2 Lautsprecher als Center nutzen? Geht das?

+A -A
Autor
Beitrag
Heeki
Stammgast
#1 erstellt: 22. Sep 2006, 18:20
Hi Leute,

Habe mir überlegt 2 x die Infinity Alpha 10 nebeneinander als
gemeinsamen Center zu nutzen... Ist das technisch möglich?

Habe momentan 1 x die Alpha 10 als Center, aber irgendwie ist
das nicht so schön, oder was meint ihr?

Muss ein Center eigentlich "speziell konstruiert" sein, sprich
mit 2 Mitteltonlautsprechern? Reicht da einer nicht auch aus?

Pic:


Gruss,
Heeki
Poison_Nuke
Inventar
#2 erstellt: 23. Sep 2006, 09:52
das mit den 2 Mitteltönern ist zweckentfremdet worden von einem anderen Wiedergabekonzept und ist nur aus dem Grund zum Einsatz gekommen, damit das akustische Zentrum bei einem liegenden LS immernoch in der Mitte ist.


Dafür gibt es aber durch diese symmetrischen liegenden Chassis das Probelem, dass die Schallabstrahlung Richtungsabhängig ist Bei normalen CenterLS kann man also nur genau gerade davor sitzen und nicht schräg links oder rechts davon. Dabei ändert sich nämlich der Klang teilweise drastisch.


Zumindest kann man zwei LS problemlos parallel nebeneinander betreiben. Ich habe selbst auch 2 direkt nebeneinanderstehende Standboxen als Center.

Es gibt zwar durch die parallel Abstrahlung verschiedene Intereferenzen, aber die hört man nur schwer raus, da sich eh alle LS gegenseitig beeinflussen.




Aber warum drehst du den aktuellen LS nicht einfach um 90° nach oben, sodass er stehen würde. Dadurch ist die akustische Mitte wieder gegeben. Oder willst du das wirklich nur aus optischen Gründen machen? möglich ist es halt auf jedefall und sollte auch nur schwer hörbar schlechter klingen. Dennoch würde ich darauf wenn möglich verzichten.
Heeki
Stammgast
#3 erstellt: 23. Sep 2006, 10:02
Danke für deine Antwort... Haben den Lautsprecher nicht aus
optischen Gründen "gelegt", sondern weil der HT sonst einfach
zu hoch kommen würde und nicht mehr auf Ohrenhöhe liegt!

Ihn zu stellen wäre also die bessere Lösung?
Poison_Nuke
Inventar
#4 erstellt: 23. Sep 2006, 10:33
auf den Kopf stellen kannst du ihn auch nicht?
Wenn ja, wäre das mit die beste Variante.
Heeki
Stammgast
#5 erstellt: 23. Sep 2006, 10:35
Auf den Kopf? Doch klar, das müsste gehen! Gibt sich das ei-
gentlich viel von der Klangqualität her ?
Poison_Nuke
Inventar
#6 erstellt: 23. Sep 2006, 10:42
solange der LS genau auf deinen Kopf ausgerichtet ist, kannst du ihn um 360° drehen und wirst keinen Unterschied hören können. Es ist halt nur die Frage, wie die Abweichgungen außerhalb der Achse sind, aber selbst dass ist bei einem 2 Wege, 2 Chassis LS nicht so tragisch. Bei einem richtigen Center mit 2 Mitteltönern sind die Unterschiede durch verschiedene Aufstellungen schon viel größer, vorallem wenn man nicht gerade davor sitzt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2 center lautsprecher als front?
justsymo am 02.01.2011  –  Letzte Antwort am 11.06.2011  –  6 Beiträge
2 Center als Rear-Lautsprecher?
pilspolly am 30.04.2016  –  Letzte Antwort am 30.04.2016  –  2 Beiträge
2 Einzellautsprecher als Center?
EShoxx am 07.11.2014  –  Letzte Antwort am 11.11.2014  –  41 Beiträge
2 Center vorne sinnvoll?
vivalafiesta am 15.04.2009  –  Letzte Antwort am 15.04.2009  –  8 Beiträge
3 Lautsprecher als Center anschließen
unixbyte am 20.05.2015  –  Letzte Antwort am 21.05.2015  –  12 Beiträge
standbox als sub nutzen?
seppi84 am 22.10.2010  –  Letzte Antwort am 01.11.2010  –  3 Beiträge
3 Center statt 2+1 (Standlautsprecher + Center) ?
rambo0185 am 20.01.2015  –  Letzte Antwort am 21.01.2015  –  80 Beiträge
Lautsprecher koppeln als Center
Shizophren am 30.12.2015  –  Letzte Antwort am 02.01.2016  –  3 Beiträge
TV-Lautsprecher als Center?
fuzjhj am 28.04.2005  –  Letzte Antwort am 28.04.2005  –  4 Beiträge
2 Victa 200 als Center geeignet? Reihenschaltung dabei sinnvoll?
Mr.Miagi am 27.02.2010  –  Letzte Antwort am 28.02.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedsetytayset
  • Gesamtzahl an Themen1.386.033
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.398.701

Hersteller in diesem Thread Widget schließen