Teufel CEM upgraden?

+A -A
Autor
Beitrag
zebrastreifen
Stammgast
#1 erstellt: 19. Jul 2006, 11:54
Hallo Jungs,
bitte steinigt mich nicht gleich, aber ich hab mal ne kleine Frage:
Habe mir vor kurzem ebay Ebay die 2 Herzstücke des Eltax Hollywood ersteigert. (....leider)
Wollte sie eigentlich als Remote-Lautsprecher zur Ergänzung meines Technics Su-8080 und den Pioneer HPM-60 nutzen.
Aber naja, nach dem Anschluss wurde mir schnell klar, dass das nicht mögich ist. Der Klang ist einfach nur besch...eiden und der Bass gleicht eher einem Blubbern.

Jetzt stellt sich mir die Frage. Kann ich die Eltax nicht einfach als Front-Speaker an ein Teufel CEM anschließen? Der eingebaute Verstärker sollte doch eigentlich genug leisten, oder nicht?!?!! Oder anders gefragt, wie viel Leistung sollte so ein eingebauter Verstärker haben, damit das möglich ist?

Gruß
Zebrastreifen
zebrastreifen
Stammgast
#2 erstellt: 23. Jul 2006, 14:47
kann mir denn keiner weiter helfen?
Denn ich glaube, bei Teufel anrufen und fragen bringt absolut nichts......
Sockelfreund
Inventar
#3 erstellt: 23. Jul 2006, 16:27
Hallo,
ich versteh leider nich ganz, was du vor hast.

Willste die Eltax ans CEM anschließen und besseren Sound zu haben?

Dadurch werden die nämlich nich besser.

mfg
Sockelfreund
zebrastreifen
Stammgast
#4 erstellt: 24. Jul 2006, 10:35
ja, ich will die 2 Standboxen anstatt den 2 Front-Sateliten anschließen.
Obs dann besser wird, werd ich ja hören
Nur ob der Verstärker das mitmacht, ist die Frage
LondonCalling
Inventar
#5 erstellt: 24. Jul 2006, 10:47
Hallo,


Nur ob der Verstärker das mitmacht, ist die Frage


liess mal die Erfahrungsberichte zum CEM; der Verstaerker raucht schon mit den Originalsatelliten bei Dauerbelastung ab. Ich glaube kaum, dass das mit den Eltax besser werden wird.

Gruss
FATALITY
Stammgast
#6 erstellt: 24. Jul 2006, 18:12
Ich würds lieber lassen. Vor allem ist der Bass dann gleich null, da die CEM Endstufe deinen neuen Boxen keine Tieftonsignale sendet.
zebrastreifen
Stammgast
#7 erstellt: 25. Jul 2006, 08:33
ok, ihr habt mich überzeugt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Eltax Hollywood oder Mercury
Dennis_der_Subwoofer_Bastler am 30.03.2009  –  Letzte Antwort am 31.03.2009  –  8 Beiträge
7.1 / Teufel CEM + Eltax Standlautsprecher
Lumpenjunge am 05.07.2007  –  Letzte Antwort am 05.07.2007  –  2 Beiträge
Eltax Evolution 5.2 / defekt?
Dr._Weißnich am 03.03.2004  –  Letzte Antwort am 09.04.2004  –  15 Beiträge
ELTAX: Wie gut (schlecht) sind die eigentlich???
SpaceCo am 11.06.2003  –  Letzte Antwort am 04.10.2009  –  23 Beiträge
Subwoofer Problem ("blubbern")
earl74 am 22.03.2009  –  Letzte Antwort am 22.03.2009  –  2 Beiträge
Eltax LR 4.5 (keine Kaufberatung)
mgxg am 18.10.2004  –  Letzte Antwort am 18.10.2004  –  3 Beiträge
Eltax Hollywood vs. Centrum Ophelia
Nino_Brown am 16.06.2004  –  Letzte Antwort am 16.06.2004  –  2 Beiträge
Erfahrungen zu "Eltax CineMaxx 5.1 Silber"
moeping am 14.03.2010  –  Letzte Antwort am 15.03.2010  –  5 Beiträge
Eltax Symphony 5.1 ?
andreask1 am 09.12.2007  –  Letzte Antwort am 12.12.2007  –  2 Beiträge
Eltax für die die´s lesen wollen
hacke am 23.02.2004  –  Letzte Antwort am 02.03.2004  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.478 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedSelo42
  • Gesamtzahl an Themen1.379.779
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.281.220

Hersteller in diesem Thread Widget schließen