merkt man unterschied Eltax Symphonie und canton Vento 807DC?

+A -A
Autor
Beitrag
kollwenz
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Nov 2006, 21:15
Wollte mir etwas besseres kaufen und weiss nicht was davon besser klingt.

keiner in der nähe hat solche Lautsprecher



Welche klingen denn besser von den beiden?
Hüb'
Inventar
#2 erstellt: 14. Nov 2006, 21:23
Hi und willkommen im Forum!

Eltax ist das Billigste vom Billigen. Vergiss am besten diese Marke und hör' Dir bei einem Händler die Canton sowie verschiedene preisgleiche LS an.

Grüße

Frank
Audiodämon
Inventar
#3 erstellt: 14. Nov 2006, 21:28
Oder hier kannst Du kräftig mitmischen

klick
kollwenz
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 14. Nov 2006, 21:32

Hüb' schrieb:
Hi und willkommen im Forum!

Eltax ist das Billigste vom Billigen. Vergiss am besten diese Marke und hör' Dir bei einem Händler die Canton sowie verschiedene preisgleiche LS an.

Grüße

Frank
:prost




Merkt man den Klang unterschied oder eher nicht?

ich habe zwar Magnat cubus LS aber wollte was besseres habe für komplett 5.0 2300€ zur verfügung
Audiodämon
Inventar
#5 erstellt: 14. Nov 2006, 21:51
Ich würde den Unterschied als globales Wunder einstufen. Vergiss jetzt endlich diesen Eltax-Quatsch!
Tu Dir Gutes an, das Leben ist zu kurz für Elektroschrott.
Titan-Phonologue
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 14. Nov 2006, 22:48
Eltax,

schon bei dem Namen läuft der Schmalz aus den Ohren ohne Ende.

Blos nicht so einen Schrott kaufen! Es hilft nur zum Händler und hören.

Gruß Sascha

P.S. Bei einem 5.0 System solltest du ins Heimkino-Board schreiben. Hier geht es um Stereo.
filius
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 16. Nov 2006, 19:36
Vielleicht meint er ja Elac?

Wenn er aber ELTAX meint, dann merkt man den Unterschied sehr sehr deutlich. Spätetstens wenn du deine anlage wem präsentierst und der nen Lachanfall bekommt, merkst du es gegenüber den Canton oder Elac.

Wir sind hier im Heimkino Board, ein klick auf aktualisieren hilft da auch öfters.
Titan-Phonologue
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 16. Nov 2006, 21:49
Hopla!

Maja, passiert.
filius
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 16. Nov 2006, 22:30
Ich weiß nicht ob er Elac meint, aber es liegt wohl näher als Eltx oder?
Titan-Phonologue
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 16. Nov 2006, 22:31
Nein, er meint bestimmt Eltax.
filius
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 16. Nov 2006, 22:32
Dann frag ich mich aber wozu die 2300€ gut sind.
Audiodämon
Inventar
#12 erstellt: 16. Nov 2006, 22:54

filius schrieb:
Dann frag ich mich aber wozu die 2300€ gut sind.


Stimmt scharf beobachtet

Also gegen Elac sag ich nix.
filius
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 16. Nov 2006, 22:57
Also wenn er Elac meint würde ich an seiner stelle natürlich die Elac nehmen.

Wenn er Eltax meint würd ich an seiner stelle die Canton nehmen.
Audiodämon
Inventar
#14 erstellt: 16. Nov 2006, 23:03

filius schrieb:
Also wenn er Elac meint würde ich an seiner stelle natürlich die Elac nehmen.

Wenn er Eltax meint würd ich an seiner stelle die Canton nehmen.


Jap und wenn er tatsächlich ELTAX meint dann tut es auch dieses Schmuckstück:




Nur Spass


[Beitrag von Audiodämon am 16. Nov 2006, 23:04 bearbeitet]
filius
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 16. Nov 2006, 23:03
Ich hab mal kurz recherchiert,

Elac stellt keine Prduktreihe her die Symphonie heißt, also meint er Eltax...

Vergiss eltax...sonst...wirst du es bereuen...und dir dann überlegen wozu du 100€ zum fenster rausgeworfen hast.


[Beitrag von filius am 16. Nov 2006, 23:12 bearbeitet]
Audiodämon
Inventar
#16 erstellt: 16. Nov 2006, 23:04

filius schrieb:
Ich hab mal kurz recherchiert,

Elac stellt keine Prduktreihe her die Symphonie heißt, also meint er Eltax...

Vergiss eltax...sonst...wirst du es bereuen...und dir dann überlegen wozu du 100€ zu fenster rausgeworfen hast.


Oha...
Seshiro
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 02. Aug 2007, 15:12
Kein Lautsprecher klingt wie der andere
baumi88
Inventar
#18 erstellt: 03. Aug 2007, 01:45
Und um uns diese (hier allgemein bekannte) WEisheit mitzuteilen gräbst du einen fast 1 Jahr alten Thread aus?



(ned zu ernst nehmen Kann ja mal passieren...)


[Beitrag von baumi88 am 03. Aug 2007, 01:46 bearbeitet]
Seshiro
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 03. Aug 2007, 05:17
Datum ansehen wäre gut stimmt xD
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton Vento 890 Serie
blacky4711 am 01.11.2014  –  Letzte Antwort am 04.11.2014  –  7 Beiträge
Canton Vento Serie
blacky4711 am 15.11.2014  –  Letzte Antwort am 26.11.2014  –  3 Beiträge
Canton Vento
DonPenne am 02.08.2011  –  Letzte Antwort am 02.06.2012  –  2 Beiträge
Canton Vento 820: EPIC FAIL !
shrouded81 am 19.09.2012  –  Letzte Antwort am 28.09.2012  –  6 Beiträge
Canton Vento 870 DC mit Center Vento 856.2 kombinieren?
jesamo am 22.12.2013  –  Letzte Antwort am 26.12.2013  –  4 Beiträge
Welche Lautsprecherkabel für Canton - Vento 807 DC?
fassi2008 am 30.12.2007  –  Letzte Antwort am 13.01.2008  –  10 Beiträge
Canton Vento 809 oder Karat 709
Digedag2000 am 07.01.2007  –  Letzte Antwort am 10.01.2007  –  8 Beiträge
Eltax oder Canton.
harmin4000 am 07.07.2006  –  Letzte Antwort am 09.07.2006  –  16 Beiträge
Canton Standlautsprecher Ergo, Karat oder Vento?
VolkaPut am 02.03.2010  –  Letzte Antwort am 17.03.2010  –  8 Beiträge
Canton Vento 809
zalmay21 am 13.03.2006  –  Letzte Antwort am 15.03.2006  –  12 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.650 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedsiegfried_kreischeri
  • Gesamtzahl an Themen1.380.137
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.288.605

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen