) würde ich noch etwas drauflegen und mir etwas günstiges von Teufel kaufen.

MFG DZ
splatteralex
Inventar
#6 erstellt: 30. Mai 2006, 18:34
Hm, was von Teufel? Haben die günstige Standlautsprecher?
Orgblut
Stammgast
#7 erstellt: 30. Mai 2006, 19:01
Teufel, klar haben Die was

http://www.teufel.de/de/Stereosysteme/s_614.cfm

Nur die Optik, hmm.
splatteralex
Inventar
#8 erstellt: 01. Jun 2006, 13:15
Die Teufel-Lautsprecher sagen mir ja überhaupt nicht zu! Also wenn dann hätte ich eher an Pure Acoustics gedacht, bzw. in diesem Preissegment!
DZ_the_best
Inventar
#9 erstellt: 01. Jun 2006, 13:19
Wie hoch ist denn das Budged, dass du maximal ausgeben willst?

MFG DZ
splatteralex
Inventar
#10 erstellt: 01. Jun 2006, 13:22
Also 100,- Euro pro Lautsprecher max. aber eher günstiger!
DZ_the_best
Inventar
#11 erstellt: 01. Jun 2006, 14:41
Vielleicht findest du ja etwas bei den Lautsprecherherstellern die hier aufgeführt sind:
FAQ-Lautsprecherkauf

MFG DZ
splatteralex
Inventar
#12 erstellt: 01. Jun 2006, 19:49
Besten Dank nur bringt mir der Beitrag auch kein wirklichen Kauftipp im Low-Cost Bereich!
Jagen
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 06. Jun 2006, 06:45
Falls Du nicht allzu viel Wert auf Verarbeitung und Renommé legst, dann empfehle ich dir: sieh zu, dass Du bei ebay oder auke ein set der, von dir bereits genannten, Pure-Acoustics ergattern kannst. Im Low-Cost Bereich (unter 200,-) dürftest Du da an die Modelle "Mars", "XTI", "Pro 828" oder "King" kommen. Entsprechende Testberichte zu den einzelnen Modellen wirst Du im Forum finden.
Ich kenne deinen Anspruch ja nicht, aber für das Budget wirst Du bei den o.g. wohl keinen Cent zu viel ausgeben.

Ein weiterer Tipp wäre, für kleines Geld gute gebrauchte Stereo-LS aufzutreiben.
klick

Nachteil bei beiden Möglichkeiten: Hörprobe ist (meist) nicht drin!

Gruß
Thomas
Ragnarr
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 02. Dez 2009, 19:15
habe die nummer kleiner mit 100w sinus am denon pma 1060!!!also bei mir klingen die superb
TheName
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 06. Feb 2010, 00:56
Oha, diese Life L8992 hab ich auch noch. Ist eine Heco Victa 300 diesen Lautsprechern überlegen?

Gruß
NicNico
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 27. Apr 2010, 20:21
Hallo,
sind die Life boxen bei dir noch im Betrieb?
Ich hab von einer bekannten den auftrag bekommen son rauschen zu entfernen welches aus einem mittel- tieftöner ist das glaub ich kommt bezeichnung ist TTR184-70F3-CNS. ich suche gerade son chassis wenn noch jemand so eins über zum verkauf hat oder weiß wo man sowas kriegt (vllt. auch günstig die ganze Box). Würde ich mich echt freuen
Viel grüße
NicNico


[Beitrag von NicNico am 27. Apr 2010, 20:29 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
200 Watt Nennbelastbarkeit an 120 Watt AVR?
DernetteEddy am 09.06.2009  –  Letzte Antwort am 10.06.2009  –  4 Beiträge
Impedanz Lautsprecher / AVR
mensa am 06.11.2012  –  Letzte Antwort am 06.11.2012  –  5 Beiträge
8 ohm lautsprecher an 4 ohm?
P.W am 06.03.2013  –  Letzte Antwort am 10.03.2013  –  10 Beiträge
3 ohm Ausgang, welcher Lautsprecher?
Thom04 am 06.09.2017  –  Letzte Antwort am 08.09.2017  –  6 Beiträge
40 Watt Lautsprecher an 85 Watt AVR ?
HeimkinoMaxi am 21.12.2015  –  Letzte Antwort am 21.12.2015  –  5 Beiträge
Impedanz Lautsprecher
Fisch am 26.12.2002  –  Letzte Antwort am 26.12.2002  –  2 Beiträge
Frage zu Lautsprecher an Verstärker
patty1971 am 24.07.2011  –  Letzte Antwort am 24.07.2011  –  2 Beiträge
Lautsprecher anschließen Impedanz?
Aley89 am 13.12.2015  –  Letzte Antwort am 13.12.2015  –  2 Beiträge
Lautsprecher 4-8 / 3 Ohm
ninjaattack am 11.12.2007  –  Letzte Antwort am 12.12.2007  –  5 Beiträge
Lautsprecher 80cm hoch 200 Watt
T.aurus am 07.04.2012  –  Letzte Antwort am 11.04.2012  –  4 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.071 ( Heute: 70 )
  • Neuestes MitgliedManuelsonMandela
  • Gesamtzahl an Themen1.386.792
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.412.905

Hersteller in diesem Thread Widget schließen